• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Fire Emblem: Three Houses

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich glaub ich hol mir das für Switch einfach. Einfach nur, weil es vor einiger Zeit unvorstellbar war ein Wolkenstein mit Hakenkreuzen auf einem mobilen Nintendo-System in Deutschland spielen zu können. :D
 

thething

Kackafurz Pipinase
Toll inszenierter Teil aber bisher schon sehr, sehr träge. Nach ca. 2 Std. lediglich zwei kurze Missionen und elendig viel Gelaber, dafür aber eben schön in Szene gesetzt. Die Darstellung der Charaktere ist top geworden. Rest ist erst mal Fire Emblem wie gehabt, ich werd aber so langsam aber sicher zu alt für den Scheiß, dauert mir alles viel zu lang :D
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Hätte Bock auf den Taktikteil und das Schulsetting nebst Lehrplan usw. hört sich jetzt nicht verkehrt an, aber das ganze Blabla dazwischen ist mir wohl too much. Hab schon die letzten Teile deswegen nicht beendet, der Laberkram ist ja leider alles andere als optional. Ich kämpfe noch mit mir, da ich eigentlich fast alle Teile gespielt habe, aber ich denke das bleibt schweren Herzens im Regal.
 

Thr4wn

Verwirrt
Nachdem ich den Game Two Beitrag gesehen habe hätte ich auch Bock drauf, aber ich denke ich hebe mir das für schlechteres Wetter auf und kaufe es erst gegen Ende des Jahres :)
 

thething

Kackafurz Pipinase
Absolutes Strategiebrett und auch die Adventure/RPG Abschnitte werden gut in das Geschehen eingebunden. Der Einstieg ist dezent zäh, spielt darüber aber bitte weg, danach zieht es an und die gesamte Einbindung der nach und nach komplexer werdendenden Funktionen wirkt extrem rund bisher. Bin begeistert, atm um die 7 Std. versenkt.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ich hab schon mehrfach gelesen, dass die Schriftgröße der Texte extrem klein sein soll.
Nur als Warnung für die Leute, die das stört :)
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Mir das Spiel gestern lokal hier besorgt und gestern mal zwei Stündchen reingespielt. Macht schon alles einen sehr wertigen Eindruck, allein die Zwischensequenzen sind klasse. Hab mich dann für das Haus mit dem Hirschwappen entschlossen. Edelgard ging schon allein vom Namen her gar nicht, Dimitri war mir zu steif und bei den Hirschen gehts wohl bevorzugt mit Fernkämpfern, was dann doch sehr meinem Spielstil entgegen kommen sollte. Obs so sein wird, kann ich noch nicht sagen, den groß gekämpft wurde bisher noch nicht. Dafür viel Geschwafel und rumgelaufe. Kann mir vorstellen, das es den ein oder anderen direkt nerven könnte :D Micht störts nicht, ich mag den langsamen Aufbau nach JRPG Art ganz gerne
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Spielst du eigentlich mit Permadeath Andy? Ich wohl und ich muss sagen, das haben sie schon sehr entschärft. Shcwierigkeitsgrad ist bisher eh nicht sonderlich hoch (nach rund sechs, sieben Schlachten) und dann haste zur Not ja auch noch die Rückspulfunktion. Bin gespannt ob mir irgendwann überhaupt jemand wegstirbt :D
 

thething

Kackafurz Pipinase
War wieder zu feige, obwohl ich das ja schon beim 3D Ableger beklagt hatte :D Schwierigkeitsgrad ist bisher echt moderat, zieht aber langsam aber sicher an. Zumindest etwas, war aber afair bei den anderen Titeln auch ähnlich: Geschmeidiger Einstieg und gg. Ende wirds knüppelhart. Immer gut alle aufleveln.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Das mit den Batalionen habe ich noch nicht wirklich verstanden. Im allgemeinen erklärt das Spiel recht wenig Feinheiten. Oder gibts da irgendwo nen Menü das ich übersehen habe?
 
Oben