• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Spieleindustrie

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich packe es erst mal hier rein. Betrifft zwar Microsoft, aber eben auch andere Hersteller. Der Deal mit Bethesda ist durch und es landen gleich 20 Games im game pass (yes!). Aber viel interessanter ist, dass Phil Spencer verkündet hat, das die neuen games alle exklusiv (Ausnahme da, wo schon Verträge da sind) im game pass für Xbox, PC, Android und iOS und nicht auf anderen Plattformen erscheinen.

Klingt so als wollte man "erzwingen" dass auch Sony den Game Pass möglich machen auf der Playstation, sonst gibt's eben keine neuen games mehr von Bethesda und Co. für die Gemeinschaft. Auch Nintendo, wobei ich da glaube, dass da Nintendo weniger ein Problem damit hat.

Ob man das gut findet oder nicht sei dahingestellt. Aber es ist durchaus ein Schachzug der spannend werden könnte
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ich seh nicht wirklich wo man da irgendwas erzwingen will. Hat ernsthaft jemand erwartet, dass Bethesda weiterhin Multiplattformspiele entwickelt unter Microsoft? Und wenn es keine PS5-Versionen mehr gibt, macht auch GamePass auf der PS5 wenig Sinn.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich denke Microsoft würde am liebsten den game pass und xcloud auf jedes Gerät bringen. Warum auch nicht? Ich denke die Masse macht es.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
MS schon, Sony wird das imo aber nicht zulassen, zumindest so lange wie sie Marktführer sind.

Außerdem klingen die ganzen Aussagen ja schon danach das zumindest die großen Titel wie TES oder Fallout weiterhin Multiplattform bleiben (eventuell Zeitexklusiv).
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Lassen wir uns einfach überraschen. Die Konkurrenz belebt auf alle Fälle das Geschäft :) nur Nintendo ist das egal. Das Gerät verkauft sich auch so. Selbst ohne tolle neue Technik oder irre tolle neue Exklusivtitel 😂
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Alle paar Jahre ein Zelda, Mario oder Mario Kart? Oder doch mal ein Luigis Mansion? Ich weiß nicht, dass spricht immer das gleiche Publikum an. Ist ja auch in Ordnung, scheint ja auch zu reichen :)
 

Caesar III

Oh Noes
Alle paar Jahre ein Zelda, Mario oder Mario Kart? Oder doch mal ein Luigis Mansion? Ich weiß nicht, dass spricht immer das gleiche Publikum an. Ist ja auch in Ordnung, scheint ja auch zu reichen :)
Stimmt, Halo switch immer zwischen Weltraum Spiel, Shooter, Strategie und rollenspiele mit jeder Version. Und das letzte forza war ein schiffssimulator.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ja, das ist schon richtig. Aber langsam, wenn auch träge, kommt ein bisschen Bewegung ins Spiel. Hat eh lange genug gedauert
 

Thr4wn

Verwirrt
EA Play ist seit heute auch im PC Gamepass drin.
Ich hab nur nicht ganz kapiert was der unterschied zwischen dem EA Play Client (den man braucht) und dem Origin Client ist...
 

Thr4wn

Verwirrt
Oh Gott, nirgends eine Uninstall Funktion, weder in der Xbox Applikation noch in dem EA Desktop Teil, man kann Spiele nur über die Windows Funktion deinstallieren...
 

Caesar III

Oh Noes
Hätten die das nicht im Zuge der Installation irgendwo erwähnen können. Oder den danach direkt deinstallieren. Kundenfreundlich geht anders :D
mich haben sie bei der Installation zumindest vollgelabert, dass die nicht gleichzeitig laufen dürfen. Gleiches beim Uninstall von Origin.

Die Verknüpfung hab ich aber noch nicht machen können, mal sehen ob und wie das geht.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Microsoft hat Eier: https://www.bloomberg.com/news/arti...-be-in-talks-to-buy-discord-for-more-than-10b

Man kann sagen, was man will, aber die machen echt keine halben Sachen mehr. Die wollen da durch und alles, was im Weg steht, wird in Zukunft weggeballert. Da muss Sony echt aufpassen, dass sie nicht einfach "erdrückt" werden. Gut für den Konsumenten. Sony muss irgendwann reagieren und auch "offener" werden. Offener mit ihren Standards, APIs und Spielen. Sonst ist man da einfach platt gewalzt worden. Ob mit oder ohne die besseren IPs. IMHO hat Microsoft da krassere Ambitionen als Sony. Man will ein komplettes Ökosystem bieten, was scheinbar vom Gaming bis zur "Platform" alles bietet, um den Kunden an sich zu binden. Sei es durch Spiele oder schlicht durch user-content und Userdaten.

Der Sony-Fanboy wird argumentieren mit "Aber...nöm nöm..die PS5 hat sich X-Millionen mal mehr verkauft...nom nom nom...". Ja gut. Aber Microsoft braucht schlicht mit ihren Services bald keine Konsolen mehr verkaufen, um Spiele anzubieten und um Geld zu machen. Der Kunde ist durch das Ökosystem fest verzahnt und hat da bald alle Freiheiten, seinen Scheiß zu konsumieren und auch social aktiv zu werden.

Der Gedanke von MS ist da offensichtlich: Lieber haben wir ein paar Prozent vom Kuchen. Als garkein Kuchen. Und 10% von 10 Kuchen sind dann auch wieder 100% ;)
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Dass Discord irgendwann verkauft werden würde, war eigentlich klar. Aber auch hier gilt wieder wie bei Bethesda: Lieber Microsoft als Google, Facebook, Amazon oder China.
 
Oben