• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Virtual Reality - Sammelthread

Caesar III

Oh Noes
Neben dem Oculus Rift und dem Samsung Gear VR hat auch HTC heute sein HMD angekündigt. Das HTC Vive, das in Zusammenarbeit mit Valve entsteht, soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen. Mal sehen, was die kommenden Tage der GDC bringen :)


=> HTC VIVE - http://www.htcvr.com/
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Langsam wird´s spannend :) Wird wohl eine der VR Brillen und Holo Lens. Ich denke beide Dinge haben etwas für sich. Und wenn Valve da dahinter steckt, dann macht mich das gleich bnoch neugieriger. Also mal sehen. Aber es klingt als wäre 2015 nun endgültig das Jahr der VR und Augmented Reality Brillen. Juhu! :)
 
F

fullmetaljackass

Guest
Richtig Chancen hat IMO nur Sony, weil standardisierte Plattform. Niemals wird sich VR mit solchen Hardwareanforderungen beim Massenmarkt durchsetzen.. niemals
 

Achmed20

von beruf gestört
ganz ehrlich bringen weder konsolen noch PCs momentan genug leistung um wirklichs gutes VR an den tag zu bringen.
Die displays gibts einfach noch nicht, denn 1080p ist echt zu wenig und die rechenpower die man für 4k bräuchte ist auch nicht da.
Gearde sony (konsolen allgemein) prophezeie ich da einen auf die fresse flug.
 
F

fullmetaljackass

Guest
Da hast du recht. Sony hat aber wenigstens den Vorteil, dass sie das VR Erlebnis auf eine einheitliche Plattform optimal ausrichten können. Flüssige Grafik und perfektes Tracking sind da wichtiger als die AAA Grafik (FALLS sie alles richtig machen). Am PC wird jeder Nutzer die neuesten Games zocken wollen und dann enttäuscht sein wenn es trotz SLI 970er nicht richtig läuft. Schau dir doch mal die Oculus Foren an..
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Für den Massenmarkt ist das ganze zu früh, ich denke auch nicht das Sony da einen riesengroßen Absatz erwartet. Hier gehts eher um das "dabei sein" und einen eigenen Testballon haben um die Welle nicht zu verpassen.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich denke es werden einige gute Varianten entstehen. Und ich finde es gut dass mehrere auf den Zug .aufspringen. Eine hohe Auflösung wäre sicher toll, aber es ist wichtiger dass das Headtracking gut funktioniert und eine smoothe Performance da ist. Dann kann ich auch mit 720p oder darunter leben.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Das Hauptproblem wird bei der aktuellen Hardware doch die Performance sein. Afaik brauchst du mindestens 90fps, besser 120fps für die VR Brillen. Das können die Konsolen bei halbwegs ansprechender Optik doch gar nicht leisten. Selbst 60fps sind ja leider immer noch kein Standard, auch wenns das imo schon lange überfällig ist.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Oculus hat wohl zu lange gewartet:

http://gizmodo.com/htc-vive-virtual-reality-so-damn-real-that-i-cant-even-1689396093
http://techcrunch.com/2015/03/04/htc-and-valve-have-cracked-the-vr-code/#UTg4Lf:u3Fs

Bin gespannt ob sie das noch toppen können Sei es Leistung, Preis..

Evtl. wird der Markt auch aufgeteilt:
Valve: PC Elite
Sony: Konsolen
Ocultus/Gear VR: Mobiltelefone
Konkurrenz ist doch gut, dann entwickelt sich das Zeugs auch weiter. :)
 
F

fullmetaljackass

Guest
hab nie was anderes behauptet. Bin gespannt was Oculus bringt.
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ok, ich fürchte spätestens wenn das Vive kommt brauche ich eine dicke Graphikkarte. Ansonsten sollte mein Pc mit 8gb Speicher und einem i7 Prozessor recht "fit" sein. :) Naja, dann werde ich wohl mit reinem Gewissen dann 1000-2000€ investieren, denn ich glaube nicht dass das Gerät um 200€ im Laden stehen wird. Aber egal was es kostet. Das und Holo Lens interessiert mich bisher am Meisten.
Dann kündige ich meinen Job und war nie mehr gesehen :D
 

Achmed20

von beruf gestört
Ich denke es werden einige gute Varianten entstehen. Und ich finde es gut dass mehrere auf den Zug .aufspringen. Eine hohe Auflösung wäre sicher toll, aber es ist wichtiger dass das Headtracking gut funktioniert und eine smoothe Performance da ist. Dann kann ich auch mit 720p oder darunter leben.
nenene. die 1080p sind echt zu wenig. ist nett für zwischendurch, aber mehr auch nicht. die augen versuchen permanent ein schärferes bild hinzukriegen und das gibt auf dauer echt kopfweh.
 
F

fullmetaljackass

Guest
Glaubt ihr VR wird sich überhaupt durchsetzen ? Ich persönlich warte ja schon ewig darauf und werde sicherlich sehr viel Geld investieren, aber wenn ich so die ganze Setup Prozedur, die Hardwareanforderungen und die Gefahren (freue mich schon auf die ersten Fail Videos ala Wii) sehe, bin ich mir nicht sicher ob sich VR jemals wirklich durchsetzen wird.
 

Caesar III

Oh Noes
Kommt drauf an, was du mit durchsetzen meinst. Die bisherigen Spiele ablösen? Auf keinen Fall! Die bisherigen Spiele ergänzen? Auf jeden Fall. Es wird sicher nicht so ein Trend wie z.b. Rockband/Guitar Hero, der wieder abflacht, aber so in die Richtung könnte ich mir das vorstellen. Oder rein anteilsmässig wie Skylander/Infinity/Amiibo
 

Jaro

Doctor Hobel
Ich denke wenn Morpheus funktioniert und für ca. 200-300 Euro zu haben ist, würde ich zuschlagen. Heutzutage ist so eine Funktion auch als Addon bei Spielen gut einsetzbar, so wie 3D auf der PS3 z.B. Hab ich auch nicht immer benutzt, aber wenn, dann war es schon cool!
 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich denke dass die Technik mittlerweile weit genug fortgeschritten ist. Es liegt nur noch an der Programmierung. Und ganz ehrlich 720p mit 120 Frames, schaffen auch die Kosolen. Dann werden die Games halt nicht graphisch der Überhammer, aber es wird reichen um einen netten Einstieg zu bieten. Für richtiges Highend wird eben ein dicker Pc und eine gute Brille wie die vive sorgen. Passt doch auch :)
 
Oben