• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Transferbörse Vol. 10

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Franky

Ludwig van
Toll, gerade habe ich was geschrieben und Du schließt das Thema mitten in der Diskussion :dozey:

[ich habe mal meinen Ausgangspost hierher kopiert:

Schalke soll Veh jetzt ein unterschriftsreifes Angebot vorgelegt haben. Ich kotz im Dreieick wenn er geht

Gibt es in dieser Kackliga nicht mal irgendwo wenigstens etwas Konstanz? Da kann doch auch als Fan einfach ständig den Verein wechseln. Ist doch eh scheißegal. Spieler und Trainer rotieren sowieso von Saison zu Saison zwischen den Vereinen. Ist dann doch sowieso alles das Gleiche Wozu dann noch Fan von einem bestimmten Verein sein...
]

Stimmt, Schaaf ist noch nicht lange Trainer bei Bremen, Tuchel auch erst seit einem Monat bei Mainz. ;)

Soll ich jetzt Werder oder Mainz Fan werden? :( Das sind doch extreme Ausnahmen.

@JJ: Klar zahlt Schlacke mehr Geld. Bei uns verdient er ja 'nur' 1,5 Mio im Jahr. Und Misstöne wird es bei den Schlümpfen unter Garantie mehr geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Franky

Ludwig van
Na ja, wir holen dann nächste Saison Stani zu uns. Den würde ich bei der Eintracht gerne als Trainer haben. Ist bestimmt möglich: Der verdient bei uns mehr und Spaß hat er hier auch. Außerdem will er bestimmt lieber wieder in die Buli. Danke Köln für die Übergangszeit :D
 

Franky

Ludwig van
Stani halte ich aber für keinen, der im Konzert der Großen mitspielen kann. Der ist ein guter für Liga 2.

Glaube schon, dass er in der Buli was bewegen kann. Bei Hoppenheim war er nämlich nicht schlecht, nur haben seine Aussagen am Ende den Verantwortlichen nicht gepasst.

Sonst wüsste ich gar nicht, wer bei der Eintracht so eine gute Arbeit wie von Veh weiter machen sollte...
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Schaaf wird doch niemals wo anders hingehen, eher geht der in Rente.

Klopp ist jetzt btw. auch schon im 5. Jahr bei Dortmund. ;)


Könnte einen Wechsel von Veh zu den Blauen aber ehrlich gesagt auchg wenig verstehen. Veh hat doch in Hamburg nur rumgekotzt wegen den Medien, weil alles schlecht geredet wurde sobald man mal verliert. Das ist in Schalke ganz bestimmt nicht besser, eher im Gegenteil. Grade bei einem Trainer wie ihm sollten sämtliche Alarmglocken angehen, wenn er sieht wie mit Stevens umgegangen wurde. Der wäre im Übrigen noch zu haben. ;)
 

Franky

Ludwig van
Schaaf wird doch niemals wo anders hingehen, eher geht der in Rente.

Klopp ist jetzt btw. auch schon im 5. Jahr bei Dortmund. ;)


Könnte einen Wechsel von Veh zu den Blauen aber ehrlich gesagt auchg wenig verstehen. Veh hat doch in Hamburg nur rumgekotzt wegen den Medien, weil alles schlecht geredet wurde sobald man mal verliert. Das ist in Schalke ganz bestimmt nicht besser, eher im Gegenteil. Grade bei einem Trainer wie ihm sollten sämtliche Alarmglocken angehen, wenn er sieht wie mit Stevens umgegangen wurde. Der wäre im Übrigen noch zu haben. ;)

Ich glaube (und hoffe) auch nicht, dass Veh zu Schalke geht. Zumal die Medien auch mal wieder alles verdreht haben. Die beziehen sich alles auf den kicker und sagen, Veh stehe kurz vor dem Wechsel. Aber im kicker steht nur: Veh liegt Gerüchten zufolge ein Angebot vor, er tendiert aber zur Eintracht. Aber es ist ja wirksamer, erstmal zu schreiben, er würde wahrscheinlich wechseln :dozey:
 

Bonsai

Fly like an Igel!
Matthäus und Fürth: Keine Übereinkunft

Lothar Matthäus hat eine Anfrage des Bundesligisten Greuther Fürth bestätigt. Präsident Helmut Hack habe den Rekordnationalspieler demnach vor zwei Wochen angerufen und sich erkundigt, ob dieser Interesse habe, den Cheftrainerposten zu übernehmen.

Der 51-Jährige stellte während seines Auftritts als TV-Experte bei "Sky" klar: "Präsident Helmut Hack hat mich über einen Mittelsmann angerufen. Dann habe ich selber mit ihm gesprochen. Wir sind aber nicht übereingekommen. Es war ein harmonisches Gespräch, aber ohne Vertragsabschluss."

Wie Matthäus verriet, wünschte er Hack nach dem einstündigen Telefongespräch alles Gute und gab zu, dass die "Gespräche eigentlich geheim bleiben sollten". Gründe für seine Absage nannte er jedoch nicht.

Fürth hatte sich zuletzt vom bisherigen Trainer Mike Büskens getrennt, hatte öffentlich jedoch dementiert, dass Matthäus ein Kandidat sei. "Man muss bei der Wahrheit bleiben", erklärte der Weltmeister von 1990.

Quelle: SPOX

Och Menno :(
 

Mike

Administrator
"Ich rede darüber auch gar nicht, das sollte ja geheim bleiben". Der Typ ist unfassbar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben