• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

27"-Monitor: Full HD oder WQHD?

mcpete

Wohnzimmertisch
Monitor bis 500 Euro gesucht für MacBook Pro. Office, Internet, Bildbearbeitung. Keine Spiele. Größe 27 Zoll oder etwas größer. Lieber (W)QHD (1440p) als 4K. Jemand ne Empfehlung? Oder macht das Thunderbolt Display von Apple Sinn? Liegt gebraucht im sehr guten Zustand auch im Preisrahmen?
 

mcpete

Wohnzimmertisch

Den habe ich jetzt bestellt, der spricht mich am meisten an im Dell-Portfolio bei WQHD. Mal schauen. Hoffentlich ist das Panel ok, ich habe eine Allergie gegen Clouding und Backlight Bleeding. Das ist ja mittlerweile ne echte Seuche, so gut wie jedes Panel ist davon betroffen.
 

Mike

Administrator
Die Dell Ultrasharps verwenden LG Panels mit verbesserter Qualitätsanalyse. Habe noch keinen schlecht ausgeleuchteten Dell Monitor gehabt.
 

Mike

Administrator

Den habe ich jetzt bestellt, der spricht mich am meisten an im Dell-Portfolio bei WQHD. Mal schauen. Hoffentlich ist das Panel ok, ich habe eine Allergie gegen Clouding und Backlight Bleeding. Das ist ja mittlerweile ne echte Seuche, so gut wie jedes Panel ist davon betroffen.
Mein Ultrasharp ist von 2014, 25" WQHD. Der ist immer noch bombig.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Ja, ich habe bisher wenig schlechtes über die Ultrasharps gehört. Bei dem hier finde ich praktisch, dass er ein komplettes USB-C Hub integriert hat inkl. Ethernet. Das ist natürlich ideal für ein Notebook bzw. in meinem Fall ein Macbook.
 

Caesar III

Oh Noes
Ja, ich habe bisher wenig schlechtes über die Ultrasharps gehört. Bei dem hier finde ich praktisch, dass er ein komplettes USB-C Hub integriert hat inkl. Ethernet. Das ist natürlich ideal für ein Notebook bzw. in meinem Fall ein Macbook.
Japp, das is mega praktisch. Deswegen versteh ich auch immer die dongle Diskussion nicht. Man braucht nicht immer nen dongle.
 

Mike

Administrator
Ja, ich habe bisher wenig schlechtes über die Ultrasharps gehört. Bei dem hier finde ich praktisch, dass er ein komplettes USB-C Hub integriert hat inkl. Ethernet. Das ist natürlich ideal für ein Notebook bzw. in meinem Fall ein Macbook.
Ich hatte beruflich schon viel den UltraSharps zu tun. Es gab bisher auch keine Negativ-Fall, wo wir mal nicht zufrieden gewesen wären. Daher hatte ich mir den seinerzeit auch privat gekauft.
 

Mike

Administrator
Achja, funfact: ich hatte ja schon diverse 144Hz Monitore zum Testen - so auch jetzt meinen LG UltraGear.
Aber noch nie habe ich die 144Hz so deutlich gemerkt wie bei dem. Selbst 100Hz ist im Vergleich zu den 60Hz Displays ein himmelweiter Unterschied. Hätte ich so nie erwartet. 60Hz fühlt sich jetzt eher wie 30Hz an im Vergleich.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ja aber man gewöhnt sich schnell wieder um finde ich. Bin von 144Hz Full HD auf 60 Hz 4k gewechselt und will nicht zurück. Aber klar, wenn mehr Hz drin sind, dann ist das immer besser.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Japp, das is mega praktisch. Deswegen versteh ich auch immer die dongle Diskussion nicht. Man braucht nicht immer nen dongle.
Jo. Wobei ich wahrscheinlich das Problem haben werde, dass die 65 Watt nicht ausreichen um das MacBook zu laden im Betrieb. Ist aber nicht schlimm, zur Not hat man ja noch einen Thunderbolt Port.
 

Caesar III

Oh Noes
Jo. Wobei ich wahrscheinlich das Problem haben werde, dass die 65 Watt nicht ausreichen um das MacBook zu laden im Betrieb. Ist aber nicht schlimm, zur Not hat man ja noch einen Thunderbolt Port.
glaub ich kaum, dass du die 65 Watt reißt!

Der Mac Mini liegt deutlich drunter ;)

1610981407120.png
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Gerade mal geschaut, das MacBook Pro mit dem M1 geht auf maximal 50 Watt bei Volllast. Krass. Dann müsste es ja reichen, wenn nicht noch andere dicke Verbraucher dran hängen.

Habs übrigens bis jetzt nicht geschafft den Lüfter anlaufen zu lassen. Egal was ich mache.
 

Caesar III

Oh Noes
Ohne Verbraucher im "Office"betrieb kann ich mein Arbeits-MacbookPro mit ner Powerbank betreiben ;) (Kein M1)

Ist aber seltenst der Fall, da allein schon virtuelle Maschinen und Firefox/Chrome das Ding auslasten.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Jo, meine Maschine langweilt sich bei dem was ich mache. Gab aber leider keinen schwächeren Prozessor :D
 

Snooker

Rächer mit dem Becher
Ich habe aktuell einen LG Flatron E2441 und überlege, mir einen 27"-Monitor zu kaufen. Welche Auflösung ist denn da am besten, Full HD oder besser WQHD? Ich nutze meinen PC hauptsächlich für Büroarbeiten und ein bisschen zocken, allerdings ältere Sachen wie die Truck Simulatoren.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Ich habe aktuell einen LG Flatron E2441 und überlege, mir einen 27"-Monitor zu kaufen. Welche Auflösung ist denn da am besten, Full HD oder besser WQHD? Ich nutze meinen PC hauptsächlich für Büroarbeiten und ein bisschen zocken, allerdings ältere Sachen wie die Truck Simulatoren.
Was willst du denn ausgeben? Kann Ende der Woche sicher mehr zum Dell sagen.
 
Oben