1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
    Information ausblenden
  3. Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
    Information ausblenden

Konsole/PC Star Wars: Battlefront II

Dieses Thema im Forum "Videospiele" wurde erstellt von Jaro, 4 Oktober 2017.

  1. Raven

    Raven Namenloser

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    1.513
    Unser Großer hat es sich zum Geburtstag gewünscht, er ist aber in der Schule und ich teste es quasi gerade, halt auf PS4 Pro, mach deutlich Spaß, ist halt Star Wars und hat daher einen Bonus. das mit dem Freischalten versteh ich nicht ganz, Spiel erst einige Runden und hab schon über 11000 Credits und mit 15000 lassen sich ja Helden schon freischalten. Aber vielleicht versteh ich auch was nicht :zahn:
     
  2. Nek'Yar

    Nek'Yar Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2002
    Beiträge:
    14.362
  3. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    34.209
    Blöde und falsche Einstellung :znaika: Ist mir echt ein Rätsel, wie man so eine kundenfeindliche Einstellung seitens der Publisher auch noch immer wieder unterstützen kann. Als wenn es nicht genug Alternativen geben würde ;)
     
    Soul und Caesar III gefällt das.
  4. Inkvine

    Inkvine Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2002
    Beiträge:
    6.276
    Nicht kaufen. Einfach nicht kaufen.
     
  5. Thr4wn

    Thr4wn Verwirrt

    Registriert seit:
    18 Oktober 2001
    Beiträge:
    5.643
    Ich hab da vorhin nen interessanten Kommentar zu gelesen, aber ich finde ihn nicht mehr.

    Ging darum, dass die Spiele nicht mehr für die "normalen" Käufer entwickelt werden, sondern für die, die auch bereit sind zusätzliches Geld zu investieren. Was soll es EA stören, wenn für jeden Wal (kann man das 1:1 übersetzen? Ihr wisst sicher was gemeint ist) der am Ende 1000$ investiert hat 10 normale Käufer abspringen.
     
    Inkvine gefällt das.
  6. WeedFUX

    WeedFUX ... ist gerne hier

    Registriert seit:
    27 September 2003
    Beiträge:
    10.399
    Da gebe ich dir ja recht, aber ich muss ehrlich zugeben das mir das mittlerweile eigentlich ziemlich egal ist. Ich habe ganz andere Probleme als mich damit auseinanderzusetzen und noch weniger Bock mich in Verzicht zu üben, insbesondere wenn ich das Gefühl habe damit sowieso nichts zu bewirken. Das Ding wird sich verkaufen wie geschnitten Brot und EA wird riesige Geldsäcke mit den MTs generieren, es ändert nichts ob ich es jetzt kaufe oder nicht oder ob sich ein paar Freaks in Foren echauffieren. Vor 10 Jahren hätte ich mich tierisch darüber aufgeregt und das Spiel sicher boykottiert... heute ist es mir einfach egal. Ich war glaube ich auch so ziemlich der letzte der es eingesehen hat was für XBL Gold zu bezahlen und habe es auch lange aus Prinzip nicht getan... was hats gebracht... heute werde ich sogar von Nintendo zur Kasse gebeten. Ich habe mich damit abgefunden und genau so finde ich mich mit MTs ab. Irgendwann werde ich mich auch mit den digitalen Vertriebswegen abfinden müssen, was ich heute noch weitestgehend boykottiere... aber das ist halt der Lauf der Dinge.
     
  7. René

    René Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2010
    Beiträge:
    1.161
    Macht es so wie ich. Wartet ein halbes Jahr auf den Driss und kauft euch dann das Tutti-kompletti-Paket mit zusätzlichen Inhalten für 25 €. Ist dann immer noch das gleiche Spiel und man stirbt nicht davon. Bugs sind auch beseitigt. Okay, klingt alles nach PC-Zuständen mittlerweile, aber so ist es nun einmal.
     
  8. MarkKnopfler

    MarkKnopfler ´il Schlongo

    Registriert seit:
    3 September 2001
    Beiträge:
    9.187
    Jupp. Vollpreistitel hab ich schon ewig nicht mehr gekauft. Das letzte war Doom aber das gabs ja für schlappe 40,-€.
     
