• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Fußball Internationaler Fussball

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Up :D

Wird mal Zeit Klopp und Liverpool zu huldigen. Die Saison erinnert doch stark an die Triple-Saison der Bayern nach dem Dreifach-Vize 2012. Ein Ziel klar vor Augen und daran arbeiten sie echt kompromisslos. Inzwischen dürfte die Bilanz, saisonübergreifend, bei 97 geholten von 99 möglichen Punkten sein und das ist schon mal echt unfassbar. :D

Wenn sie den Vorsprung halten können werden sie aktuell nach dem 32. Spieltag Meister. Also in gut 2 Monaten.

Sein Vertrag läuft bis 2024. Vielleicht schafft er bis dahin Liverpool wieder zum englischen Rekordmeister zu machen. Dürfte imho frühestens 2022 passieren.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Manchester City wurde für die nächsten 2 Jahre aus der CL ausgeschlossen und muss 30 Mio Strafe zahlen. Grund: Verstoß gegen das Financial Fairplay. Überfälliger Schritt, der hoffentlich Schule macht.
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Ich bin mit Flick schon ganz zufrieden. Sane könnte aber dann doch recht wahrscheinlich den Weg nach München finden. City muss 30 Mio Strafe bezahlen + die Einnahmeausfälle in Höhe von gut 200 Mio in 2 Jahren.. Da dürften dann doch der ein oder andere Star gehen müssen um nicht gleich noch einen Ausschluss zu riskieren und die Lust von Stars wie KDB im besten Alter dürfte begrenzt sein weitere 2 Jahre keine Chance auf einen internationalen Titel zu haben.
Dazu die eventuelle Verschräfung der Regeln der UEFA, die die Anzahl an Leihspielern begrenzen will. Da könnten sogar die Transfersummen wieder ein paar Stufen runterpurzeln.
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Das war leider zu offensichtlich. Meiner Meinung nach hatte sich Löw sowieso viel zu angreifbar gemacht mit der Ausbootung von Hummels, Boa und Müller.

Die halbe Mannschaft besteht aus Spielern von Bayern. Die eilen von Kantersieg zu Kantersieg, von Titel zu Titel und die wissen alle genau, welche Bedeutung Spieler wie Boa und vor allem Müller in ihrer Mannschaft haben. Dann kommste zur N11, wo es nichts gibt, keine Struktur, keine Hirarchie in der Mannschaft und dabei wissen alle, dass es eine mehr als realistische Chance gibt Titel zu gewinnen, wenn man einfach die Spieler von Bayern 1:1 in die N11 übernimmt.




Die Karte ist jetzt natürlich leicht gezogen, aber Flick beweist derzeit jede Woche dass er es versteht wie man eine Mannschaft zusammenbaut und das geht Löw seit Jahren ab, seit Flick nicht mehr dort tätig ist.

Dieses zwanghafte Kroos muss immer spielen obwohl Löw keine sinnvolle Mannschaft mit ihm zusammenbauen konnte. In einem 4231 wie bei Bayern wäre mit Kimmich, Goretzka und Müller halt kein Platz mehr für Kroos.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Was mich wirklich rasend macht sind die Aussagen von allen Verantwortlichen. Junge Mannschaft bla bla, die Spanier hatten ein deutlich niedrigeres Durchschnittsalter und unsere Truppe gestern war nur unwesentlich jünger als die Mannschaft die 14 den WM Titel geholt hat.
Es freut mich allerdings für Hummels, Boa und Müller. Die haben sich gestern sicher einen Sekt aufgemacht.

Glaubt irgendwer das die Nationalelf unter Löw eine realistische Chance hat in einer Gruppe mit Portugal und Frankreich weiterzukommen? Das wird die nächste Blamage mit Ansage.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Was mich wirklich rasend macht sind die Aussagen von allen Verantwortlichen. Junge Mannschaft bla bla, die Spanier hatten ein deutlich niedrigeres Durchschnittsalter und unsere Truppe gestern war nur unwesentlich jünger als die Mannschaft die 14 den WM Titel geholt hat.
Es freut mich allerdings für Hummels, Boa und Müller. Die haben sich gestern sicher einen Sekt aufgemacht.

Glaubt irgendwer das die Nationalelf unter Löw eine realistische Chance hat in einer Gruppe mit Portugal und Frankreich weiterzukommen? Das wird die nächste Blamage mit Ansage.
Ja. Blöd halt, dass DAS dann erst der Abschuss für Löw sein wird. Ich denke, wenn man an der Truppe noch bissl feilt und da den Mix reinbringt, dass es dann durchaus auch länger klappen könnte. Schlecht ist da niemand. Der Löw ist halt ein sturer, alter Bock. Hat was gesagt und geht lieber damit unter, statt vielleicht mal einzugestehen, dass man doch diese Leute braucht. Und er ist sich auch zu fein, dann da die Leute zu bitten, nicht doch wieder zurückzukommen. Ich behaupte sogar, dass es zu 80% der Fall ist, dass er da keinen Bock hat, die Leute persönlich wieder zu holen, weil er charakterlich ein Arschloch ist und da schon ganz andere Böcke geschossen hatte (zB Ballack)
 
Oben