• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

PC/Mac GeForce NOW

mcpete

Sehr guter Benutzer
Heute morgen reicht meine Bandbreite aber anscheinend nicht aus. Ist wirklich nur ne halbgare Lösung, aber für jemanden mit Mac immerhin überhaupt ne Gelegenheit einige Sachen spielen zu können. Werde aber wohl warten bis Glasfaser geschaltet wurde, denn 50Mbit sind zu wackelig, selbst im LAN.
 

Jaro

Doctor Hobel
Hast du denn auch den Premium-Dienst (Probezeit?). Jemand mit "Mac" könnte ohne Probleme bei einem "mittel-kritischen" System Bootcamp installieren ;). Das hatte ich vor ... 12 Jahren? Auch eine Zeit lang zum zocken.

Ich persönlich möchte unsere Arbeits-Macs jetzt nicht zusätzlich mit Bootcamp ausstatten, weil das einfach noch eine Ebene mehr an Administration erschafft. Aber auf einem privaten Mac, den ich ggf. auch mal neu aufsetzen könnte ... Macht natürlich erst Sinn, wenn man mit einer eGPU und genügend Power arbeitet. Ich denke du meintest nicht "jemanden", sondern ganz konkret dich mit dem 2012er MacMini?
 

Caesar III

Oh Noes
.... ich bin zu blöd, ich schaffe es nicht mit meiner Mac-Tastatur das @ in das Formular von PoE zu tippen. Das System mappt nicht den Mac, aber es wird auch keine Alt-GR-Taste simuliert.
:lol: :lol: Kenn ich.

Altgr ist nix anderes als alt und strg zusammen, vielleicht geht das?


Davon ab: Spiele die auf Plattformen sind, die sich um Downloads kümmern und dann dennoch selbst zeug nachladen sind die Seuche. Was soll das? War bei destiny (auf der ps4) schon nervig
 

Jaro

Doctor Hobel
Danke, versuche es mal aus. Hatte das Problem bisher noch nie. Seit nunmehr 20 Jahren nutze ich Mac und Win, aber so einen Blödsinn hatte ich noch nie :D

Kann man sich nicht bei diesem "einen" (Name vergessen, steht hier im Thread) Anbieter einfach einen Highend-PC für 9 € mieten? Eine "eigene" Instanz, ohne dauernd vom Server irgendwohin geschickt zu werden? Irgendwie fände ich das cooler. Blade irgendwas?

/edit


Ach, noch teurer und dauert ja noch ewig. Für 30 € / Monat kann ich mir ja die Möhre über 3 Jahre leasen ...
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Hab jetzt mal das Probe-Founder-Abo angestoßen, macht sich aber bei meinen Spielen nicht bemerkbar. Cities startet einigermaßen schnell, hat aber einen spürbaren Lag und sieht irgendwie unsauber aus. Path of Exile kann man vergessen. Es dauert locker 10 Minuten bis man ins Spiel kann, falls nicht vorher der Geforce-Client das Spiel beendet, weil man zu "inaktiv" war (wofür man nichts kann, wenn ewig irgendwas geladen werden muss). Vermutlich habe ich mir doch zu viel von so einem Dienst erwartet und investiere besser 1000k+ in ein Gaming-Notebook anstatt mich mit dem Mist rumzuärgern.
 

Jaro

Doctor Hobel
Yo, sehe ich auch so. Gerade auch 2 Mins PoE gespielt – was aber so gar nicht mein Spiel ist mit M/T.... also seitdem ich D3 mit Controller gezockt hab ^^ geht das rumgeklicke gar nicht mehr imho.[/USER]


---------
Bei mir umgekehrt, zumindest bei PoE. Es funktioniert ja ganz gut auf Konsole, aber die Itemverwaltung ist so kleinteilig und komplex, da macht M/T schon Sinn.

Edit: sorry, hab Deine Antwort zerschossen, weil bearbeiten mit antworten verwechselt :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mcpete

Sehr guter Benutzer
Nee, ich investiere da jetzt erstmal keine Zeit und Muße. Der kurze Ausflug in PoE hat gereicht um zu wissen, dass ich das vernünftig am PC spielen möchte. Ergo: Notebook kommt. Streaming guck ich mir dann in 3 Jahren nochmal an. Möchte auch keine Spiele bzw. IAPs kaufen um sie dann "nur" streamen zu können. Fühlt sich für mich falsch an.
 

Jaro

Doctor Hobel
Aber ist echt schon blöd, ich bin da hin- und hergerissen. Gerade Skyrim ausprobiert, das war mies. Die Grafik sah schlecht aus, die Maus war sehr schlecht gemappt usw. Davor aber z.B. Pillars.. das war toll. Aber Pillars kann ich auch auf der Switch zocken ;).

