• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Blaster GOTYs 2019

Jaro

Doctor Hobel
Ich hab nur objektiv mittelmäßiges, was aber mir eben Spaß machte. Hauptsächlich, weil ich viel probiert, aber wenig gespielt habe.

COD MW im MP auf der ONE X: Das ist mein kurzweiliger Adrenalin-Kick! Period! Mal mehr, mal weniger.

Witcher 3 auf der Switch: Ja, 40 Stunden auf der PS4 usw. und es sieht eben nicht ansatzweise so gut aus. Aber es ist eben geil, nicht an den TV "gebunden" zu sein. Ich denke, ich könnte es hier durchspielen.

Divinity 2 auf der Switch: Selbes hier. Mac und One ... aber "mobil" ist es viel geiler, und der lokale MP viel besser als Splitscreen.

Pillars of Eternity auf der Switch: Ihr erkennt das Muster? Einfach perfekt, weil wie ein Schmöker im Format auf der Switch, und auf Grafik kam es nie an.

Valfaris auf der Switch: Nicht lang gezockt bisher, aber ... so ertrage ich Pixelgrafik. Geil!

Ace Combat auf der ONE X: Ja... alles eher höchstens "gut".. aber das reicht, weil es einfach keine Alternative gibt!

WoW Classic auf dem Mac: Kurz, ganz kurz habe ich mein Leben an mir vorbeiziehen gesehen. Ganz komische, emotionale Kiste. Dann hat die Angst gesiegt. Aber, ehrlich gesagt: Gäbe es neuen Content, aber die selbe Mechanik... arbeitslos! Jetzt, wo ich daran denke, hab ich wieder Bock.

Sonst ist irgendwie nicht viel richtig hängen geblieben... vielleicht noch Goose Game durch zuschauen.

Der Top-Flop war wohl Crackdown 3 .. gar nicht wegen dem ursprünglichen Hype, sondern weil ich irgendwo mal ein Video gesehen hab, und dann aber selbst probiert und: OMG! Ist das schlecht! Und Outer Worlds.

Bloodstained, da hatte ich wohl nicht den passenden Mood bisher, auch nicht 100% mein Genre.

Der Pile of Shame wir also immer höher in der Theorie. In der Praxis ignoriere ich das aber halt meistens und kaufe zum XMas-Sale etwas ein.

Auf der Liste ganz vorn zum zocken ist Control!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Crackdown 3 ist eines der games das ich am Stück durchgezockt habe. Ich habe mich aber auch drauf eingestellt dass ich nichts anderes als einen Teil 2,5 bekomme. Und die Mechanik funktioniert für mich noch immer. Und wenn man voll ausgerüstet ist, dann ist es einfach nur noch :love:
 

Jaro

Doctor Hobel
Ja, deswegen gibts ja Geschmäcker ... aber Stil, Mechanik ... Technik ... alles Käse.

Ich hab BTW Metro Exodus vergessen. Das würde ich zocken, hätt ich Zeit vorm TV zu sitzen ohne zu pennen.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ja, genau so ist es. Metro Exodus habe ich noch auf der Platte und auch ordentlich gezockt, irgendwann aber das Interesse verloren. Es war irgendwie eh ganz nett...
 

Jaro

Doctor Hobel
Jo, also gerade bei Metro finde ich die Dialoge und das Playing sehr hölzern. Ich denke, ich lese endlich den letzten Teil der Bücher zu Ende und habe da eine deutlich bessere "Story" ... und das würde dann auch reichen ;)
 
Oben