• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC For Honor

Jaro

Doctor Hobel
Ich sehe es als großen Vorteil an, dass die Schlachten eher Duelle sind. Eben wie Rainbow (und nicht Battlefield).

Wie gesagt, für mich ist es sicher zu intensiv zum reinfuchsen, aber "auf dem Platz" Sichtbedingungen sehr rund aus. Nur der KI-Trash, der ist irgendwie unpassend, soll wohl wie bei titanfall die Show vergrößern.
 

Jaro

Doctor Hobel
Ganz ohne wäre es zu sehr ein Duell. Vielleicht verbessern sie ja noch die KI oder die das Angriffschema usw. Ich sehe das Teil eben auf der selben Reise wie Rainbow Six. Es wird immer weiter optimiert und ausgebaut usw. wenn es seine Fans findet. Nahkampf-Multiplayer im History-Setting ist halt kein Shooter ;) ...
 

thething

Kackafurz Pipinase
Die Duelle funktionieren übrigens verdammt gut, das sticht For Honor schon ziemlich aus der Multiplayer Masse hervor. Zocke gerade den Story Mode, der ist gut aufgemacht, scheint aber mehr ein erweitertes Tutorial zu sein und wird auch vermutlich nicht lange anhalten.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Nö, natürlich nicht :D Für lau aber durchaus mal nen Blick wert, haben sich ja nach anfänglichen Schwierigkeiten noch ganz gut gefangen mittlerweile.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Das Kampfsystem ist ziemlich geil. Schade das es für so einen schnöden Multiplayertitel verschwendet wurde. Man stelle sich nen fettes Rollenspiel ala Witcher oder Dragon Age damit vor :love:
 

thething

Kackafurz Pipinase
Kingdom Come Deliverance geht ja ein klizekleines bisschen in die Richtung, war mir da aber etwas zu sperrig.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
auf Netflix gibt es seit einigen Tagen die Doku Playing Hard, die einen Blick auf die Entwicklung des Spiels wirft. Soll nen schönen Einblick geben, wie so eine Entwicklung von statten geht:

 

Caesar III

Oh Noes
Schaue das gerade. Etwas seltsame Art der Dokumentation irgendwie - schwierig zu beschreiben. Und VanDeBergh oder wie der heißt ist echt ein seltsamer Typ :D

Die Übersetzung ist auch geil: "the most important factor is the enemy weapon and its position in space" - "... und die Position im Weltraum" :D
 
Oben