• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

TV TV Tipps

Crayfish

Fuddl
"Wer stiehlt mir die Show?" (Pro7) ist die neue Show mit Joko Winterscheidt, läuft dienstags um 20:15 Uhr und ist wirklich sehr unterhaltsam.

Ich hab die Sendung heute auf Joyn nachgeholt. Neben drei Prominenten tritt auch ein Zuschauer an und zu gewinnen gibt es am Ende die Show selbst, wenn man im Finale gegen den Moderator gewinnt. Die Promis waren Elyas M. Barek, Palina Rojinski und Thomas Gottschalk. Letzterer ist ja inzwischen eine Art Senderhure geworden und irgendwie reif für die TV-Rente, nur in der Gruppe war der echt locker und überzeugte mit alter Schlagfertigkeit. Auch die Quizrunden waren kreativ gestaltet. Alles in allem schöne zwei Stunden Unterhaltung ohne Längen und ohne menschenverachtende Kacke. Ehrlich, herzlich, lustig. Gerne mehr davon.

Am Ende der ersten Folge siegte Winterscheidt, er darf also auch am kommenden Dienstag die Sendung moderieren. Ich freu mich darauf :)
 

Thr4wn

Verwirrt
Die zweite Folge habe ich diesmal auch gesehen - tatsächlich ziemlich unterhaltsam - nicht das typische Quiz.

Bisschen Schade fand ich nur das die "Stammbesetzung" häufig die Regeln der Runde (auch im Finale) nicht kapiert haben.
 

Crayfish

Fuddl
ES TUT MIR LEID, aber bitte treibt die Einschaltquoten nach oben! "Wer stiehlt mir die Show?" ist wirklich das Kreativste, was Fernsehdeutschland seit "Schlag den Raab" zustande gebracht hat, ist dabei immens unterhaltsam, teilweise lehrreich und einfach fantastische Fernsehunterhaltung, die sogar das Wohlgefühl der klassischen Samstagabendshow zurückbringt (aber halt am Dienstag).

Dazu passt, dass Thomas Gottschalk heute die dritte Folge gewonnen hat und die Sendung in der kommenden Woche moderiert. Dem Altmeister scheint das Konzept selbst unglaublich viel Spaß zu machen. Schlagfertiger hat man den alternden Showmaster seit Jahren nicht gesehen. Teilweise hab ich mich förmlich bepisst vor Lachen.

Pro7 kommt hier ohne menschenverachtende Scheiße der Konkurrenz aus (Gruß an RTL). Ich hoffe sehr, dass weitere Folgen produziert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Caesar III

Oh Noes
Scheint ja erfolgreich zu sein für Jokos Schow. Mal sehen, ob die - analog zu Schlag den Star - auch mal den Weg aus Deutschland findet und nicht immer nur andersrum.
 

Crayfish

Fuddl
Scheint ja erfolgreich zu sein für Jokos Schow. Mal sehen, ob die - analog zu Schlag den Star - auch mal den Weg aus Deutschland findet und nicht immer nur andersrum.

"Joko und Klaas gegen Pro Sieben" wird als "Beat the Channel" auch ins Ausland verkauft, das war ebenfalls ein neues Konzept. Aber ihr merkt, ich bin ein sehr großer Fan von "Wer stiehlt mir die Show?", weil das wunderbar ehrlich und authentisch rüberkommt, keine Längen hat und das Konzept einfach mal erfrischend neu ist. Ich würd auch mal mitmachen :D
 

Caesar III

Oh Noes
Hmm muss wohl am Dienstag mal täglich frisch geröstet gucken um zu wissen ob knossi und Raab doch ne komische Kombi sind. Dem @mcpete gefällt es ja scheinbar nicht so
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Du meinst doch hoffentlich diesen Knossi-Mist und nicht die sympathische Show auf Pro7? Leider ist "Wer stiehlt mir die Show?" nach fünf Folgen erst einmal zu Ende, aber eine zweite Staffel soll kommen. War wirklich ein wöchentliches Highlight für mich, macht unheimlich Spaß, sich das anzuschauen.
Weiß gar nicht ob das heutzutage noch Relevanz hat, aber für mich ist das eine klassische Samstag-Abend-Show. Da stimmt wirklich alles.
 
Oben