• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Pihole - DNS Resolver - Block Tracking, Ads und Spam

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Hi,

hab' mir heute mal die Mühe gemacht, da sowohl mein Sohn als auch meine Frau immer mehr dieser schrecklichen Free2Play Handygames versuchen, mein Netzwerk sauber zu halten.

Mein NAS ist relativ potent, 24/7 am Laufen und muss jetzt dafür herhalten, die Software "pihole" (https://pi-hole.net/) zu hosten, die dann als DNS server in der Fritzbox für die DHCP clients konfiguriert ist, sodass alle DNS abfragen, die an Schrott gehen, schlicht geblockt werden.

Hab dafür die Docker-Runtime im Synology NAS installiert und dann einfach der Anleitung hier gefolgt:

Und es ist WIRKLICH geil. Abartig, was die Geräte Zuhause an Queries abfeuern, die zu irgendwelchen dubiosen Seiten gehen. Das Teil läuft jetzt seit ca 8 Stunden und guckt euch mal an, was das schon weggeblockt hat.

1589483837417.png

Kann das jedem nur empfehlen. Schade, dass AVM mittlerweile sowas nicht direkt in ihrer Hardware als optionale Software anbietet.
 

Caesar III

Oh Noes
Ich warte eigentlich nur noch, bis die 720 bzw 920 raus kommt, dann schlag ich auch mal zu. Dann kommt sowas vielleicht mit auf die Liste. Neben lokal laufender Nextcloud für die Federation.

Handyspiele sind hier komplett nicht relevant bisher, das bleibt hoffentlich noch laaange so, deswegen besteht der Bedarf an PiHole aktuell noch nicht so stark. Auf den Devices ist überall Firefox mit uBlock im Einsatz, das ist für uns ausreichend :) Hab bisher nur gutes gehört.

Gibt es da dann ein Browser Plugin, sodass man da Sachen whitelisten kann? Den Teil stell ich mir am kompliziertesten vor.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ja. Aber nur, um den Pi komplett abzuschalten für den Client. Keine einzelnen Domains. Aber ist ja auch gut so. Im Notfall kannst in die Querylog, nach dem Namen filtern und dann dort whitelisten.
 

Caesar III

Oh Noes
Ja. Aber nur, um den Pi komplett abzuschalten für den Client. Keine einzelnen Domains. Aber ist ja auch gut so. Im Notfall kannst in die Querylog, nach dem Namen filtern und dann dort whitelisten.
puuh! Das klingt aber nicht wirklich praktikabel. Wundert mich, dass die das so kompliziert lassen. Aber wie gesagt, genau das ist ja auch der Rotz-Teil mit wenig Benefit :D

wie ist das mit Seiten, die "auf Adblocker prüfen"?
 

Masipulami

Super-Moderator
Werd mir auch ein Synology-NAS zulegen und würde da dann auch Pihole drauf laufen lassen.

Hast du durch das Blockieren auch schon Fälle gehabt, in denen bestimmte Seiten, Apps oder was weiß ich nach der Blockade nicht mehr richtig funktioniert haben?

Musst du viel eingreifen oder whitelisten? Wenn ja, in welchen Fällen z.B.?

Oder setzt man das einmal auf und hat dann seine Ruhe?
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Hatte bisher immer meine Ruhe. Die ersten Hits bei Google gehen halt by default net wegen googleadds. Und Bild.de :tongue:
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Probier es doch einfach aus und lass es erstmal auf deinem Desktop-Rechner laufen und trag die IP als DNS server ein. Dann siehst es ja.
 

Mike

Administrator
Ersteindruck: WOW
Ich werde allerdings beobachten müssen, ob noch alles tut, wie es soll. Einige Websiten sehen schon sehr unschön aus, weil da überall Fehlermeldung auftauchen (url not found :D )
 

Caesar III

Oh Noes
Also für Webseiten (!!) reicht doch ein gescheiter Browser + uBlock?

Den Vorteil von PiHole spielt man doch erst in Handyspielen und Apps auf Kleingeräten aus?
 

Mike

Administrator
1) Also für Webseiten (!!) reicht doch ein gescheiter Browser + uBlock?

2) Den Vorteil von PiHole spielt man doch erst in Handyspielen und Apps auf Kleingeräten aus?
1) Klar, ist auch so. Dafür ist er auch nicht gedacht.
2) Genau, so ein No-Brainer, wenn es per Fritz DHCP ausgerollt wird. Ich muss mich da nicht erst groß reinfuchsen, das geht sofort.
3) Meine Synology läuft eh 24/7, da kann sie gern noch ein bisschen DNS Filter spielen.
 

Caesar III

Oh Noes
Bei uns is der Schmerz bei Youtube in der App noch nicht groß genug :D
Meist sind wir am Rechner/Handy via Browser im Netz unterwegs und die sind alle mit uBlock ausgestattet. Wäre wirklich nur YT App.
 
Oben