• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

PC/Mac GeForce NOW

Tabris

Jiyuu Tenshi
Aktuell ist auch noch richtig nervig, dass man sich immer wieder neu einloggen muss. Da muss Nvidia mit Valve und Co. zusammenarbeiten, um den Login zu Steam etc. einfacher zu gestalten. Man kann ja nicht mal copy-pasten, was extrem nervig ist, wenn man ein generiertes Passwort verwendet. Das macht eine Nutzung per Smartphone praktisch unmöglich.
 

Jaro

Doctor Hobel
Es sind Tesla T10-8 GPUs, sprich RTX 2080-Level Performance. Anders könnte Nvidia auch nie Ray-Tracing-Support bis zu 1080p bieten.

@Jaro Bist du bei Skyrim mal in die Grafikeinstellungen gegangen? Nicht alle Spiele passen die Grafikeinstellungen automatisch an die entsprechenden Hardware-Specs an, vor allem nicht ältere Games.
Witzig, ich habe außer absoluten Basics gar keine Settings gesehen. War aber auch im Pause Menü ... und es war nicht diese "neue" Version von Skyrim, sondern die ganz alte. Wollte es gerade noch einmal testen, aber als dann wieder der "Installieren"-Button kam... da hab ich wieder schlechte Laune bekommen (trotz der schnellen Installationszeit) ... und hatte kein Bock. Vielleicht später...
 

Jaro

Doctor Hobel
Okay gerade noch einmal geschaut. Tatsächlich konnte man die Settings nur im Launcher einstellen.. auf "Sehr hoch/ Max" sah es dann wieder gut aus. Leider aber hat die Maus noch einen extremen Lag ... und ich bekomme schnell den Hinweis, dass mein Netz so "mittel" ist... bei 100 MBit. Hab jetzt aber nicht den Bock/ die Möglichkeit alles umzustellen hier – neu verkabeln kann ich auch nicht... DSL liegt halt im Wohnzimmer an, überall ist Fritz AC-Mesh...
 

Jaro

Doctor Hobel
Jo, da wird wieder jeder sein "Süppchen" kochen. Vielleicht gibts ja bald nur noch Spiele für AMD-Karten oder Intel-CPUs usw. Gut, da ist aber auch kaum jemand "besser" als der andere ;).
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Nachdem bereits Activision-Blizzard und Bethesda ihre Spiele von Geforce Now zurückgezogen haben, hat gestern 2K Games dasselbe gemacht. Fraglich ob man sich da einig wird. Müsste es den Publishern nicht eigentlich egal sein, da man die Spiele ja eh gekauft haben muss um sie zu spielen?
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Und so stirbt der beste Streaming-Service...

Die Game-Industrie hat sich wohl etwas bei den Musik- und Film-Industrien abgeschaut und möchte auch für das blosse Streamen der Spiele bezahlt werden, selbst wenn man diese bereits besitzt.

Aber ja, wenn die glauben sie können doppelt abkassieren, haben sie sich geschnitten.

Vielleicht sollte Nvidia ihr ganzes Konzept so umstellen, dass sie dem User einfach eine vollwertige VM mit Vollzugriff anbieten, so dass dieser alles selbst drauf installieren kann. Dann sollten sie eigentlich fein raus sein.
 

Caesar III

Oh Noes
Vielleicht sollte Nvidia ihr ganzes Konzept so umstellen, dass sie dem User einfach eine vollwertige VM mit Vollzugriff anbieten, so dass dieser alles selbst drauf installieren kann. Dann sollten sie eigentlich fein raus sein.
Nein! Shadow hat auch schon Probleme mit den Bedingungen bei Blizzard. Da is das explizit ausgeschlossen. Bisher ist nur noch nix passiert
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Nein! Shadow hat auch schon Probleme mit den Bedingungen bei Blizzard. Da is das explizit ausgeschlossen. Bisher ist nur noch nix passiert
Nicht Shadow, sondern der Endkunde. Aber das ist eh eine andere Geschichte.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Epic Games steht voll hinter GeForce Now und verspricht eine bessere Integration in der Zukunft:

Tim Sweeney schrieb:
Epic is wholeheartedly supporting NVIDIA’s GeForce NOW service with Fortnite and with Epic Games Store titles that choose to participate (including exclusives), and we’ll be improving the integration over time.

It’s the most developer-friendly and publisher-friendly of the major streaming services, with zero tax on game revenue. Game companies who want to move the game industry towards a healthier state for everyone should be supporting this kind of service!

Cloud streaming services will also be key players in ending the iOS and Google Play payment monopolies and their 30% taxes. Apple has decreed that these services aren’t allowed to exist on iOS, and therefore aren’t allowed to compete, which is megalomaniacal and won’t stand.

Just waiting till later this year when Google is lobbying against Apple for blocking Stadia from iOS, while Google blocks GeForce NOW, xCloud, and Fortnite from Google Play, and this whole rotten structure begins collapsing in on itself.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ich weiss, aber etwas Rückendeckung für GeForce Now ist aktuell ganz gut imo. Natürlich, F2P-Games haben auch absolut keinen Grund den Service zu meiden.

Und ja, Fortnite läuft scheinbar richtig gut auf GeForce Now.
 
Oben