• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Xbox One Halo 5: Guardians

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Bin in Mission 9 angekommen. Bisher finde ich die Kampagne grandios. Die neuen Fähigkeiten passen super und machen auf Anhieb Spaß. Gehen richtig gut von der Hand. Story entwickelt sich so langsam. Evtl. will man da zuviel. Kann ich aber bisher noch nichts dran beanstanden. Locke ist mir nicht unsympathisch. Allerdings sollte man vielleicht den Zwiespalt oder aber die Motivation bei seiner Mission besser herausarbeiten. Kommt so rüber als wäre es einfach ein Job.

Sollte es nicht noch ganz schlimm abfallen, gibt es von mir wohl das Prädikat "Beste Halo Kampagne bislang". So oder so für mich eine Wohltat von dem ganzen OpenWorld Brei.
 

Superfrog

Madruk
Habe gestern auch Mission 8 beendet und finde es super. Kann mich da nur anschließen, die neue Spielmechaniken funktionieren sehr gut, die KI ist auch ordentlich. Ich finde die Promethaner nicht so schlimm wie andere hier, aber die Covenant sind natürlich noch ein anderer Schnack. ;)

Zur Story sage ich erst was, wenn ich durch bin. Mal abwarten. Überraschend und auch mutig finde ich aber, dass 343 Neulingen absolut keine Chance gibt, da storytechnisch reinzukommen. Ohne Vorkenntnisse (am besten noch des "erweiterten Universums", sprich Bücher usw.) hat man ja absolut keine Chance, da auch nur irgendetwas zu verstehen.

Grafisch ist es im Vergleich zu H4 verhältnismäßig schwach, finde ich, auch wenn es Level gibt, die absolut fantastisch aussehen. Aber eben auch ein paar andere. Das liegt natürlich an der Entscheidung pro 60 fps, die ich grundsätzlich auch sehr gut finde. Insgesamt auf jeden Fall ein sehr hübsches Spiel, die In-Engine-Cutscenes sind sogar absolute Referenz. Richtig begeistert hat mich auch der Sound, da stimmt diesmal wirklich alles.
 

Superfrog

Madruk
Mir ist übrigens mal wieder deutlich bewusst geworden wie viel höher das spielerische Niveau bei solchen Shootern auf der Xbox und speziell bei Halo ist als zb. bei Destiny auf der PS4..während man in letzterem als PVP Interessierter Halo Veteran über weite Strecken quasi im Godmode unterwegs ist bekommt man bei H5 dann direkt mal wieder auf den Sack und kann sich freuen wenn man ne positive K/D halten kann..

Das wusste ich nicht, sehr interessant. Generell auch danke für deinen sonstigen Progamer-Input hier, auch sehr interessant. :)
 

Jaro

Doctor Hobel
Aber leider echt nicht die Grafik :( zumindest im MP. Es gibt ein paar Maps wie Orion, die könnten eine HD Version von Halo2 sein.

Also 70 FPS sind super, aber ich ganvorhin echt schauen müssen ob ich die richtige Disc drin hab.

Also selbst COD läuft mit 60FPS und sieht viel besser aus. Vieles ist natürlich aus Progamer-Style. Dazu später mehr, ohne vorher Halo im MP grspielt zu haben groß, ist die Umstellung schon sehr krass bis man irgendwann man die 1 stehen hat ;).

Also es macht Spaß im MP, aber auf dem Niveau und der E-Sport Ausrichtung muss man sich den als Gelegenheitsspieler halt selbst machen.

Aber Grafik finde ich grad erschreckend :( vielleicht geht's ja im SP.
 

relikt

Nö.
Das wusste ich nicht, sehr interessant. Generell auch danke für deinen sonstigen Progamer-Input hier, auch sehr interessant. :)

Das ist jetzt zu viel der Ehre, ich bin weit davon entfernt irgendwas mit Pro Gaming zutun zu haben was mein spielerisches Niveau angeht aber ich denke ich bin zumindest an der Szene sehr interessiert und spiele halt sehr viel Shooter im PVP auf Konsole seit Halo 2. Wie dem auch sei, gerade wenn man Multiplattform-Spiele nimmt und beide Versionen online gespielt hat wird der Unterschied immer wieder recht deutlich. Bei einigen Spielen mehr als bei anderen aber Destiny zB. war bzw. ist ein Beispiel hierfür.

