• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Panzer Dragoon Remake

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Überraschung der Messe!


kommt von einem polnischen Entwickler der bisher nicht sonderlich in Erscheinung getreten ist. Haben allerdings das letzte Fear Effect verbrochen und Hollow entwickelt, was gefühlt wöchentlich auf der Switch für nen Euro verramscht wird ... naja Sega wird da hoffentlich ein Auge drauf haben
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Warum macht Sega solche Umsetzungen nicht selbst? Haben die Inhouse alles dicht gemacht?

Gut aussehen tut das Teil trotzdem. Ich hatte Teil 2 aufm Saturn, den dann aber irgendwann (dummerweise) verkauft. Das Remake kommt doch sicherlich für alle Plattformen, oder?
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Also ich finde ja das es schlechter aussieht als Orta, aber vielleicht trübt mich da auch meine Erinnerung. Egal, wird geil :love:
 

Madruk

Lovemachine
Die Animationen wirken irgendwie "eckig", aber gekauft wird es auf jeden Fall!
Ein Remake von PD Saga wäre jetzt noch toll, aber wahrscheinlich zu aufwendig.
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Available today! Diese Shadow Drops verursachen bei mir jedes Mal eine Gänsehaut. Freut mich, wird geladen...für 24,99€. Naja....
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Hier reicht mir die Downloadfassung. Und das Spiel kommt später wohl auch noch für andere Konsolen, es ist nur zeitexklusiv für die Switch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crayfish

liebt das Kacken!
Ersteindruck: Auftragsarbeit seitens der Entwickler, technisch sauber, aber mit Fehlern im Detail. Auf dem Saturn hab ich damals nur Teil 2 gespielt, daher fehlen mir für Teil 1 Vergleichsmöglichkeiten. Nur eines: Geht man kaputt, startet das Level von vorne und Credits muss man sich erspielen, indem man möglichst viele Gegner innerhalb eines Levels abschießt. Sind die Credits weg, geht das Spiel von vorne los. Ja, das waren die Videospiel-90er.
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Und durch :D

Da es nicht wirklich eine Punktejagd gibt, hält sich der Wiederspielwert dann doch arg in Grenzen. Zwei Stunden Spielspaß für 25 Euro... Muss jeder selbst entscheiden. Was die Musik angeht fällt übrigens auf, dass sich die Entwickler derart eng am Original orientiert haben, dass die Lieder nicht kontinuierlich in den Levels durchlaufen, sondern mit kurzer Pause von vorne beginnen - als würden sie quasi von der CD abgespielt werden.
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Aber nur weil du es kennst oder? Uff
Natürlich schwingt da Nostalgie mit. Ich kenne nur den originalen zweiten Teil der "Panzer Dragoon"-Reihe, den ich damals auf dem Saturn mangels Alternativen gerne und auch öfter durchgespielt habe. Da war der Wiederspielwert jedoch höher, da der Drachen leveln konnte und soweit ich mich erinnere gab es auch Punkte. Teil 1 wollte ich gerne nachholen. Hab ich hiermit getan.

Jein. Es ist sowieso nie ein Umfang-Wunder gewesen. 7 Stages oder so?
6 Stages plus Endboss. Wer seine Skills gerne perfektioniert und das Game auf mehreren Schwierigkeitsgraden durchspielen möchte, kommt auf seine Kosten. Ansonsten hat das meiner Meinung nach wenig Wiederspielwert.
 

Crayfish

liebt das Kacken!
In einem Video von Game Xplain heißt es, dass der Soundtrack nachträglich noch remastered und per Patch nachgereicht wird. In der jetzigen Fassung hört der Spieler eins zu eins den Saturn Originalsoundtrack.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Verdammt, manche Spiele sollte man einfach in Erinnerung behalten, die 25 EUR waren für die Katz. Spielprinzip macht immer noch Spaß, gehört aber massiv modernisiert.
 
Oben