• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole Taiko No Tatsujin

007

Bienensterben stoppen!
:luxhello: :biggthump

Was sind die Unterschiede zwischen Taiko no Tatsujin: Drum Session! und Taiko no Tatsujin: Drum 'n' Fun! und wird die JP-Version dadurch überflüssig werden?
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
This popular Japanese rhythm game officially returns to the Americas and will feature a wide variety of new songs, special crossover characters, and multiplayer capabilities that are sure to get players drumming to the hypnotic rhythm of taiko drums. Taiko no Tatsujin: Drum ‘n’ Fun! for Nintendo Switch® and Taiko no Tatsujin: Drum Session! for PlayStation®4 each have unique features that tailor the Taiko no Tatsujin experience to each specific platform for optimized gameplay.

Using the Joy-Con® controllers as drumsticks, Taiko no Tatsujin: Drum ‘n’ Fun! for Nintendo Switch® introduces motion-control play that replicates the popular arcade-style experience, enabling Nintendo Switch® players to fully take advantage of the platform’s unique capabilities. During Rhythm Mode, players will be able to use platform exclusive characters with power-ups from classic Nintendo® games such as Kirby from Kirby® and Squid from Splatoon® 2. Taiko no Tatsujin: Drum ‘n’ Fun! also features 20 multiplayer rhythm-based mini-games that can be played by up to 4 players using additional controllers.

Taiko no Tatsujin: Drum Session! for PlayStation®4 plays to the spirited competitive side of Taiko with its Ranked Mode, enabling players to connect online and test their skills against Taiko players around the world through ghost data. Players will also have the chance to unlock costumes, sound effects, and greetings for the Taiko no Tatsujin mascot, Don-chan, and can play Guest Session with popular characters such as Hatsune Miku® and Hello Kitty®.
Die beiden Spiele haben unterschiedliche Modi und Songlisten (teilweise mit Überschneidungen). Die Songlisten scheinen aber mit den japanischen Versionen identisch zu sein, von daher wird es wohl die gleiche Version sein, die auch auf dem asiatischen Markt verkauft wird.
 

007

Bienensterben stoppen!
Das klingt doch sehr famos. :naughty: :D

Fehlt jetzt eigentlich nur noch eine Ankündigung für den Drum Controller von Hori. :D


[IMG]
 

Caesar III

Oh Noes
Spiel und Trommel ist da. Für paar min mit dem Sohnemann reingespielt. Großartig! Gleich einigermaßen zurecht gefunden und paar Minispiele probiert. Die sind recht orginell und kurzweilig. Danach ein paar Lieder gespielt, die wir kennen, fetzt auch wie sau.

Die Trommel ist super verarbeitet. Allerdings muss man deutlich mehr Kraft aufwenden als ich vermutete. Deutlich mehr als z.b. bei den Bongos von Donkey Konga. Sohnemann bekommt fast keinen Schlag registriert.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Wie laut ist denn das Spielen auf der Trommel? Ist die etwas gedämpft oder kloppt man da auf hartes Plastik?
 

Caesar III

Oh Noes
hat ne etwa 2-3mm "Schaum" Schicht drauf. Schwierig zu beschreiben. Fühlt sich bissl wie ein sehr harter Stressball an. Daher auch der erhöhte Kraftaufwand beim Trommeln. Man fühlt die "Knöpfe" aber auch nicht darunter, wie es bei den Donkey-Konga Bongos der Fall ist. Die kann man ja lautlos durch das Kunstleder drücken, wenn man möchte.
 

007

Bienensterben stoppen!
Trommel mal ein heißes Solo und lass eine Memo-App, deine Virtuosität, aufzeichnen. :naughty: :D
 
Oben