@Jaro ich weiß gerade nicht genau ob ich bei Orion die richtige Map vor Augen habe aber ich meine eine der Karten in der Rotation ist nicht in dem Sinne eine eigenständig designte Map sondern bereits mit diesem "Forge" Modus (Level Editor) zusammen gebaut der im Dezember kommt. Die Dinger sind naturgemäß grafisch ein Bisschen reduzierter.
 

Jaro

Doctor Hobel
Ja. Glücklicherweise betrifft das nur 1-2 Maps in der Form. Das Spiel ist halt anders aufgebaut, die Maps sollen nicht ablenken ist besonders Spaß machen ;) sondern sind halt nur Kulisse. Also kein Next-Gen-eyecandy, sondern alles auf 60 FPS und Übersicht.

Aber Orion sieht echt übel aus ;).
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ja, ich kenne bisher nur die Kampagne, aber manche Matschtexturen sind heutzutage echt nur noch peinlich. Finde ich schade, gerade weil Halo ja DAS Aushängeschild der Xbox schlechthin ist. Das geht besser. Dann gibt es aber, wie von Superfrog schon gesagt, richtig tolle Levels. Aber es schwankt zu sehr.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
phantastisch ausgesehen hat.

Also gestern habe ich ein Level gespielt was wieder F
Spielerisch finde ich es bisher eine der besten Kampagnen. Auch die Steuerung istwieder mal top. Und die Gunfights finde ich richtig gut. Macht mir viel Spass.
 

MarkKnopfler

´il Schlongo
Aber Orion sieht echt übel aus ;).

Habs mir angesehen. Orion hat gar keine Texturen. Sieht aus wie MGS2 damals, diese Bohrtürme. Matschtexturen wären ja wenigstens etwas an Texturen aber das...? Egal, Hauptsache die Performance passt bei einem online FPS. Wäre mir auch wichtiger anstatt gezuckel und schön.
 

Jaro

Doctor Hobel
Performance ist gut, aber es ist halt ein Oldschool-shooter, komplett auf Aiming und Movement ausgelegt. Muss man mögen, ich bin im Schnitt zu schlecht dafür ^^
Ich mag es eher, wenn die Maps alleine irgendwie "Spaß" machen und nicht nur Kulisse für die Laufwege sind. Da geht auch nicht groß etwas mit Partikel-FX groß, wohl um die Grafik sauber und schnell zu halten.

Insgesamt ist die grafische Qualität eben auch noch im MP weg von Destiny – das aber halt nur in stabilen 30 FPS läuft (zuckeln tut da aber auch nix).
Egal, das neue BO3 gefällt mir richtig gut und bis es in wenigen Tagen da ist, zock ich halt Titanfall :D
 

relikt

Nö.
Performance ist gut, aber es ist halt ein Oldschool-shooter, komplett auf Aiming und Movement ausgelegt. Muss man mögen, ich bin im Schnitt zu schlecht dafür ^^
Ich mag es eher, wenn die Maps alleine irgendwie "Spaß" machen und nicht nur Kulisse für die Laufwege sind. Da geht auch nicht groß etwas mit Partikel-FX groß, wohl um die Grafik sauber und schnell zu halten.

Insgesamt ist die grafische Qualität eben auch noch im MP weg von Destiny – das aber halt nur in stabilen 30 FPS läuft (zuckeln tut da aber auch nix).
Egal, das neue BO3 gefällt mir richtig gut und bis es in wenigen Tagen da ist, zock ich halt Titanfall :D

Ob ich das nun als Old-School bezeichnen würde weiß ich nicht aber in der Tat legt Halo im PVP höchsten Wert auf gutes Aiming, Awareness, Kenntnis der Spawns etc.. Das Movement und die Map-Kenntnis gehen hier nun auch sehr sehr eng Hand in Hand. Welche Sprünge kann ich wie machen, muss ich boosten oder sogar noch ADS-Gliden damit ich ne Kante noch greifen kann und so weiter. Macht wieder viel Sinn sich die Karten mal in nem Custom Game genau anzugucken.

