• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Mass Effect 3

Soul

Bekanntes Mitglied
@Oggi: :D

Ich habe mir Teil 3 jetzt für die Wii U geholt um es nachzuholen. Nach 5 Stunden gefällt es mir bisher sehr gut. :)
Es sieht klasse aus, konnte noch keine üblen Framedrops entdecken und es sieht auf dem GamePad auch sehr gut aus. Hätte ich jetzt nicht gedacht.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ich habe mir vorgenommen die Trilogie auf der 360 anzugehen. Sehe ich das richtig, dass in der offiziellen Trilogie die ganzen DLCs fehlen? Und dass es bisher nur Teil 1 als Komplett-Edition gibt?
 

Bonsai

Fly like an Igel!
@mcpete: Waeren die DLCs nicht dabei, waere es imho nicht tragisch. Den einzigen DLC, der sein Geld mehr als nur wert war, ist "Lair of the Shadow Broker". Der ist wirklich grandios und storytechnisch auch echt wichtig. Der Rest war eher so lala um nicht zu sagen ueberfluessig.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Für ME 3 gibt es imho ein paar gutes DLCs, habe selbst aber noch keine gespielet.

Die DLCs zu ME 1 sind Mist. Shadow Broker ist genial, The Arrival ist ok - würde ich aber eher auslassen. Die Begleiter (Kasuni ist ne Ausnahme, die lohnt sich) braucht man imho nicht. Bei ME 3 würde ich die DLCs kaufen, zumindest "Aus der Asche" und "Leviathan". Der Rest ist wohl durchwachsen. Um Aus der Asche kommt man imho nicht herum, da hier extrem viel Hintergrundgeschichte geliefert wird. Imho ein Skandal, dass die das nicht als festen Bestandteil des Spiels gemacht haben.

Sie sind übrigens nicht dabei
 
Zuletzt bearbeitet:

mcpete

Sehr guter Benutzer
@mcpete: Waeren die DLCs nicht dabei, waere es imho nicht tragisch. Den einzigen DLC, der sein Geld mehr als nur wert war, ist "Lair of the Shadow Broker". Der ist wirklich grandios und storytechnisch auch echt wichtig. Der Rest war eher so lala um nicht zu sagen ueberfluessig.

Ok, danke. Es nervt trotzdem, dass es eine Trilogie in der Box gibt, die nicht vollständig ist. Da kommt dann demnächst wohl die nächste Version. EA halt :dozey:
 

Shonak

Comme des Fuckdown
Fand bei den DLCs Lair of the Shadowbroker und Overlord recht gut. Arrival ist ganz nett und bietet einen (biederen) Quasi-Übergang zu ME3. Bei ME1 fand ich den Bring down the sky-DLC eigentlich ganz nett gemacht, der vor allem die Batarianer-Thematik schön darstellt. Von ME3 habe ich mir nur Youtube Videos angeschaut von den DLCs, haben mich aber alle nicht sonderlich begeistert, liegt aber wohl alles nach wie vor am beschissenen Ende und der verkorsten DLC Day 1-Politik von EA. :rolleyes:
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Die gesamte Trilogie wird wohl 2021 als Remaster kommen. Wäre für mich Pflicht. Es soll auch das Gameplay überarbeitet werden. Klingt also nach einem Remake.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Die kümmerliche Resteverwertung von Bioware. Eigentlich müsste man für den geistigen Schrott der letzten Jahre den Dreck einfach in den Regalen wie Blei liegen lassen.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich will wirklich keine Remakes mehr. Und wenn bitte nur mit Mehrwert. Nein, damit meine ich nicht nur bessere Grafik, das setze ich voraus. Ich meine neue levels, neue Fähigkeiten, Anpassung des Gameplays
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Das Remake ist für mich ein Schlag in die Fresse aller Fans von BioWare. So richtig schön rein in die Wunde. Und dann wahrscheinlich nur noch mit höherer Auflösung. Sowas wie RE2, Shadow of the Colossus, etc erwarte ich da nicht. Eher sowas wie die Mario Collection. „hier. Friss!!!!“
 

thething

Kackafurz Pipinase
Das Remake ist für mich ein Schlag in die Fresse aller Fans von BioWare. So richtig schön rein in die Wunde. Und dann wahrscheinlich nur noch mit höherer Auflösung. Sowas wie RE2, Shadow of the Colossus, etc erwarte ich da nicht. Eher sowas wie die Mario Collection. „hier. Friss!!!!“

Wo ist das Problem? Ich bin btw. aber wohl auch einer der wenigen der das letzte Dragon Age und Mass Effect Andromeda gut fanden. Selbst Anthem konnte ich spielerisch was abgewinnen :D

Und @Mario: Läuft hier hoch und runter ;) :D
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Mass Effect Remaster (!!) kommt. Wow. Dann kann man den alten Käse zum Vollpreis spielen.
Auf dem Pile liegt dann: Spider-Man Miles, Cyberpunk, Demons Souls, CoD, ...

Mass Effect!!!!! Ok. Die Menschheit spielt dann sicherlich Mass Effect. Man hat ja unendlich Zeit. BioWare. Echt nur noch ein Armutszeugnis. Ein Remake wäre geil gewesen. Ein Remaster...Schrott.
 
Oben