• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Final Fantasy X HD

mcpete

Sehr guter Benutzer
Werd ich mir dann auch als Modul zulegen, beide Spiele werden im Store mit fast 7 GB angegeben :eek:
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Was zudem auf jeden Fall für die Vita spricht, ist die Standby Funktion. Kein Speicherpunkt in der Nähe? Egal, Vita einfach ausmachen, und am nächsten Tag an der selben Stelle weiterzocken. Keine Ladezeiten, kein Startbildschirm, kein Hochbooten der Konsole :love: Dafür sind Zwischensequenzen nicht abbrechbar, was heutzutage wirklich nicht mehr sein müsste, und einem schon auf die Eier gehen kann, wenn man Bosskämpfe mehrmals starten muss, nach dem Speicherpunkt aber erstmal eine minutenlange CGI-Sequenz wartet ...
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Stunde reingezockt (Vita) und bin soweit sehr zufrieden. Die Umsetzung ist wirklich sehr gut geworden. Hatte es übrigens wohl doch nicht auf der PS2 gezockt, zumindest kann ich mich an den Anfang nicht erinnern ;) Das Sphärobrett erschlägt einen am Anfang übrigens ziemlich.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Mein Lösungsbuch wieder gefunden - die Anfangsszene mit Rikkus auf dem Boot gab es schon damals, konnte ich mich so gar nicht dran eirinnern :)
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Dafür sind Zwischensequenzen nicht abbrechbar, was heutzutage wirklich nicht mehr sein müsste, und einem schon auf die Eier gehen kann, wenn man Bosskämpfe mehrmals starten muss, nach dem Speicherpunkt aber erstmal eine minutenlange CGI-Sequenz wartet ...
Ja, großer Kritikpunkt IMO. Hatte gestern erstmal die Schnauze voll, weil die Speicherpunkte manchmal komisch verteilt sind. Bin zum ersten Mal auf
Sin
getroffen, davor gibt es einiges an Gelaber, dann einen längeren Kampf und direkt danach noch einen Kampf unter Wasser. Zwischendurch wird nicht gespeichert und ich bin zweimal bei dem zweiten Kampf gescheitert und musste mir dann immer wieder das ganze Prozedere geben.

Hoffentlich hält sich sowas im Spielverlauf in Grenzen.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Hatte ganz vergessen wie lahm und zäh der Einstieg in das Spiel ist. Die ersten Spielstunden bestehen ja fast nur aus Dialogen und Videosequenzen, die nicht mal sonderlich spannend sind :dead: Und die deutsche Übersetzung ist ziemlich schlecht und mit den vertonten Dialogen oft nicht synchron. Da blitzt noch mal die damals fürchterliche PAL-Fassung auf
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Wie kam Square eigentlich jemals auf die Idee das Blitzball irgendeinem Spaß machen könnte? Was für eine komplizierte völlig überfrachtete scheisse ...
 

thething

Kackafurz Pipinase
Hab ich damals nicht gerafft, raff ich heute nicht - laut einigen Reviews aber ein Highlight, unverständlich. Spiel ist in Ehren gealtert, mir persönlich macht es definitiv Spass auch wenn manche Hänger / Designschnitzer heute eben nicht mehr sein würden (Trigger wo bist du?). Das Kampfsystem ist imo aber eines der besten, schön straight und durchaus fordernd.

Was auch schon in Reviews gesagt wurde - FFXIII und FFX sind sich verdammt ähnlich.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Gestern mal in die alten Lösungsbücher bei meinem Bruder reingeschnuppert, und ja es ist wohl das einzige Match das man machen muss, und es soll zudem das schwerste sein, weil man gegen völlig übermächtige Gegner antreten muss. Tolle Idee, Square ...

Ansonsten fesselt es mich bisher gar nicht. Ist mir einfach zu viel Gelaber, zu wenig Freiheit, der Hauptcharakter geht mir auf den Sack, Yuna irgendwie auch. Mittlerweile weiß ich wieder, warum ich das damals so schnell links liegen gelassen habe. Hoffe das ändert sich langsam mal ein wenig, und man bekommt mehr Freiheiten und weniger Zwischensequenzen zu sehen
 

thething

Kackafurz Pipinase
Soweit ich mich erinnre kommt die Freiheit erst im letzten 1/4. Da hätte ich danna ich grinden müssen und nicht mehr weiter gespielt.
 

Oggi

hitzeunbeständig
Hab ich damals nicht gerafft, raff ich heute nicht - laut einigen Reviews aber ein Highlight, unverständlich. Spiel ist in Ehren gealtert, mir persönlich macht es definitiv Spass auch wenn manche Hänger / Designschnitzer heute eben nicht mehr sein würden (Trigger wo bist du?). Das Kampfsystem ist imo aber eines der besten, schön straight und durchaus fordernd.

Was auch schon in Reviews gesagt wurde - FFXIII und FFX sind sich verdammt ähnlich.
Sofern man das Spiel versteht, IST Blitzball ein absolutes Highlight und wirkt hochgradig süchtig machend ;)



Was die Ähnlichkeiten zwischen 10 und 13 betrifft:

Die sind nicht zu leugnen, wobei 13 absolut actionlastig ist und 10 noch ein "richtiges" Rollenspiel wie man es von einem Ableger der Serie erwartet.

"Grinden" muss man übrigens nicht wirklich bzw. für die Story fast gar nicht, ausser du hast vor das Sphärobrett 100% auszureizen um die üblichen Verdächtigen (Richter..hust) besiegen zu können.
 

Raven

Namenloser
Mit X-2 war ja vorher bekannt, trotzdem seltsame Vorgehensweise.

Rest kann ich soweit bestätigen, ideales Spiel für die Vita und eines der besten FF aller Zeiten. Gab es eigentlich schon immer die Einstiegssequenz mit Rikku? Die wirkte irgendwie fehl am Platz.
Kann mich schon erinnern die damals auf der PS2 auch gehabt zu haben.
Bin ebenfalls am Überlegen mir das Spiel für die Vita zu holen (da langer Flug bevor steht). Spricht irgend etwas gegen die Vita (von der Grafik her im Vergleich zur PS3 Version) außer den nicht abbrechbaren CGI Sequenzen, die ich aber eh gerne sehe.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Nö. Technisch sind sie gleich, Ladezeiten sind auf der Vita angenehm kurz. Und dank des Displays schauts sehr schön aus. Imo wegen StandBy Funktion der Vita die bessere Wahl als auf der PS3
 

Raven

Namenloser
Nö. Technisch sind sie gleich, Ladezeiten sind auf der Vita angenehm kurz. Und dank des Displays schauts sehr schön aus. Imo wegen StandBy Funktion der Vita die bessere Wahl als auf der PS3
das klingt doch mal überzeugend, danke!! Dann werd ich da vorm Urlaub noch zuschlagen!

Edit: Eine Frage noch, lassen sich die Beschwörungen beschleunigen oder die Sequenzen abbrchen?
 
Oben