  9. Inkvine

    Inkvine Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2002
    Beiträge:
    6.276
    Hab die Deluxe–Version gerade als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk bekommen. Wird ne lange Nacht. In 4K! :)
     
    Thr4wn gefällt das.
  10. Jaro

    Jaro Doctor Hobel

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    21.850
    Mir ist das auch egal, was ein wenig das Problem der Welt wohl ist im Mittelstand und Frieden und jnseits der 16 Jahren. Aber das Spiel hat mich bei der Beta so abgeturnt, dass ich weiterhin total kalt bin.
     
  11. Caesar III

    Caesar III Oh Noes

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    22.321
    jepp!
     
  12. Jaro

    Jaro Doctor Hobel

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    21.850
    Erlärt mal, wie meint ihr das? :D Die Sache ist die, die Leute lassen es mit sich machen, solange es eben nicht allzu schlimm wird. Und EA nutzt das z.B. Aber das Image ist dennoch gestört, und ... irgendwann... wenn es die Alternative gibt, dann geht es ganz schnell. Siehe Nokia, Sky oder Quark Express.
     
    WeedFUX gefällt das.
  13. WeedFUX

    WeedFUX ... ist gerne hier

    Registriert seit:
    27 September 2003
    Beiträge:
    10.399
    Letztendlich kommt es halt auch aufs Matchmaking an. Wenn das System so klug ist die hochgezüchteten Helden nicht mit Anfängern in ein Spiel zu werfen ist doch alles in Ordnung. Dann können sich die MT Käufer gegenseitig ihre gekauften Boosts um die Ohren hauen und die normalen Spieler bleiben unter sich.

    Für mich ändert sich am Ende sowieso nichts. Ich bin auch ohne die MT durch das begrenzte Zockpensum gegen die Vielspieler Kids hoffnungslos unterlegen was die Ausrüstung betrifft, ob da jetzt noch ein paar Schwachmaten rumlaufen die hunderte Euro in Lootboxen investiert haben ändert nun auch nichts mehr.
     
  14. Caesar III

    Caesar III Oh Noes

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    22.321
    Das Beispiel mit dem Chocobo ist super! Das Chocobo konnte man nicht kaufen für nen Betrag X. Das musste man sich erspielen. Hier ist es auch so, aber gleichzeitig steht ein Schild: "Für X gleich". DAS ist das Problem.

    Als Firma würde ich es genauso tun! Aber darum geht es ja nicht
     
  15. Caesar III

    Caesar III Oh Noes

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    22.321
    Wenn das Matchmaking wirklich gut ist, werden die Mega Helden mit den Leuten zusammen geworfen, wo nach paar Spielen festgestellt wird, dass die eh nix können und nach 30h wieder aussteigen! @Jaro, @thething und co quasi. Letztere zu verlieren, ist nicht schlimm. Ersteren ein stetig anhaltendes Erfolgserlebnis zu geben - und die rocken letztere mal RICHTIG - hingegen schon.

    Und die Trackings sind heute schon so gut, dass genau das funktionieren kann! Vermutliche Abspringer opfern, um die Wale zu schröpfen.
     
  16. Jaro

    Jaro Doctor Hobel

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    21.850
    Ja, wie mein Kumpel J. Der hat wenig Geld, erspielt sich halt alles. Und dann, dann wettert er gegen diejenigen, die sich u.a. Das Zeug dann kaufen. Ja, es gibt mehrere Seiten der Medaille.

    Wir hier sind alle nicht mehr 14 oder zocken unser BaFÖG ab. Auf der anderen Seite, also ich kam gerade nach 8 till 8 aus dem Büro. Jetzt können die Kids sich den Scheiss eben erspielen, die Hartzer ebenfalls und die Studenten, oder diejenigen, die eben fast nur zocken in ihrer Freizeit.

    Okay. Aber wenn ich keine Zeit habe, dann könnte ich es mir eben auch kaufen, so what? Ist doch otal fair? Jeder gibt die Ressource, die er zur Verfügung hat. Frpher, ja früher ... klar... da habe ich noch hunderte Stunden für irgend ein Item gegrindet. Klar, war es etwas anderes, der Wert war ein anderer usw. aber im Endeffekt tausche ich Lebenszeit gegen Zeug.

