• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

27"-Monitor: Full HD oder WQHD?

Mike

Administrator
Was sollen die sonst machen? Das Ding wegflashen auf Default und damit ggf. auch den Fehler beheben? :nixweiss:
 

Thr4wn

Verwirrt
Hab jetzt ein paar Läden kontaktiert, aber alle sagen "Leider sind Monitore nur schwer zu reparieren, da kaum Ersatzteile außerhalb der Hersteller erhältlich sind. Daher können wir Ihnen hier leider nicht weiterhelfen."

Dann bleibt mir wohl wirklich nur der Acer Support und ich muss das Ding mit Fehlerbeschreibung einschicken, bevor ich überhaupt weiß, ob die das reparieren können.
 

Thr4wn

Verwirrt
Der war bei mir top. Hat genau 3 Tage gedauert (inkl jeweils ein Tag für Versand)
Das klingt ja schon mal ganz gut.

Der Monitor ist 3 Jahre alt und hat 400€ gekostet, für mich war das echt eine Überwindung soviel Geld für nen Monitor auszugeben. Wäre echt schade wenn ich den entsorgen müsste...
 

Thr4wn

Verwirrt
Panel defekt, neues Panel kostet laut Kostenvoranschlag knapp 200€, alles zusammen dann 270€ für die Reparatur -.-

Da kriege ich ja fast nen neuen für der wieder Garantie hat 8(
 

Thr4wn

Verwirrt
ja darauf wird es wohl hinaus laufen - nochmal 100€ auf den Reparaturpreis drauf wäre das gleiche Modell in neu - aber vielleicht bleibe ich eher bei den 60hz Displays, die halten vielleicht länger 😅

Oder als Kompromiss zwei 27" 75hz Panels statt einem 32" 144hz Curved...
Ach das wird jetzt wieder eine ewige Recherche 😩, die 400 für den Acer fand ich schon viel und jetzt hat der nicht mal 3 Jahre gehalten. Müsste man eigentlich der Firma in Rechnung stellen, war sicher das Arbeiten von Zuhause dran schuld. Aber hab ich ja freiwillig verwendet, statt einfach das Firmennotebook zu nehmen -.-

Wenn ich zwei für jeweils den halben Preis hole, habe ich wieder die Vorzüge des Dual Displays und falls einer Hops geht ein Backup...
 
Oben