Und dann gammel ich im Internet rum, wohl wissend, dass ein PC, der meine Grund-Erwartungen erfüllen würde mindestens 1.200 € kostet .. und dann projiziere nach, und weiß, dass ich ihn eh nicht nutzen werde (mal wieder)... Und da wäre so ein Leih-Service halt der Hammer. ...

Ja, Luxus-Probleme!
 

Caesar III

Oh Noes
Gerade Skyrim ausprobiert, das war mies. Die Grafik sah schlecht aus,
Das liegt an Skyrim.
die Maus war sehr schlecht gemappt
Das wäre auf dem 1200 Euro PC genauso. Musst du halt ummappen. Spielstand bleibt ja und der enthält das mapping


ein PC, der meine Grund-Erwartungen erfüllen würde mindestens 1.200 € kostet ..
Ja!


Probier doch mal ein gescheites Spiel. Eins, dass du auch auf dem 1200 Euro PC spielen wollen würdest. Und zurück geben kannst du es bei Steam ja eh
 

Jaro

Doctor Hobel
hmm... also ich habe Sykrim "damals" auf einem PC gezockt und auf zig Plattformen, aber so krasse Texturnachlader und komische, kaputte Shader usw. hatte ich nicht. Auch ohne Plugins nicht. Das sah wie eine extrem niedrige Einstellung aus, oder kaputt.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man bei GNow keine Leistung eines 1.200 € PCs bekommt ;). Auf einen PC würde ich eben auch Shooter spielen wollen, hab über GFNow nur BO4 gespielt (oder 3?). Das war mir zu laggy und da habe ich entschieden, dass ich halt immernoch eine Konsole benötige.

Ich bin einfach irgendwie bei dem Thema total knauserig. Hab hier ein Angebot für neue Auto-Boxen rumfliegen .. 1.200 €.... läuft! Will mal meine Kabel (!) für Lautsprecher updaten für 1.000 €... könnte laufen... Aber beim PC, den ich sogar absetzen könnte oder leasen, da stelle ich mich total an.

Liegt wohl vor allem daran, dass ich nicht etwas rumstehen haben will ;)... Hab heute ein paar Bookmarks gesammelt, wie ich mit Windows to Go und Bootcamp Windows 10 auf eine externe HDD installieren könnte ... das wird Gefrickel.. aber das würde mir gefallen, weil ich dann nachhaltig mein System mitnutzen könnte... (mit eGPU).

Was Gaming-Notebooks angeht, so verrichtet oben ein damals knapp 2.7K teures ROG-Notebook seinen Dienst als "Roon-Server" und Windows-Not-System (wenn ich Win mal brauchen sollte).... die Teile sind für den Wertverfall einfach zu teuer...

Deswegen wäre "gutes" Streaming super für mich. Was mich aber echt nervt: Bei jedem Start dieses "Installieren". Auch wenn es schnell geht. Irgendwie nervig!
 

Jaro

Doctor Hobel
Hmm? Wieso ist das abhängig vom Spiel? Man landet doch immer auf einer neuen "Instanz"? Oder – was ich festgestellt habe: Es gibt Spiele, da startet sofort der Client ... und dann gibt es welche (alle meine, weil wohl älter), die muss ich in meinem Remote-Steam erst immer wieder "installieren" ... Da der Service ja schlecht irgendwie alle Spiele installiert haben kann, wird es also schon häufiger so sein imho.

Ich bleibe dabei, ich hätt gern "meine" Instanz ...

Irgendwie würde ich mich hassen, wenn ich den einfach kaufen würde :D Vor allem, weil bestimmt Ende des Jahres hier wieder eine PS stehen wird.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Es sind Tesla T10-8 GPUs, sprich RTX 2080-Level Performance. Anders könnte Nvidia auch nie Ray-Tracing-Support bis zu 1080p bieten.

@Jaro Bist du bei Skyrim mal in die Grafikeinstellungen gegangen? Nicht alle Spiele passen die Grafikeinstellungen automatisch an die entsprechenden Hardware-Specs an, vor allem nicht ältere Games.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Ich weiss nicht genau wie es läuft bei Nvidia. Schon bei der Beta musste ich manche Games nur einmal installieren, während andere jedes Mal neu installiert werden mussten. Irgendwo scheint Nvidia die Daten zumindest bei einzigen Games zu cachen, so dass ein erneuter Download nicht nötig ist oder zumindest extrem schnell vonstatten geht. Muss ja auch nicht pro Spieler/Session sein, die Spieldaten sind abgesehen von den Saves ja immer gleich.
 
Oben