    Ob das nun Zeit ingame ist, oder bei der Arbeit, egal? Sonst wäre es tatsählich so, dass die Kids und Hartzer keine Gegner mehr in den MPs hätten ... oder Gildenfreunde in den MMOs... wollen sie doch auch nicht?

    Ich finde es viel schlimmer, wenn ein Spiel mir unnötig Zeit zockt, als Geld. Klar, ist irgendwie aber auch das selbe. Ich arbeite wohl lieber, als dass ich Abends zur Unterhaltung einen Timesink genieße.
     
  17. WeedFUX

    WeedFUX ... ist gerne hier

    Registriert seit:
    27 September 2003
    Beiträge:
    10.399
    Eigentlich müsste unsere Zielgruppe diese Möglichkeit also feiern? Nein, so weit würde ich nicht gehen.

    Das klingt nun wirklich verrückt. :zahn:
     
  18. mcpete

    mcpete Stink Fauli

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    88.065
    Gestern mal kurz in die Testversion geschaut (Kampagne) und oha... das sieht sehr lecker aus. ;)
     
    Raven gefällt das.
  19. Nek'Yar

    Nek'Yar Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2002
    Beiträge:
    14.362
    Gerade die Kampagne soll ja recht mies sein. Werden wohl viele MP Karten verwertet und die Geschichte geht nach den ersten Missionen auch bergab. Der Bruch kommt wohl direkt nach den Missionen, die vorab spielbar waren. Ein Schelm...

    Was mich an den Boxen am meisten nervt ist, dass sie völlig glücksbasiert sind. Was soll dass denn? Wenn ich in CoD oder Battlefield ne spezielle Waffe will, dann sollte das über nen nachvollziehbaren Weg erreichbar sein. Z.B. eben mit einer speziellen Klasse spielen oder für die Verbesserungen einer Waffe eben diese lange verwenden. Hier kann es sein, dass ich ewig spiele, aber das was ich will einfach nicht freischalte. Dazu ist der spielerische Weg ja auch bewusst langwierig gehalten. Man kriegt ja wohl auch nicht mehr Punkte für gute Matches, sondern nur für die Zeit die man investiert.

    Was Jaro beschreibt finde ich auch ok. Ist nichts für mich und eine Welt ohne fände ich schöner. Aber es beeinträchtigt mich als normalen Spieler nicht wirklich. Da habe ich die normale Progression über Spielzeit. In BF 2 beeinträchtigt mich das Design aber eben schon, es ist eben alles auf den Verkauf der Boxen ausgelegt. Gäbe es eine normale Progression und man könnte alternativ Boxen kaufen, dann wäre es wieder was anderes. Für mich immer noch sehr negativ, aber damit könnte ich leben.

    Und machen wir uns nichts vor, wir sind nicht die Zielgruppe von den Boxen. Da geht es um Kinder und Jugendliche, denen da das Geld aus den Taschen gezogen wird und vereinzelt auch um Menschen mit zu viel Geld, die da auch mal eben ein paar hundert Euro liegen lassen. Dazu kommen dann natürlich noch die Menschen, die anfälliger für Suchtverhalten sind.

    Ein Bekannter von mir arbeitet als Psychologe in der Mobile Games Branche. Es ist einfach so, dass ganze Spielelemente bewusst so gestaltet werden, dass gefährdete Zielgruppen zum Kauf verführt werden. Im Klartext: Schüler. Keine Ahnung wie er mit sich selbst leben kann, ist aber auch ein ziemlich ekelhafter Zeitgenosse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2017
    thething und Thr4wn gefällt das.
  20. Inkvine

    Inkvine Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2002
    Beiträge:
    6.276
    Ersteindruck nach ca 3h:
    „Das kannst du in einer Crate ergattern!“
    „Das kannst du in einer Crate ergattern!“„Das kannst du in einer Crate ergattern!“„Das kannst du in einer Crate ergattern!“„Das kannst du in einer Crate ergattern!“„Das kannst du in einer Crate ergattern!“

    An jeder verschissenen Ecke im Spiel.
     
    Nek'Yar und thething gefällt das.