Ich werde morgen hoffentlich den Xbox One Elite Controller (btw. was geht da mit den Preisen?! Ist der SO limitiert? Bei ebay sah ich die Tage Preise über 400€. Mit Gebot!) bekommen und dann kann ich die Steuerung auch endlich so konfigurieren das man sich nicht mehr halb die Finger bricht..

Ich muss auch sagen, dass es deutlich befriedigender ist in Halo's PVP ein gutes, knappes Match oder auch nur einen "unmöglichen" Gunfight durch besseren Gunskill für sich zu entscheiden als in vielen anderen Games. Je länger ich spiele desto mehr packt es mich wieder. Gestern auch wieder ne Stunde lang "nur noch ein Match" gespielt..
 

Jaro

Doctor Hobel
Ja schon Oldschool imho. Es ist halt etwas wie Quake Arena oder UT früher. Und in der Tat sieht es optisch auch so aus ;). Es packt einen, aber für mal zwischendurch ist es einfach zu tight. Wenn man Abends nicht 100% bei der Sache ist, frustet das schon ein wenig für Normal-Spieler. Ich weiss auch gar nicht was diese Matchmaking-Bewertung soll. Ich wurde auf Gold 1 bewertet, ist das die niedrigste Stufe? Und in PUGs ist es dann umso schwerer, hatte nur wenige Matches mit positivem A/T im TDM bisher.

Btw: Titanfall finde ich richtig geil. Da gibts halt auch mehr Links und Rechts, und da komme ich auch viel besser zurecht (nein, nicht nur gegen das KI Fußvolk ;) ) ^^ aber da ist es eher wie in BF, die Maps und Matches "leben" (spielerisch und visuell). Hat beides seine Vor- und Nachteile und seinen Reiz.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ich werde morgen hoffentlich den Xbox One Elite Controller.

Das finde ich im übrigen ziemlich scheiße. Ich habe diese Modcontroller schon immer als eine Art von cheaten aufgefasst. Solange diese Lösungen nur von Drittherstellern kommen und damit nicht so im Fokus stehen hat mich das eigentlich nicht tangiert. Durch eine offizielle Lösung von MS wird das ganze jetzt wohl zum gängigen MP Controller. Mir ist schon klar das durch diesen Controller kein Noob zum Progamer wird, aber Zusatztasten um beim springen oder nachladen die Finger nicht vom Stick nehmen zu müssen sind einfach ein enormer Vorteil, egal ob Noob oder Pro.

Sind diese Teile eigentlich bei offiziellen Veranstaltungen erlaubt?
 

Superfrog

Madruk
Ja, ich kenne bisher nur die Kampagne, aber manche Matschtexturen sind heutzutage echt nur noch peinlich. Finde ich schade, gerade weil Halo ja DAS Aushängeschild der Xbox schlechthin ist. Das geht besser. Dann gibt es aber, wie von Superfrog schon gesagt, richtig tolle Levels. Aber es schwankt zu sehr.
Ist schon krass, was 30 vs. 60 fps ausmachen. Hier mal zwei Screenshots von mir - oben Halo 5, unten Halo 4 aus der MCC (klicken = groß):

[IMG]

[IMG]
 

MarkKnopfler

´il Schlongo
Weiß jetzt leider nicht wie ich die FPS anhand zweier Bilder bewerten soll..:D
Oder ist das nur mal so zum Vergleich altbacken VS Neubacken?
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Geht ihm wohl mehr um die Auflösung und AA. Halo 4 läuft in der MCC durchgängig mit 1080p, allerdings nicht mit konstanten 60fps. Die erreicht es eigentlich nie, eher 54-57fps. Bricht in der Kampagne bei Betreten von großen Arealen, aber auch zwischendurch gerne mal auf bis zu 28fps ein. Dagegen schafft Halo 5 nur selten die vollen 1080p.
 

MarkKnopfler

´il Schlongo
Hm, hab jetzt irgendwie bock H4 weiter zu zocken.
Die Kampagne tifft mich überhaupt nicht an mit diesen ganze umherschwirrenden gesocksen und unsichtbaren Kandidaten. Auch die Waffen finde ich öde.
 
Oben