• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Farm Together

Caesar III

Oh Noes
Bei Steam bin ich schon mehrfach drüber gestolpert, doch seit ein paar Tagen gibt es das Spiel auch auf der Switch und da musste ich dann doch mal zugreifen, da das wie das perfekte Spiel fürs Kind aussah.

So isses auch! Die Steuerung ist sehr einfach, man läuft mit dem Avatar über eine (zumeist) ebene gekachelte Fläche und kann die Kamera durch den rechten Stick Third Person typisch drehen. Mit einer der rechten Schultertasten stellt man zwischen drei Entfernungen der Kamera um, um besseren Überblick zu haben oder näher am Geschehen zu sein. Mit der Bestätigen Taste (A auf der Switch) erledigt man kontext-abhängig nahezu alle Aktionen - Feld pflügen, Gießen, Ernten, Füttern, Angeln, Verkaufen, Bestätigen.

Grundsätzlich startet man auf einer recht großen Karte, die in kleinere Parzellen aufgeteilt ist. Man startet mit einer dieser Parzellen und ein wenig Geld und kann dann Feldfrüchte pflanzen oder Tiere halten. Jede Kachel entspricht einer Einheit. (Fast) Jede Aktion kostet Geld oder bringt Einnahmen. Nur Gießen ist komplett neutral. Ist die Kachel "fertig", kann geerntet werden. Dabei ist das Feld bei Feldfrüchten/Gemüse danach wieder brach und muss neu gepflügt und bestellt werden. Blumen, Bäume und Tiere bleiben bestehen. Blumen liefern stets und ständig neue Erträge, Bäume je nach Art und Jahreszeit und Tiere müssen gefüttert werden, was allerdings einen kleinen (oder großen) Obulus kostet.

Der grundlegendste Unterschied zu anderen Spielen dieser Art (Harvest Moon, Farming Simulator) ist eigentlich die Echtzeitigkeit der Welt. Keine Ahnung, ob dies eher als Anlehnung an Animal Crossing dienen soll oder der Ursprung des Spiels auf dem Handy war. Auf jeden Fall dauert es Echtzeit, bis man die Sachen ernten kann. Ohne genaue Zahlen nennen zu können, aber Zuchini brauchen glaub ich zwei Stunden, Weizen einen Tag und Wassermelonen zwei Tage. Entsprechend fallen dann aber auch die Gewinnunterschiede und die Initialkosten aus. Zuchini ist sehr günstig, Wassermelonen mit 250 Geld je Feld auch. Bei Weizen, Mais oder Erdbeeren ist man auch gleich mal 3000 Geld je Feld los. Bekommt dann aber auch deutlich mehr wieder raus.

Dort versteckt sich dann auch direkt der Hook! Man kann jeden Tag ein paar Minuten (oder Stunden) spielen und seine Farm abarbeiten. Man kann aber auch die Schnelldreher überall pflanzen und so längere Sessions machen.

Damit man nicht jedes Feld einzeln gießen muss, hat man einen spawnenden Traktor, den man jederzeit rufen kann. Damit lassen sich gleich 9 Felder gleichzeitig bearbeiten. Alles - Pflügen, Ernten, Pflanzen, Gießen, ... Dieser braucht dann allerdings Treibstoff, der nur aus Treibstoffstationen kommt, die nur langsam wieder voll werden.

Effektiv bebaut hab ich auf der Switch aktuell etwa 1.5-2 Parzellen. Dafür brauch ich schon so ne gute Stunde, wenn ich die komplett neu machen würde. Meist sind es aber nur kleine Teile, eben weil ich die Feldfrüchte mixe und nicht immer alles machen muss/kann. Liegen lassen geht auch, es verdirbt nix.

Die geernteten Rohstoffe kann man an diversen Gebäuden - die man alle bauen muss und je nach eigenem und Farm Level verfügbar werden - "verkaufen" und erhält dafür Diamanten. Die Währung zum Kaufen von Gebäuden und Dekorationen sowie z.b. auch Straßen. Die Level steigen durch eine Aktionen. Auch die Früchte/Gemüse/Tiere/Fische/Blumen haben Level und steigen durch den Anbau. Dann werfen die mehr Gewinn ab.

Das Together im Titel bezieht sich auf den Multiplayer Part des Spiels. Denn eigentlich sollte man das Spiel nicht alleine spielen. Deswegen startet eine Welt IMMER in Standardeinstellung öffentlich. D.h. andere können der Welt jederzeit beitreten und auf der Farm mitmachen. Hier kann der Host einstellen, wer was darf - nach Gast und Freunde. So können Freunde z.b. auch Pflanzen und Bauen (Gebäude, Wege, Deko) und Gäste nur Ernten. Die Gewinne gehen an den Host. Die Helfer bekommen einen XP Boost-Meter, der sich füllt, und dann im Anschluss auf der eigenen Farm aufgebraucht werden kann.

Der Entwickler legt stetig nach mit (kostenlosen) neuen Früchten etc, die ein höheres Level erfordern, sodass man immer schön in der Spirale ist. Weiterhin gibt es kleine Nebenmissionen (z.b. Sammele 50 Kugelfische und 70 Zitronen), die einem Tickets verschaffen, mit denen man sich NPC Helfer ertauschen kann. Auch dadurch wird man immer leicht getrieben.

Mir gefällt es sehr gut und ich hoffe, dass der Entwickler CrossPlay integriert. Das wäre klasse und dann würde ich es auf Steam nochmal kaufen. Würde ich es doof finden, wäre es hier auch sicher nich so viel Text geworden :D



Xbox One: https://www.microsoft.com/de-de/p/farm-together/9mxsdjxfzq25
Switch: https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch-Download-Software/Farm-Together-1505722.html
PS4: https://store.playstation.com/de-de/product/EP0856-CUSA13483_00-FARMTOGETHEREU01


Screenshots:

https://steamcommunity.com/app/673950/screenshots/
 

Caesar III

Oh Noes
HOLY CRAP! Kochen und so gibt es auch! Wusste ich noch gar nicht, da mein Haus noch gebaut wird und noch bestimmt zwei Tage braucht lol
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Top. Vielen Dank, klingt nach nem sehr entspannenden Spiel bei dem auch mal die Jüngeren ran dürfen. Technisch soweit io auf der Switch?
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Gekauft und heute Morgen mit meinem Sohn gespielt (wird nächste Woche 3).

"Papa, will was anderes spielen. Da passiert nix. Langweilig!" :)
 

Caesar III

Oh Noes
jein.

Farm Together ist wirklich nur farmen aber mit Echtzeit. My Time @ Portia is eher Harvest Moon oder Stardew Valley inkl. Dorfbewohner, Freundschaften, Höhle erforschen, etc. Schon vorbestellt und preloaded :D
 
Oben