• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Fußball Franky schmeißt ne Runde - der Blaster Fußball-Stammtisch

mcpete

Sehr guter Benutzer
Jo. Damit umgeht er einen öffentlichen Prozess bei dem noch mehr Schmutz nach oben gespült wird. Aber was soll’s, öffentlich ist er eh erledigt, auch wenn es offiziell nur ein „Vergehen“ sein sollte. 297 kinderpornografische Dateien sind genau 297 zuviel.
 

Mike

Administrator
Jopp, er ist erledigt, seine Sozialprojekte bzw. -engagement damit auch.
Und die per WhatsApp zu verteilen ist einfach nur unfassbar dämlich, das setzt dem ganzen wirklich die Krone auf.
Kann mir immer noch nicht vorstellen, dass er tatsächlich kinderpornographische Dateien gehabt haben soll. Könnten es nicht auch Fotos sein, die während seiner Arbeit entstanden sind, allerdings ohne pornographischen Hintergrund? Die Leute denken ja nicht nach und teilen alles, was nicht bei Drei aufm Baum ist - auch von eigenen Kindern, die nackt durch den Rasensprenger laufen. Ist ja auch süß (und nicht pornographisch gemeint), aber halt auch selten dämlich.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Schwierig. Sehr schwierig. Dass man mal üblen Müll zugeschickt bekommt, der dann per Auto-Download geladen wird, mag ich nicht ausschließen. Zu Torrent-Zeiten und eDonkey-Zeiten ist man auch mal auf den Dreck gestossen, weil manche es witzig fanden, diese Scheiße mit populären Pornonamen zu teilen.

Was mich stutzig macht, ist das Verteilen von ihm. Wie kann das sein? Ist man da schon so verblendet - evtl auch aufgrund des Promi-Status -, dass man davon ausgeht, ganz offen irgendwelche Frauen zu fragen, ob die das geil finden? Also was ist der konkrete Beweggrund, sowas weiterzuleiten? Ich kapier es nicht.
 

Mike

Administrator
Was mich stutzig macht, ist das Verteilen von ihm. Wie kann das sein? Ist man da schon so verblendet - evtl auch aufgrund des Promi-Status -, dass man davon ausgeht, ganz offen irgendwelche Frauen zu fragen, ob die das geil finden? Also was ist der konkrete Beweggrund, sowas weiterzuleiten? Ich kapier es nicht.
Und wenn es nur "Shares" waren von Kindern, die er vllt. bei seiner ehrenamtlichen Arbeit geknippst hat, gänzlich ohne böse Absichten und natürlich Brain-afk-Weiterleitung? Frei nach dem Motto: Schau mal, wie viel Spaß wir gerade hatten?
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Es wir
Und wenn es nur "Shares" waren von Kindern, die er vllt. bei seiner ehrenamtlichen Arbeit geknippst hat, gänzlich ohne böse Absichten und natürlich Brain-afk-Weiterleitung? Frei nach dem Motto: Schau mal, wie viel Spaß wir gerade hatten?
Bei sowas würde nicht „Pornographie“ genutzt werden. Da ist auch nochmal eine Abstufung zu „Erotik“.
 

Mike

Administrator
Bin ich mir nicht so sicher. Bitte bitte versteht mich nicht falsch: ich will den Metze hier nicht in Schutz nehmen, nur hinterfragen, was er tatsächlich mit welcher Absicht getan haben soll. Denn ich fürchte, so etwas kann uns schneller blühen als einem lieb ist.
Ich kann das leider nachempfinden, denn auch bei mir stand Anfang der Nuller Jahre mal die Kripo mit Durchsuchungsbeschluss vor der Tür und hat den Rechner eingesackt. War natürlich nix drauf, natürlich nicht. Wochen später erzählte mir der Kripobeamte, dass meine GMX Adresse in einer fragwürdigen Datenbank aufgetaucht ist. Wie sie da hinein gekommen ist? Das wusste keiner. Mein Verdacht war ein gehacktes Forum, in dem ich aktiv gewesen bin mit der Adresse. Aber die Kripo müsse dem halt nachgehen, klar und richtig.
Meine damalige Freundin (und heutige Ehefrau) schaute mich dann auch etwas "sparsam" an. Es war nix, bin da völlig schuldlos reingeraten.
Lange Rede, kurzer Sinn: Sowas geht schneller als einem lieb sein kann, auch unverschuldet. Unverschuldet wiederum lege ich kein Geständnis ab.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ja, aber Anklage wird nicht einfach so erhoben. Und Pornographie ist klar definiert, geht also über normale Schnappschüsse weit hinaus. Gab ja eine offizielle PM. Und ein Geständnis. Seine ehrenamtliche Arbeit mit Kindern sehe ich jetzt auch in einem ganz anderen Licht...
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ja, aber Anklage wird nicht einfach so erhoben. Und Pornographie ist klar definiert, geht also über normale Schnappschüsse weit hinaus. Gab ja eine offizielle PM. Und ein Geständnis. Seine ehrenamtliche Arbeit mit Kindern sehe ich jetzt auch in einem ganz anderen Licht...
Kleines Kind: „Oh Gott, Metze, der Wald ist total gruselig und dunkel und...“ „Was soll ich sagen? Ich muss gleich wieder alleine zurück...“
 
Oben