• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder's Revenge

Crayfish

Fuddl
Bin dekadent und habs für die Switch gekauft. War heute Morgen noch nicht freigeschaltet und ich bekam noch den Vorbestellerrabatt von 10%.
 

Crayfish

Fuddl
Ersteindruck: Im Multiplayer sicherlich ein Kracher, alleine etwas lame, aber sehr schön nostalgisch gemacht. Fast ein Tick zu pixelig.

Afaik ist das sogar von den "Streets of Rage 4"-Machern, kann das sein?
 

Caesar III

Oh Noes
Einmal durchspielen kann man das schon. Dann is aber auch gut. Schöner Button masher :)

(ja ich spiel das falsch, mir egal)
 

Caesar III

Oh Noes
Wer sich die fliegenden Gegner ausgedacht hat, gehört verprügelt :D

Dass man es dann nicht gelassen hat, wo man merkte, dass man dropshadow Indikatoren braucht, damit man überhaupt was erreicht, ist dann die Steigerung 🤬🤬🤬
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Später gibts noch so kleine fahrende Roboter die rote Laser schießen. Muss man erst mit einer Kombo umwerfen, bevor sie zu Bruch gehen können. Und natürlich hauen sie entweder ab, während man die Kombo performt, oder sie hauen dir den Laser um die Ohren. Das sind Hassgegner! :D

Mir ist es ansonsten zu lang. Bin in Level 13 oder 14 und immer noch kein Ende in Sicht. Und die Bosse machen leider nicht viel her. Sind mit wenigen Ausnahmen ziemlich unspektakulär und mit einfachen Kombinationen zu besiegen
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Ersteindruck: Im Multiplayer sicherlich ein Kracher, alleine etwas lame, aber sehr schön nostalgisch gemacht. Fast ein Tick zu pixelig.

Afaik ist das sogar von den "Streets of Rage 4"-Machern, kann das sein?
Gleicher Publisher, anderer Entwickler. Scott Pilgrim haben sie allerdings gemacht, wobei sich das Spiel hier ein gutes Stück weiterentwickelt hat.
 

Steve Austin

Deutschlands Bester
Später gibts noch so kleine fahrende Roboter die rote Laser schießen. Muss man erst mit einer Kombo umwerfen, bevor sie zu Bruch gehen können. Und natürlich hauen sie entweder ab, während man die Kombo performt, oder sie hauen dir den Laser um die Ohren. Das sind Hassgegner! :D
Absolut, richtig schlimm! Generell ist das komplette Level 13 nervig. Ansonsten kommt man ja gut durch.

Auch wenn es leider kein Streets of Rage 4-Niveau erreicht, ist Shredder's Revenge ein schöner Snack zwischendurch. Es macht einfach Laune und drückt bei Optik und Musik die richtigen Knöpfe. Das Kampfsystem hätte gerne noch ein wenig ausgefeilter sein können. Gerade mit mehreren Leuten artet es quasi in einen Dauerspam von Taunt -> Special aus.

Größter Minuspunkt aber: kein Frank Zander im Intro :znaika:
 
Oben