• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Oddworld Soulstorm

Crayfish

Fuddl
Hatte eigentlich irgendein Oddworld-Spiel, mal abgesehen von den beiden originären PS One-Teilen, überhaupt nochmal Erfolg? Irgendwie taucht die Marke alle paar Jahre wieder aus der Versenkung auf und dennoch kenne ich kaum jemanden, der spätere Teile gerne gespielt oder besessen hätte.
 

relikt

Nö.
Ne, Erfolg gehabt hat nichts. Ich hab irgendwann noch mal dieses Oddworld: Strangers Wrath Wild West Crossover Ding spielen müssen aber auch das fand ich ziemlich mies. Die 2D Teile fand ich sowieso langweilig, daher werde ich auch dieses Ding nicht zocken. Weiß nicht wer denen einredet die Serie wäre Kult oder würde anno 2021 noch irgendwen hinter dem Ofen hervor locken.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Auch wenn es vielleicht einige gibt, die es anders sehen. Ich fand alle Teile stinklangweilig und habe alle sehr rasch wieder abgedreht. Aber gut, scheint sich ja mit den meisten hier zu decken meine Meinung. Wer hat denn das Teil dann so groß gemacht?
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Abes Oddysee und Exoddus waren damals tolle Spiele, mit einer für diese Zeit ungewöhnlich tiefgründigen Story und auch spielerisch top. Munchs Oddysee fand ich eigentlich auch noch ganz gut.

Das Problem von Soulstorm ist das es sich exakt genau so spielt. Ende der 90er war die Steuerung OK, heute wirkt sie aber gnadenlos veraltet, gleiches gilt für das Trial & Error Spielprinzip. Ich habe die ersten paar Level von Soulstorm gespielt und bin auch nicht wirklich begeistert, etwas mehr Modernisierung wäre notwendig gewesen. Spaß macht’s trotzdem, denn das Spielprinzip ist weiterhin spaßig, man muss aber zwingend Fan der alten Teile sein um Soulstorm etwas abgewinnen zu können.
 

Lukas

fsaa fetischist
Die Abe Spiele zählen zu meinen Lieblingsspielen der PS1 Ära. Das war damals schon relativ bahnbrechend - technisch, atmosphärisch, gameplaytechnisch.

Ich hab Soulstorm kurz angetestet und mich dann entschieden New n' Tasty noch davor zu zocken. Bei dem bin ich jetzt fast durch und liebe es. Aber ja, da ist jede Menge Nostalgie dabei. Ein bisschen wie beim ersten Crash Bandicoot Remaster - ohne Nostalgie kämpft sich der verweichlichte Zocker von heute da nicht mehr durch.
 
Oben