• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Google Stadia

Caesar III

Oh Noes
Am 19.03.2019 will Google ihren Einstieg ins Gaming Geschäft komplett vorstellen. Bisher gibt es nur Gerüchte, was es genau ist. Eine dedizierte Konsole, ein erweiterter ChromeCast, nur Project Stream via Chrome Browser... Man darf gespannt sein, auch was die anderen dazu sagen.

Dennoch gibt es einen ersten - nichtssagenden - Teasertrailer:



Join us March 19, 2019 10AM PDT live at https://g.co/gdcreveal19 as we unveil Google’s vision for the future of gaming.
 
Zuletzt bearbeitet:

[digi]

Bekanntes Mitglied
Warum denn nicht? Vielleicht bringt das etwas frischen Wind rein...
Welche Nachteile soll es von mehr Konkurrenz geben?
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Das Ding heißt Stadia und ist ein Straming Dienst, der wohl auf nahezu allen Geräten und mit vielen Controllern funktioniert. 1080p soll mit 60fps sauber funktionieren. Bin gespannt ob sie noch was zur genauen Umsetzung und Preisen sagen, ebenso welche Entwickler an Bord sind. Bisher war nur ACO von Ubi zu sehen.
 

Jaro

Doctor Hobel
Diese Youtube Intergration und "max 5 Sekunden, dann ist man drin!".. auch cool. Der offizielle Controller geht selbst ins Netz? Am Ende: Halt ein Streaming-Dienst – sind ja noch genug in der Pipeline. Für mal ein Adventure OK – Aber "mal nen Adventure" läuft auch auf iOS... Alles, was ich bisher mit meiner T-100DSL Leitung gezockt hab, war nicht sonderlich prickeln...
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ob man dann Spiele kaufen muss oder mieten oder es ein Flat-Abo ist, wurde nicht gesagt oder? Interessant wäre das für mich für den ein oder anderen PC-Titel.
 

Caesar III

Oh Noes
Schaue die Konferenz gerade noch an. LOL @ Blurring der Tweet-Autoren, so dass man die Namen noch entziffern kann, wenn man will.
 

Caesar III

Oh Noes
Physik ist Physik. Latency = unbrauchbar.
Für Singleplayer Games ist das "relativ" egal. Und für MP Games könnte das von Vorteil ggü schlechtem Netcode sein! Immerhin gibt es dann (theoretisch) keine Server-Client Truth-Aushandlung mehr. Und selbst die großen sind hiervon betroffen. Imho schlimmer als Input Latenz, wenn man zwar lokal die Bewegung und den Treffer hat, der Server aber nicht und man dann dennoch tot ist bzw nicht trifft.
 

Caesar III

Oh Noes
Und für MP Games könnte das von Vorteil ggü schlechtem Netcode sein! Immerhin gibt es dann (theoretisch) keine Server-Client Truth-Aushandlung mehr. Und selbst die großen sind hiervon betroffen. Imho schlimmer als Input Latenz, wenn man zwar lokal die Bewegung und den Treffer hat, der Server aber nicht und man dann dennoch tot ist bzw nicht trifft.
Sie scheinen genau das vorzuhaben :naughty:
 

Tabris

Jiyuu Tenshi

Artikel: https://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2019-hands-on-with-google-stream-gdc-2019

Bezüglich Latenz:
latency.PNG
* The Stadia tests were carried out on a Google connection vs our Stream tests 'in the wild' on a 200mbps connection. However, the Stadia tests include display latency on a Pixelbook (which we cannot measure) and were also carried out via WiFi networking. Both of these factors will add additional latency, while our Stream demo tests were carried out via a LAN hook-up to the router.

** The '15mbps' mode is a simulation mode offered to developers, designed to mimic response on unstable connections. Image streaming takes a hit also, in terms of both resolution (1080p becomes 720p) and quality.

*** This comparison stacks up overall measured latency end-to-end, with the local machines running on an LG C8 OLED display with game mode enabled, adding 21ms of lag. The Pixelbook display's latency is unknown.
 

Jaro

Doctor Hobel
Ich kenne mich damit zu wenig aus ... Aber wenn ein 4K@30 oder 60FPS Bild live ohne fiese Artefakte und ohne Buffering übertragen werden muss... dachte ich, es müsste schon mehr "Latenz" geben. Das Bild muss ja auch noch vorher komprimiert werden. Geht auch in "Echtzeit", aber da landen noch ein paar MS auf dem Konto.

Dadurch, dass die Controller direkt im WiFI sind, spart man sich noch etwas 2,4 Ghz / BT Latenz zur "Console" – right?

Betrifft obiges 4K?

Erinnert mich halt extrem an die MP3-Entwicklung. Yay! Alles wird cool und toll – Man kann nun 64 Kb (damals) Musik hören (obwohl es Redbook gibt als Nachfolder der analogen Kassette) ... jetzt wird man halt in einem Jahr 1080p mit 60fps ohne HDR und mit Artefakten und Latenz streamen können – obwohl es 4K@60FPS in bester Qualität gibt?

Für Gelegenheitsspieler sicher aber gut, und perfekt um mal Spiele zu testen!
 
Oben