• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Need for Speed: Hot Pursuit

Superfrog

Madruk
TRAILER

Geil oldschoolig - Streckendesign, Thematik, Polizei-"Klassen" inkl. Heli. Und von Criterion. Wenn das noch mit 60 fps läuft, bin ich sold :love:

[IMG]
[IMG]
[IMG]
 
Zuletzt bearbeitet:

relikt

Nö.
Ich hab ja viel Mitgemacht was NFS anging. Von Most Wanted bis Pro Street und Shift alles gespielt aber ein Titel der nur auf Verfolgungen setzt kommt mir ganz sicher nicht ins Haus. Der Part war immer genau jener für welchen ich die Open World Dinger gehasst habe.
 

Caesar III

Oh Noes
Was daran jetzt oldschoolig sein soll, keine Ahnung. Sagt mir nicht wirklich zu und hat einen extremen Burnout Vibe imho. Das ist grundsätzlich nichts schlechtes, aber in Bezug auf ein NFS HP schon :(
 

Superfrog

Madruk
Was daran jetzt oldschoolig sein soll, keine Ahnung.
Es ist so ziemlich alles genau wie in NFS: Hot Pursuit 2 (PS2-Version)? Abgesehen davon gehörten die Cop-Chases schon seit Teil 1 zum Konzept von NFS. Dazu kommt beim Gameplay offenbar eine gehörige Prise Burnout.

Außerdem finde ich geil, dass sie die alten, malerischen Landschaften wieder verwenden und das Spiel NICHT dunkel-neon oder braun-grau-gritty aussieht. Und dass es nichts mit Open World zu tun hat.

Btw, hier ist nochmal das Gameplay-Präsentationsvideo von der EA-PK:

http://www.youtube.com/watch?v=c4tLFMsaKYs
 

Caesar III

Oh Noes
Mir is das zu "Woah, den Crash ich weg, wenn ich mit 290kmh neben dem bin"-lastig. Zumindest kam das im Video eher so rüber wie als würde man Burnout Paradise spielen, diesen einen Renntyp, wo man verfolgt wird (die gelben)

Hätte stattdessen gerne "schwere" Autos, die nicht innert weniger Sekunden gefühlte 300 fahren.

Taktisches Spielen der Polizei mit Straßensperren planen und so auf ner Karte wär auch toll.
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Aktuelle PM von EA:

Electronic Arts: „Need for Speed Hot Pursuit erscheint pünktlich!

14. Oktober 2010 – Need for Speed Hot Pursuit wird wie geplant am 18. November 2010 für PlayStation3, Xbox 360, Nintendo Wii und PC erscheinen.

„Wir sind uns der großen Erwartungshaltung der Need for Speed-Fans bewusst und sind froh, dass wir Ihnen das Rennspiel des Jahres pünktlich liefern können“, so Olaf Coenen, Geschäftsführer von Electronic Arts Deutschland.

Spieler können sich ab heute exklusive Pre-Order Items sichern:
Bei Amazon.de erhalten Vorbesteller den Porsche Cayman S und die Dodge Viper SRT10.
Kunden von GameStop haben die Möglichkeit, sich mittels Vorbestellung den Porsche Panamera Turbo und den Nissan 370Z zu sichern.

Mit Need for Speed Hot Pursuit kehrt die Rennspiel-Serie wieder zu ihren Wurzeln zurück und stellt atemberaubende Verfolgungsjagden zwischen Cops und Racern in den Mittelpunkt des Geschehens. Über das neue Autolog-Feature haben Freunde außerdem die Möglichkeit, sich gegenseitig herauszufordern auch wenn sie nicht gleichtzeitig online sind.

:zahn:
 

Ventura

Bekanntes Mitglied
ja, haut mich auch nicht sonderlich vom hocker. recht altbacken das ganze. naja, mal die reviews abwarten und dann vielleicht zum niceprice
 

Tidus_Riot

Bekanntes Mitglied
Hab mir gestern auch die Demo geladen. Grafisch echt Top. Die Präsentation gefällt mir auch super gut, die Strecken sind echt ein Traum und die Musikauswahl ich auch ganz nett (Hatte in der Demo irgend was von 30 seconds to mars).

Aber im Jahr 2010 ein Vollpreis-Rennspiel zu veröffentlichen, welches keine Cockpit-Perspektive für die Autos hat und bei dem man die Autos nicht manuell schalten kann, geht echt gar nicht. Desweiteren spielt es sich 1:1 wie Burnout 2 auf der PS2 und somit nicht ein Hauch realistisch.

Spiele im Moment noch NfS Shift und musste mich erstmal umstellen um den Wagen nur halbwegs über die Strecke zu bekommen.

Würde es mir nur kaufen, wenn ich es um die 15€ bekomme. Schade eigentlich, aus dem Spiel hätte man echt ein richtig gutes NfS machen können
 

burglar

... is breaking bad
Zustimmung, nach den Eindrücken brauch ich die Demo garnicht anzocken sondern weiß direkt das ich meinen Spaß haben werde. :)
 

Madruk

Lovemachine
Hab die Demo mal nur mit den Bullenautos gezockt (um das andere zocken zu können, müsste ich Leute in meien FL nehmen, worauf ich keinen Bock habe, da ich eh nie online zocke.): Die Steuerung kam mir etwas schwammig vor, ansonsten ist eine nette Alternative zu Burnout, sogar die Karte erinnert an den "Takedown"-Teil. Das Spiel ist bei mir auf jeden Fall in der engeren Auswahl.
 

Streetracer

Erfahrener Benutzer
Ist grafisch ganz schick, macht Spaß und der Vergleich mit den Freunden ist auch nett eingebaut. Die Fahrphysik ist aber schon arg simpel, muss mal sehen, vielleicht geb ich mir das später mal günstig.
 
Oben