• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

PC/Mac nVidia Project Shield

Jaro

Doctor Hobel
Na, lustigerweise habe ich gerade meinen 660TI-PC verkauft, denn Du brauchst eine NVidia-6XX dafür.

Klar, kostet nicht "die Welt".. dennoch. Bleibt ein Luxusartikel.
Ich kann mir vorstellen, dass eine Vita-Basis an Spielen (wenn sie denn kommt) beim Bedürfnis befriedigen könnte ;)
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Nee, es ginge mir hier schon mehr oder weniger ausschließlich um das Streamen vom PC. Mal abwarten wohin der Weg geht und ob das Ding vielleicht sogar mal nach Europa kommt. Mein PC sollte keine Probleme machen (GTX 770).
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Zielgruppe:

1) Muss einen guten PC haben
2) Muss gern PC-Spiele mit dem Pad spielen
3) Möchte jedoch nicht am Schreibtisch sitzen oder den TV blockieren..

Passt ja. Heute bekommen und vom ersten Eindruck sehr positiv angetan. Vor allen Dingen die Haptik und Verarbeitung sind richtig gut, trotz des recht hohen Gewichts kann man problemlos damit spielen. Der Screen ist gut, der Sound auch und die Buttons und Sticks sind präzise und straff. Habe jetzt nur kurz ein paar Sachen probiert, streamen vom PC klappt direkt, ohne spürbaren Lag und bei 60 Frames (je nach Einstellung und Spiel) mit seltenen Mini-Rucklern. Unterstützt werden derzeit wohl an die oder über 100 Spiele, meine Bibliothek zeigt genau 50 an. Jetzt habe ich endlich eine gute portable Version von Borderlands 2 :zahn:

Gut, der Nachteil ist natürlich, dass beim Spielen von PC-Titeln der PC laufen muss, deswegen ist die Kiste nicht ganz so spontan wie ein normales Handheld, aber das ist kein Problem. Werde nachher mal Emus testen, das soll auch super sein.
 

Raven

Namenloser
Passt ja. Heute bekommen und vom ersten Eindruck sehr positiv angetan. Vor allen Dingen die Haptik und Verarbeitung sind richtig gut, trotz des recht hohen Gewichts kann man problemlos damit spielen. Der Screen ist gut, der Sound auch und die Buttons und Sticks sind präzise und straff. Habe jetzt nur kurz ein paar Sachen probiert, streamen vom PC klappt direkt, ohne spürbaren Lag und bei 60 Frames (je nach Einstellung und Spiel) mit seltenen Mini-Rucklern. Unterstützt werden derzeit wohl an die oder über 100 Spiele, meine Bibliothek zeigt genau 50 an. Jetzt habe ich endlich eine gute portable Version von Borderlands 2 :zahn:

Gut, der Nachteil ist natürlich, dass beim Spielen von PC-Titeln der PC laufen muss, deswegen ist die Kiste nicht ganz so spontan wie ein normales Handheld, aber das ist kein Problem. Werde nachher mal Emus testen, das soll auch super sein.

ist dein Eindruck immer noch so positiv?
Spiel nämlich auch mit dem Gedanken hab allerdings keine nvidia Grafikkarte. Und bekommt man den bei uns schon oder hast dus dir importiert?
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Jo, immer noch begeistert. Portable gibt es bei uns nicht, das Tablet und der Controller kommen aber auch zu uns. Ich habs bei amazon.uk bestellt, kostet dann 250 Euro alles inklusive.
 

Raven

Namenloser
Danke das hilft mir weiter, gerade auch weil ich eh in einem Monat auf Kur fahre. Aber mit ner ati karte kann ich quasi keine PC Games streamen oder?
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Nee, geht nur mit GTX660 aufwärts. Wäre ne Vita oder ein 3DS nicht die bessere Lösung für eine Kur?
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Wieso nicht das neue Tablet mit dem Controller zusammen? Ich finde die Spiele deutlich ansprechender für die Shield als für nen 3Ds zb.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
@Caesar: Sollten im Nvidia Store nicht schon Titel angeboten werden? Trine 2 ist angeblich ja beim Shield Tablet mit dabei. Und ich finde die Kombi vor allem wegen der Power die das Tablet hat interessanter :)
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Für das Streamen ist die Power des Tablets relativ egal, da brauchst Du primär schnelles WLAN. Ansonsten ist es natürlich als reines Android-Tablet sehr gut für den Preis. Im Store sind ein paar Spiele, aber nichts großartig interessantes, vor allen Dingen so gut wie nichts Exklusives. Absolut kein Kaufgrund für so ein Teil. Interessanter sind da evtl. Emulatoren, aber die machen dann wohl auch eher in 720p auf 5" mehr Spaß ;)
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ein Neo Geo Emulator macht auch auf nem 84 Zoll Fernseher mit 4k Spass :) Das ist egal. Ich weigere mich außerdem ein "altes" Gerät zu kaufen, wenn es das aktuelle mit einem Top Prozessor gibt. Wahrscheinlich kaufe ich erst mal gar keines :D
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Hat denn jemand eine? Ich überlege die neue Version davon zu kaufen (müsste dieses Jahr kommen). Die wesentliche Funktion wäre aber, dass ich von meinem PC auf den TV streamen kann. Geht das problemlos oder braucht man dafür ein GeForce Now Abo bzw. es geht nur mit Steam oder ähnliche Einschränkungen?
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Hab mit die Tube letzte Woche geholt. Nettes Teil. Streamen von Medien hab ich nicht versucht, soll aber über die Plex App gut laufen. Spiele kann man per GameStream streamen wenn du eine nvidia Karte hast. Braucht dafür kein Abo. Läuft meist ganz gut mit Steam-Spielen. Ist aber friemelig. Es gibt halt Spiele, die Nvidia unterstützt, die laufen gut, alles andere ist gefühlt Glückssache. Nervig sind die ganzen Anmeldungen und Abfragen (z.B: Rockstar Account, Origin Account ...). Die müssen zum Teil bei jedem Start vorgenommen werden. Geil ist anders. Wenns aber mal läuft, läufts meistens gut. Bei GTA5 aber hab ich zb ein permanentes Bildflackern und bekomm es nicht weg.
 
Oben