• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Streets of Rage 4

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
WTF is happening these days? Aus dem Nichts kündigt Dotemu ne Kooperation mit Sega an, um Streets of Rage 4 zu entwickeln. Programmiert wird das ganze von Lizardcube die mit Wonder Boy The Dragons Trap bewiesen haben, das sie ein Händchen dafür haben, alte Spiele neu aufzulegen. Und die Jungs von Guard Crush Games (Streets of Fury) habe auch noch irgendwie ihre Finger im Spiel. Gute Combo, könnte tatsächlich was werden, vielleicht steuert ja auch Yuzo Kushiro ein paar Musiktracks dazu, denn der Rocksound aus dem Trailer wirkt doch ziemlich belangslos:


Grafikstil ist sicherlich nicht jedermanns Sache, ich find ihn aber ganz schick und passend
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Gab dazu einen guten Bericht auf Eurogamer, das Spiel wird wohl ein tolles SoR aber genau das könnte am Ende das Problem sein. Ist heute für solche Spiele noch Platz? Klassiker, die rein spieltechnisch keine Modernisierung erfahren, in einem Genre das (wohl zurecht) ausgestorben ist? Das ist halt so ein Genre das eben nicht zeitlos ist, ein Mario64 kann man, abgesehen von der Technik, auch heute noch problemlos Spielen, diese Beat em Ups gehören für mich nicht in diese Kategorie.

Interesse habe ich aus nostalgischen Gründen schon, aber das ist wieder so ein typischer Kandidat der nach einer Stunde reinschauen ein einsames Dasein auf der Festplatte fristet.

 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich fürchte das es reicht im Game pass zu haben. Aber mal sehen. Es soll ja sehr gut an sich sein. Und das Genre war früher eins meiner liebsten. Aber es ist schon etwas stumpf geworden. Grandiose Ausnahme war castle crashers und da hätte ich gerne einen zweiten Teil
 

Crayfish

Fuddl
Ich mochte noch "Turtles II - The Arcade Game" auf dem NES und natürlich "Turtles in Time" auf dem SNES. Und "Guardian Heroes" aus dem Hause Treasure auf dem Sega Saturn war ein wunderbares Gekloppe mit RPG-Anleihen. Ich hab das mehrfach im Ko-Op durchgedaddelt damals.
 

Crayfish

Fuddl
Ich lade es mir gerade für die Switch runter. Im eShop gibts aktuell 10% Rabatt auf das Spiel. Ob es den Rabatt auch für PS4/ONE gibt, weiß ich leider nicht.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Der Switch-Port scheint klasse geworden zu sein :)


Die Xbox One-Version wurde komischerweise von einem anderen Studio übernommen und dort fehlen einige Grafikoptionen wie der Retro-Filter. Diese Version scheint identisch zu sein mit der Windows Store-Version, der ebenfalls Optionen gegenüber der Steam-Version fehlen.
 

Steve Austin

Deutscher Fußballmeister und Pokalsieger
Macht ordentlich Laune bisher und trifft den Ton der Serie. Mit Axel zu Beginn war mir das noch zu träge, aber mit Blaze oder Cherry ist genug Tempo drin. Die beiden haben auch vernünftige Combos, mit denen man in den Flow kommt.

Gibt sogar ein wenig Spieltiefe, da man gelegentlich die Umgebung nutzen kann oder Kämpfe auch mal untereinander stattfinden.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
@Crayfish geb mal ein Update zur Switch Version, immer flüssig? Spielt sich gut? Ist es den Kaufpreis wert oder eher ein Salekandidat?
 

Crayfish

Fuddl
@Crayfish geb mal ein Update zur Switch Version, immer flüssig? Spielt sich gut? Ist es den Kaufpreis wert oder eher ein Salekandidat?
Nach kurzem Anspielen kann ich deine Fragen bejahen. Ich warte aber mit dem Weiterspielen, weil ich es gerne mit Freunden im Mulitplayer durchzocken möchte. Technisch gibt sich das Spiel im Vergleich zu den anderen Fassungen aber wohl keine Blöße. Gregor von den Rocket Beans hat es auf seinem Kanal reviewed.

 
Oben