• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Streaming - Die Zukunft?

RockManX

Strawberry Cheesecake
So, hab Urlaub und zu viel Zeit.

Hab mir mal ein altes Phone zum Cloud-Gaming Gerät gemacht und probier mit den aktuell verfügbaren Services etwas herum. Es ist schon fast eine surreale Erfahrung. Irgendwie beeindruckt mich das schon ziemlich.

In Zeiten in denen Hardware kaum zu bekommen ist oder nur für Unsummen auf ebay zu ersteigern gibt, ist das eine Oase der spielerischen Freiheit...

Bisher überzeugt mich Stadia am meisten. Höchste Auflösung, schnelle Ladezeiten, beste Latenz, zocken am TV und meist 60hz ist schon geil.
Die Spielauswahl bei xCloud ist aber auch nicht ohne.
GeForce now ist auch cool. Aber da checke ich nicht ganz wie es um die Verfügbarkeit der Games steht. Und es ist etwas umständlich und nervig sich immer noch in Steam anmelden zu müssen...

Bin schon auf Luna gespannt und auf weitere Lösungen zum am TV spielen. :)
 

Anhänge

  • DSC_1096.JPG
    DSC_1096.JPG
    196 KB · Aufrufe: 12
  • DSC_1093.JPG
    DSC_1093.JPG
    208,1 KB · Aufrufe: 12

RockManX

Strawberry Cheesecake
Geforce now ist in der aktuellen Form ziemlich uninteressant. Hab dauernd Probleme beim Starten von Spielen. Die Latenz ist mal richtig gut, mal unspielbar. Viele Steam Spiele fehlen und viele lassen sich nur mit Maus und Tastatur spielen... Ist einfach keine runde Sache wie bei xCloud und Stadia. Da würde ich eher zu Shadow tendieren. Wobei auch da dann das Problem mit der "Selbstverwaltung" der Accounts und Programme besteht. Inklusive laden und updaten von Spielen. Zu umständlich und nervig.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
GFNs Probleme kommen eher von bestimmten Spielen als vom Service selbst. Technisch ist die Lösung imo immer noch die beste, die Latenz und Qualität des Streams sowie die bereitgestellte Hardware sind fantastisch. Aber diese Lösung wird nie so komfortabel sein wie Stadia oder xCloud, schlicht weil PC-Gaming ansich wegen der fehlenden Standardisierung nie so komfortabel sein wird. Steam hat vieles vereinfacht, aber da gibt es so vielen Software- und Hardware-Komponenten, die Probleme verursachen können.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Wenn die Aps genauso gut sind wie z.B: die Apple TV App, dann wird das nichts gutes imho ;)
Die Apps kommen ja nicht von LG, sondern vom jeweiligen Content-Provider. Nutze Apple TV nicht, deshalb kann ich die nicht beurteilen, aber bei Netflix, Disney+ und YouTube, welche ich regelmässig auf meinem LG nutze, habe ich keine Probleme. Die laufen alle mindestens genauso gut wie auf meinem Nvidia Shield TV Pro und sind dank Magic Remote auch noch komfortabler bedienbar.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich glaube die xbox game streaming app ist/war auch angekündigt. Naja, für manch einen vielleicht wirklich ein Deal.

Fernseher und einfach joypad dran und dann stadia, xcloud, usw. nutzen. Ich denke je besser das Netz wird, desto mehr wird es eine Alternative. Ersetzt es eine Konsole? Aktuell sicher noch nicht. Alleine schon wenn ich mir Deutschland und deren high speed internet Ausbau anschaue....
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Habe heute mal Geforce Not auf dem MacBook ausprobiert. Wusste gar nicht, dass man damit seine Steam-Spiel streamen kann, sofern sie unterstützt werden. Damit habe ich 80 Spiele, die ich damit spielen kann und das kostet mich in der Free-Variante nix außer, dass ich länger warten muss und ne Session maximal ne Stunde lang ist? Funktioniert erstaunlich gut, Latenz ist gering, für alles außer Shooter und Racing wohl brauchbar. Stadia habe ich jetzt nicht getestet, hat ja ein anderes Abo-Modell. Und xCloud geht glaube ich (noch) nicht auf dem Mac.

Edit: wobei die Warteschlange bei Geforce Now zeitweise echt hart ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tabris

Jiyuu Tenshi
Habe heute mal Geforce Not auf dem MacBook ausprobiert. Wusste gar nicht, dass man damit seine Steam-Spiel streamen kann, sofern sie unterstützt werden. Damit habe ich 80 Spiele, die ich damit spielen kann und das kostet mich in der Free-Variante nix außer, dass ich länger warten muss und ne Session maximal ne Stunde lang ist? Funktioniert erstaunlich gut, Latenz ist gering, für alles außer Shooter und Racing wohl brauchbar. Stadia habe ich jetzt nicht getestet, hat ja ein anderes Abo-Modell. Und xCloud geht glaube ich (noch) nicht auf dem Mac.
Glaube bei der kostenlosen Variante kriegst du auch keine RTX-Karten zugewiesen, sprich kein Ray-Tracing und etwas schwächere Performance generell.

Aber ja, die eigenen Spiele streamen zu können, ist die ganze Idee hinter GeForce Now. Wird auch nicht nur Steam unterstützt, auch Spiele aus dem Epic Games Store, auf GOG und Uplay.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, RTX kostet Aufpreis. Für kostenlos und zwischendurch mal ne Stunde ein Spiel ist das völlig ok für mich. Hatte das so gar nicht auf dem Schirm.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich habe aber keine Option für einen anderen Service außer Stream. Origin wird zwar bei den Filtern angezeigt, aber ich kann das nirgends verknüpfen, genau wie bei Epic. Muss mir das morgen mal genauer anschauen, vielleicht ist das sogar eine ganz gute Alternative für "größere" Titel, die nicht auf der PS5 erscheinen.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ich habe aber keine Option für einen anderen Service außer Stream. Origin wird zwar bei den Filtern angezeigt, aber ich kann das nirgends verknüpfen, genau wie bei Epic. Muss mir das morgen mal genauer anschauen, vielleicht ist das sogar eine ganz gute Alternative für "größere" Titel, die nicht auf der PS5 erscheinen.
Steam hat als einzige Plattform eine Library-Sync-Funktion, bei allem anderen wählst du einfach ein Spiel, fügst es deiner Library hinzu und wirst gefragt auf welcher Plattform du das Game hast (sofern es auf dieser Plattform unterstützt wird).

Hier sind alle aktuell unterstützten Games: Play Games You Own. Find Games You Want. | NVIDIA GeForce NOW
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Irgendwie verliert man da langsam ein bisschen den Überblick finde ich 😂ich habe auf dem Laptop xcloud und sage und schreibe noch nie probiert. Die paar games die ich möchte habe installiert und freue mich darüber dass das Teil richtig arbeitet und lüftet. Soll schon schwitzen für sein Geld
 
Oben