• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

PC-Kauf - Der Thread

Jaro

Doctor Hobel
AMD Grakas. lol
Finde den Fehler. You get what you pay for.

Vor Win 11 hat alles funktioniert!.. Und ich habe was?... grandiose 50 Euro weniger bezahlt als eine NVidia? Kann es ja nicht sein imho!

Zum Hintergrund:

Irgendwo/ Irgendwann freezt das Bild und dann kommt eine Fehlermeldung, dass der Treiber deaktiviert worden ist, Bla-Blub... Problem: Neustart hilft nicht, ich muss jedes Mal den AMD-Treiber NEU installieren... und dann erst neu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Caesar III

Oh Noes
Hab den Desk jetzt auch auf Win 11 gehoben. Soweit alles gut. Ging reibungslos.

Was mir instant fehlt ist die Uhr auf dem zweiten Screen und irgendwie gibt es kein Speed Stepping mehr. Die CPU läuft sinnloserweise mit 3.9Ghz und verfeuert unnötig Strom. Auch wenn paar Kerne aus sind. Natürlich laufen dann anfangs auch alle Lüfter mit. ARGH
 

Caesar III

Oh Noes
Hört sich ja total nach reibungslos an :D Alles außer.. CPU dreht auf und der Lüfter!
Naja. Er läuft mit 10 Watt statt vorher 2. Von Anschlag mit tdp ist es weit entfernt.

Hätte es gar nicht gemerkt außer am Lüfter, wenn ich nicht in den Taskmanager geschaut hätte. Und die Lüfter laufen leicht, nicht volle Pulle.

Is eher so ein ocd Ding, das mich nun wurmt :D

hab den jetzt auf max 50% getrimmt. :naughty: sinnvolle Maßnahme eine Mords CPU runter zu regeln auf die Hälfte lol
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike

Administrator
Hast Du mir nicht den Hinweis gegeben, dass die Darstellung im Taskmanager fürn Eimer ist bei AMD CPUs? Soll ich Dir das Argument mal zurückschieben? :D
Solange es der RM korrekt anzeigt, ist doch alles supi.
 

Caesar III

Oh Noes
Hast Du mir nicht den Hinweis gegeben, dass die Darstellung im Taskmanager fürn Eimer ist bei AMD CPUs? Soll ich Dir das Argument mal zurückschieben? :D
Solange es der RM korrekt anzeigt, ist doch alles supi.
Jein. Hwinfo sagt auch was anderes und die CPU läuft auch laut rm auf 12watt und 50 Grad. Normal wären 32 Grad. So setzen die Lüfter immer mal ein. Beim nichts tun. Also irgendwas stimmt da nicht. Mit win 10 lief der (auch im tm) bei 1,7ghz außer unter massiv last.
 

Jaro

Doctor Hobel
Hast du alle Updated bezüglich der AMD gemacht? Da gab es eines von Win und eines von AMD... k.A: ob relevant, aber Spiele waren vorher 20% langsamer...
 

Mike

Administrator
Bei meiner Maus - Roccat Kone Pure - löst sich leider die Beschichtung ab. Nun klebt der Nager wieder sehr unangenehm - eine neue muss her.
Da Roccat die Kone Pure aktuell nicht liefern kann, muss ich eine Alternative finden. Dabei sprang mir die Razer Basilisk Ultimate ins Auge - dank Black Friday auch einigermaßen bezahlbar.
Welche Maus nutzt ihr - könnt ihr empfehlen? Ich bin scheinbar ein Palm Grip User.
Logitech kommt nicht in Frage, da sich dort die Beschichtung noch schneller ablöst. :nixweiss:
 

Caesar III

Oh Noes
Welche Maus nutzt ihr - könnt ihr empfehlen?

Seit dem sehr glücklich. Auf arbeit auch, dort der rekla-maus, die ich behalten konnte weil die mittlere Maustaste sponn

Nutze einen großteil der features nicht aber die ist ergonomisch top


Gibt es auch bei ama
 

Thr4wn

Verwirrt
Die Roccat Kone Pure hatte ich auch mal - fand ich ganz nett, aber wie bei jeder Maus von mir, irgendwann (häüfig nach etwa 2 Jahren) kam die Doppelklick Problematik

Aktuell hab ich diese hier:

https://www.amazon.de/Sharkoon-Drakonia-Gaming-Tasten-schwarz/dp/B00889SAE8/

Seit Mai 2018 hab ich die jetzt und bisher funktioniert sie noch ohne Probleme und ohne Doppelklicks.
Teure Mäuse kauf ich nicht mehr, alle hatten irgendwann das Problem dass die Maustasten irgendwann Doppelklicks gemacht haben.
 

Thr4wn

Verwirrt
Doppelklick hatte ich noch nie.
Hatte ich wirklich bei jeder Maus, außer bei der aktuellen bisher.
Seit über 20 Jahren musste ich im Prinzip alle zwei Jahre die Maus wechseln.
Und ich hatte verschiedene Razers, Logitechs, eine von Roccat, sogar eine von Bloody mit Lichtschranke zur Klick Registrierung satt dem sonstigen Plastik das auf nen kleinen Knopf drückt.
Ich weiß immer noch nicht, was mit der Bloody passiert ist, dass die auch Doppelklicks gemacht hat - hatte die eigentlich geholt weil ich dachte, dass das bei der verwendeten Klickregistrierungstechnik gar nicht möglich ist...
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Habe bisher nur Logitech Mäuse gehabt und war immer zufrieden. Alle 3-5 Jahre hole ich mir eine neue. In der Regel weil die alte eklig wird. Meine aktuelle ist auch schon wieder 5 Jarhe alt (G900)
 
Oben