• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

TV: Neuanschaffungen, Eindrücke, Kaufberatung

Tabris

Jiyuu Tenshi

Nachrichtensender sind ein wesentlich grösseres Burn-in-Risiko als Videogames dank der immer gleichen Position von Logos, Newstickern etc.

Getestet wurde hier während 46 Wochen mit 20 Stunden Nutzung täglich, sprich insgesamt über 6000 Stunden.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Interessanter Test. Fifa müsste man also 800 Stunden quasi am Stück spielen um ein Einbrennen zu haben. Ohne dazwischen mal das Spiel zu wechseln. CoD hat keine Probleme. Sollte also tatsächlich nichts passieren, wenn man ein normales Nutzverhalten hat.
 

Caesar III

Oh Noes
Fifa müsste man also 800 Stunden quasi am Stück spielen um ein Einbrennen zu haben. Ohne dazwischen mal das Spiel zu wechseln.
nee, egal, ob zwischendrin was anderes. Siehe das direkt danach mit dem nbc footage, wo das Logo nicht oft da ist.

Spannend auch die Person in der Mitte bei CNN.


ich kenn das Video, das is einer der Gründe, wieso ich da vorsichtig bin ;)
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
nee, egal, ob zwischendrin was anderes. Siehe das direkt danach mit dem nbc footage, wo das Logo nicht oft da ist.

Spannend auch die Person in der Mitte bei CNN.


ich kenn das Video, das is einer der Gründe, wieso ich da vorsichtig bin ;)
Imo macht man sich da aber auch selbst verrückt. Ich hab schon bei meinem Plasma nicht extra aufgepasst und tu es bei meinem OLED auch nicht. Ich nutze den TV nicht anders als jeden bisherigen. Am Ende ist das Ding dazu da genutzt zu werden und das tue ich auch.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Genau so mache ich das auch. Hatte auch einen frühen Plasma und keine Probleme und auch echt keine Angst vor solchen Dingen. Ja, sowas wie bei dem News-Sender wäre schlimm, der Versuch ist aber fernab der Realität. Das Einzige was ich mache ist bei meinen hochpreisigen TV eine Zusatzversicherung abzuschließen bzw. die Garantie auf 5 Jahre zu verlängern. Das hat mir schon einmal eine teure Reparatur bzw. einen Totalschaden bei einem Samsung erspart.
 

Caesar III

Oh Noes
Imo macht man sich da aber auch selbst verrückt. Ich hab schon bei meinem Plasma nicht extra aufgepasst und tu es bei meinem OLED auch nicht. Ich nutze den TV nicht anders als jeden bisherigen. Am Ende ist das Ding dazu da genutzt zu werden und das tue ich auch.
Stimmt schon. Bei uns läuft der Beamer auch obwohl nur spotify an is und der ein Standbild zeigt. Hat jetzt seine 3000h erst voll.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Ist jemand aktuell im Thema? Suche für meine Schwiegereltern einen TV bis 55 Zoll. Wird ein Zweitgerät, soll also eher im unteren bis mittleren Preisbereich liegen. Anschlüsse braucht er nicht viele, wichtig ist nur ein brauchbares und aktuelles UI/OS. Läuft halt Netflix und Co. drüber, kein Kabel oder Sat-TV, keine Konsolen etc. Full HD würde reichen, 4k wäre optional.

Jemand einen Vorschlag? Oder einen Tipp bzgl. Hersteller? Danke.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Ja, der ist aber zu teuer für den Zweck. Steht aber bei mir weiterhin auf der Liste als Ausweich-TV zum zocken fürs Schlafzimmer. Da hat aber jemand (noch) was dagegen...
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Stehe langsam auch vor der Frage was für ein TV ins Wohnzimmer kommt.

Entweder der von Inkvine in 75 Zoll oder der LG CX9 in 77 Zoll (OLED). Unterschied sind ca. 1.300 Euro (1.599 vs. 2.899) - wofür man ja fast nen zweiten Sony kaufen könnte :zahn:

Ich habe aktuell nen OLED von LG in 55 Zoll. Da wir nun aber doch ein großes Zimmer mit großen Sitzabstand zum Wohnzimmer machen, möchte ich was größeres. Ich frage mich halt, ob das eine große Umstellung wäre (OLED -> LED). Ich hab noch nen alten Sony mit local Dimming und finde das Bild nach wie vor echt gut. Das Wohnzimmer ist sehr sehr hell, von daher wäre LED vielleicht ohnehin die bessere Wahl.

Wie sieht es denn mit Clouding etc. aus inzwischen bei so großen TVs?

Edit: der Sony hat sogar noch 200 Euro Cashback, sind also 1.500 Euro Unterschied. Das machts dann doch relativ eindeutig. Problem ist nur, das Wohnzimmer ist erst im Juli fertig. Jetzt also die 200 Euro mitnehmen oder drauf hoffen dass der Preis weiter fällt und das Ding noch vorrätig ist bis dahin?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Ja dazu tendiere ich. Leider hat Amazon den Sony nicht, würde dann halt über Media Markt laufen. Dann steht die Glotze halt drei Monate aufm Boden rum. Soll ja auch andere User geben bei denen es so aussieht :)
 
Oben