• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Playstation 4 Detroit: Become Human

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ist die Demo wie bei Heavy Rain unabhängig vom Spiel oder ein Auszug daraus? Will das Spiel eigentlich nicht vorab "spoilern".
 

WeedFUX

... ist gerne hier
AFAIK ist die Demo ein Auszug aus dem Spiel, habe sie aus den gleichen Gründen auch noch nicht gespielt. Das Spiel kaufe ich so oder so.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ist das Spiel nicht schon draußen? Bin im Mediamarkt an einem großen Stand vorbeigegangen wo das Game beworben wurde. Aber vielleicht nur eine "Vorbestellbox"? Das Game und Heavy Rain sind die einzigen PS Games die mich zu 100% reizen würden. Der Rest fixt mich nur teilweise an. Das Game und Heavy Rain würde ich jedoch schon noch gerne zocken. Borgt mir wer eine Ps3/4? Oder kann man die auch mieten?
 

Jaro

Doctor Hobel
Ist das Spiel nicht schon draußen? Bin im Mediamarkt an einem großen Stand vorbeigegangen wo das Game beworben wurde. Aber vielleicht nur eine "Vorbestellbox"? Das Game und Heavy Rain sind die einzigen PS Games die mich zu 100% reizen würden. Der Rest fixt mich nur teilweise an. Das Game und Heavy Rain würde ich jedoch schon noch gerne zocken. Borgt mir wer eine Ps3/4? Oder kann man die auch mieten?
Kauf dir eine Pro, zock das Zeug und In deinem Fall Wipeout, schau ggf. Noch im Horizon rein oder etwas VR, und verkauf es.

Sollte auf jeden Fall günstiger sein als mieten, vor allem wenn es dann doch mal länger als einen Monat dauert.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ich bin bis jetzt recht angetan, die ersten vier Abschnitte sind gespielt, die Inszenierung passt und Gameplay ist halt wie bereits von den Quasi-Vorgängern gewohnt. Sehr schön gemacht sind die Diagramme am Ende des jeweiligen Kapitels, wobei sich die Entscheidungsspielräume bisher in Grenzen halten. Wird easy durchgezockt in den nächsten Tagen, ist mal zur Abwechslung was Anderes nach den ganzen Action Dingern.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Die ersten Kapitel machen Lust auf mehr, habe jetzt jede Figur mal gespielt und die grundlegende Thematik finde ich super interessant. Was mich wirklich geflashed hat ist die Detailverliebtheit der Schauplätze.

Freue mich drauf weiterzuspielen.
 

Madruk

Lovemachine
Habe es angezockt und war erst nicht so begeistert, doch dann kam die zweite Mission mit Kara und diesem armseligen Stück Scheiße von Todd und es hat mich umgehauen! Es ist einfach faszinierend, wieviel Mitgefühl man mit einem banalen Videospielcharakter entwickeln kann. Sowas schafft echt nur Quantic Dream!
 

thething

Kackafurz Pipinase
Ich bin jetzt schon etwas tiefer drin und die Entscheidungen werden etwas komplexer, wobei ich weiter meine Zweifel habe, dass sich da bahnbrechenden Abweichungen in der Story draus ergeben. Macht aber nichts, ist bisher ein wirklich toller interaktiver Movie. Spielerischer Anspruch natürlich null.
 

Madruk

Lovemachine
Spielerisch ist das ein einziger QTE, ja, aber dadurch wird das Spiel nicht überfrachtet und man kann wunderbar in die Welt eintauchen.
 

Madruk

Lovemachine
Wie sich die Story entwickelt, ist genial! Der Protest am Cyberlife-Geschäft ist einfach nur göttlich inszeniert und auch die Entwicklung dahin, der Spannungsbogen, ist wirklich überragend aufgebaut! QTE-Gameplay hin oder her, aber das ist schlichtweg atemberaubend!
 

Madruk

Lovemachine
So, habe jetzt ein Ende gesehen und bin noch total aufgewühlt! Für mich ganz klar GOTY und bisher bestes Spiel von QD!
Ich mag nicht groß spoilern, ihr sollt das selbst erleben und genießen.
 

Crayfish

immer noch
Tu ich aktuell auch. Das QTE-Spiel ist zwar mehr interaktiver Film, aber zum einen weiß man das ja vor dem Kauf, zum anderen ist die Story bereits jetzt absolut überragend (bin noch nicht durch).
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Bin jetzt bei 60% und von der Story, Inszenierung und den Charakteren restlos überzeugt. Ich hätte mir dennoch aus spielerischer Sicht einen Schritt nach vorne gewünscht. Detroit macht einen Sprung was die Illusion der Entscheidungfreiheit angeht, das funktioniert hier so gut wie in noch keinem QD Spiel, aber imo kann man das auch in ein spielerisch ansprechenderes/anspruchsvolleres Konzept pressen. Gerade die Detektivarbeit hätte man anspruchsvoller gestalten können.
Dennoch wieder ein hervorragendes Spielerlebnis, ich mag die QD Spiele einfach.
 
Oben