• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Switch Metroid Dread

WeedFUX

... ist gerne hier
Das geht doch immer vorwärts wenn man keine Container und Co. sammeln möchte. Ich hatte bislang null Probleme, im Gegenteil, habeheute extra die alten Bereich abgegrast, weil mir der Progress gefühlt zu schnell ging. :zahn:

Bei deinem Screen oben sieht man doch den Gang unter dir? Ebenso auf der Map.
 

relikt

Nö.
Mir gefällt es doch echt gut muss ich sagen. Habe gestern kurz reinschauen wollen und bin wieder 5 Stunden dran hängen geblieben. Sicherlich mit das Beste was mir dieses Jahr bisher untergekommen ist. Kann schwer abschätzen wie weit ich bin aber gemessen an den freien Slots im Menü fehlen maximal noch 2-3 Suit Upgrades. Was ich bisher nicht ganz nachvollziehen kann ist, wo viele das Spiel als hard empfinden. Kommt da noch so viel und der Schwierigkeitsgrad zieht merklich an oder wurde da mal wieder übertrieben?!
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Hart ist etwas übertrieben, aber gemessen an dem durchschnittlichen Anspruch heutzutage (gerade im AAA Segment) sind die Bosse schon eher anspruchsvoll.
Bei Kraid habe ich auch einige Versuche benötigt.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Grade der hohe Schwierigkeitsgrad klingt doch verlockend. Spiele, bei denen man einfach so durchspaziert, gibt es doch viel zu viele.

Ich hab das Spiel bisher nicht, da ich mit Metroid bisher nicht warm geworden bin. Würde es erst mal mit Zero Mission wieder probieren, um zu schauen, ob ich mich doch dafür begeistern kann.
Allerdings muss ich schon sagen, dass Dread schon sehr spaßig aussieht, vielleicht spiele ich da auch einfach so. :hmm:
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Es ist stellenweise hart, aber nie unfair.

Mit der ersten Stunde hat man sich aber IMO keinen Gefallen getan. Das dürfte viele eher abschrecken.
 

relikt

Nö.
Ich hab ja mit dem Genre sonst (abgesehen von den Ori's) weniger am Hut und kann auch mit Soulsborne-Kram nix anfangen aber ich sehe da wirklich keine große Herausforderung oder Frustrationspotenzial. Klar wird man mal von nem EMMI erwischt oder muss nen Boss erstmal etwas studieren, aber insgesamt bin ich echt überrascht über das Feedback bezüglich des Schwierigkeitsgrades. Davon abgesehen fantastisches Spiel bisher. Macht echt spaß, kommt aber IMO nicht an ORI ran - was auch daran liegt, dass es im Vergleich optisch so schwach ist.
 

Caesar III

Oh Noes
Klar wird man mal von nem EMMI erwischt oder muss nen Boss erstmal etwas studieren, aber insgesamt bin ich echt überrascht über das Feedback bezüglich des Schwierigkeitsgrades.
Vorallem setzt das Spiel da - konträr zum eigentlichen gameplay - plötzlich extra save points vor dem start.

Finde einige Gegner aber etwas nervig. Die ziehen teils echt massiv leben ab.
 

relikt

Nö.
Lohnt es sich vor dem Endboss noch zurück in die anderen Gebiete zu gehen und Items zu sammeln oder kann man den Boss auch guten Gewissens mit dem angehen was man auf dem Weg so eingesackt hat? Denke ich habe mit dem Wave Beam gerade das letzte oder vorletzte Upgrade bekommen und habe eigentlich die "Oberfläche" auch schon erreicht.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Dank kzH bin ich seit heute mittag durch. Knappe 9,5 Stunden, etwas weniger als die Hälfte an Items gefunden. Es ist ein gutes Metroid Prime, aber keins, was mir großartig im Gedächtnis bleiben wird. Fand es übrigens in den ersten Stunden schwerer als dann gegen Ende. Habe allerdings auch bei 2 Bossen Videos zur Hilfe genommen, wollte es einfach schnell beenden.

Next Stop: Far Cry 6 :zahn:
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Lohnt es sich vor dem Endboss noch zurück in die anderen Gebiete zu gehen und Items zu sammeln oder kann man den Boss auch guten Gewissens mit dem angehen was man auf dem Weg so eingesackt hat? Denke ich habe mit dem Wave Beam gerade das letzte oder vorletzte Upgrade bekommen und habe eigentlich die "Oberfläche" auch schon erreicht.

Ich habe nicht dezidiert nach Upgrades gesucht bzw. die Karte vor dem Boss abgegrast. Ging auch so.
 

Caesar III

Oh Noes
Also die massive Linearität nervt mich eher als dass ich sie gut finde @WeedFUX . Es wirkt irgendwie immer so aufgesetzt. Normalerweise wird man bei drei möglichen Wegen dezent auf den einen genötigt. Hier gibt es nur einen. Die anderen beiden sind zufällig gerade kurz nicht begehbar. :breit:

Da nervt es imho auch besonders, wenn man die Region wechseln muss, weil man nicht mehr zurück kann - siehe oben - nur um in der eigentlich völlig anders aussehenden Region ein separates und vom Rest losgelöstes Stück zu spielen, das eigentlich mehr ins biom der gerade verlassenen Region passt. Natürlich geht es dann direkt wieder zurück. Wieso ist das dann nicht noch Teil der erstgenannten Region ganz ohne Ladesequenz etc. Hmpf!

Bin jetzt auf Ferion oder wie die heißt.
Macht schon Spaß. Finde es auch optisch chic. Aber die Steuerung ist imho schlecht durchdacht


Und weil der @WeedFUX jetzt einmal da is, dein Typ wird verlangt im Eltern Thread :D
 

relikt

Nö.
Dank kzH bin ich seit heute mittag durch. Knappe 9,5 Stunden, etwas weniger als die Hälfte an Items gefunden. Es ist ein gutes Metroid Prime, aber keins, was mir großartig im Gedächtnis bleiben wird. Fand es übrigens in den ersten Stunden schwerer als dann gegen Ende. Habe allerdings auch bei 2 Bossen Videos zur Hilfe genommen, wollte es einfach schnell beenden.

Next Stop: Far Cry 6 :zahn:
Habe es gestern Mittag dann auch durchgespielt. War wirklich nicht mehr lang und ich kam beim Boss auch mit der Hälfte der Raketen usw. gut zurecht. Beendet mit 45% Items und 8:20h Nettospielzeit. Hat mir alles in allem gut gefallen. Etwas schade finde ich nur, dass man die letzten Items im Grunde gar nicht mehr großartig verwenden kann/muss wenn man nicht gerade auf 100% gehen will. Ob ich es dahingehend zu kurz fand weiß ich nicht - eigentlich hat mir die Spielzeit und Pace sonst gut gefallen.
 

relikt

Nö.
Apropos, ist bei Nintendo zu erwarten das Zeitnah irgendwie was an DLC kommt oder schon was für Metroid angekündigt? Ansonsten geht das Ding nämlich wieder in den Verkauf.
 

Caesar III

Oh Noes
Ergänzend sei gesagt, dass ich die Story aktuell etwas lasch finde. Wurde gestern leicht gespoilert, aber nützt mir nur bedingt was, weil ich im meta lore nicht drin stecke... Aber kommt da noch was oder bleibt es bei Adam die ganze Zeit? Gibt ja auch nix zu scannen oder so, was eine Geschichte erzählen könnte.
 
Oben