• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Smartphone/Tablet iOS- und Android-Spiele

Jaro

Doctor Hobel
Mal ein Sammelthread von mir, was haltet Ihr davon?

1. Also umgehauen hat mich die Präsi von "Real Racing"
http://www.youtube.com/watch?v=8--2Z9Z1H-8&eurl=http://www.macnews.de/news/116512.html&feature=player_embedded

2. Es gibt schon einige gute Major-Titel, hier eine kleine Auswahl, einige besitze ich schon, einige sind wirklich echt gut. Vor allem in Anbetracht der Grafik, und der Tatsache, dass das 3Gs (heute wohl ankündigung) eine noch schnellere CPU haben soll:

the Sims3
Resident Evil
Assasins Creed
Tiger Woods
NFS

neben den vielen kleinen "Minispielen" wie Zuma, Peggle und Co.

Was meint Ihr, wird das in zukunft "wirklich" endlich mal ein Markt? Mich persönlich stört zwar immernoch das Fehlen eines physikalischen Pads für "brenzlige" Situationen.

Ist das ernst zu nehmen, oder bleibt es, wie bei den Handygames, zwar ein gutes Geschäft, spielerisch aber doch halt "Billig"-Poduktion?

byby
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Aus dem E3 2009 - Tops & Flops Thread:

Sony versucht mit dem massiven PSP-Spieleangebot wohl noch mal Boden gegen Nintendo gutzumachen. Interessant finde ich übrigens auch die Entwicklung auf dem Handymarkt, siehe iPhone. Für mich wäre das natürlich keine Alternative zum DS, aber für den Markt wird es wohl noch eine Rolle spielen.
Ich glaub spätestens bis Ende des Jahres wird sich ipod/iphone zu einer ernstzunehmenden Spieleplattform entwickelt haben. Der Apps-Store hat ja schon jetzt mehr Spiele zu bieten als die PSP und DS zusammen. Sind natürlich nicht von gleicher Qualität, kosten aber auch fast nix. Und einige Kracher scheinen schon dabei zu sein (z.B.: Rolando soll ja ziemlich klasse sein). In den USA vermarktet Apple die Geräte ja bereits als Spielsysteme, mit passenden Plakaten usw. Und spätestens die nächste Generation der Apple-Produkte wirds wohl endgültig in diese Schiene schlagen.

Ausserdem bietet iphone/ipod eine interessante Mischung aus einer PSP Go und einem DSi. Touchscreen, interner Speicher, Multimedia, Browser, Kamera, Apps-Store (etablierter als PSN und DSiWare, soviel ist klar)...

Edit: Motion-Controls hab ich noch ganz vergessen!
apple stellt seit kurzer zeit spieleentwickler für die iphone plattform ein. ab iphone OS 3, was ja wahrscheinlich nächste woche an den start geht, ist es dann möglich auch in den spielen mit microtransactions weiteres geld zu scheffeln. das ist ein sicherlich sehr lukrativer markt für einige spieleentwickler, die bisher mit den verschiedensten fähigkeiten der handy-modelle arbeiten mussten.
Klar ist, das Apps-Store-Angebot wird weiterhin zu 95% aus Billigtiteln bestehen. Was aber nur dran liegt, dass so viele Hersteller dafür entwickeln. Wir werden aber auf jeden fall auch sehr viele gute Spiele zu spielen bekommen. Ich glaube vor Allem der ipod touch wird sich zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für PSP und DS entwickeln.
 

Caesar III

Oh Noes
real racing sieht gut aus, besser als jeder PSP Titel imho.

Mich würde die Akkulaufzeit des Iphones bei so Spielen interessieren. Nützt ja nix, wenn ich 1h zocken kann und dann bin ich den Rest des Tages nicht erreichbar.
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Das hätte ich dem iPhone noch gar nicht zugetraut. :eek:
Bisher habe ich nur für den kleine Spaß zwischendurch mit dem iPhone geliebäugelt. Sprich: Knobel- und Geschicklichkeitsspiele. Wenn ich das so sehe, könnte das iPhone und der iPod Touch demnächst doch eine größere Rolle im Spielemarkt einnehmen.
 

Jaro

Doctor Hobel
Das hätte ich dem iPhone noch gar nicht zugetraut. :eek:
Bisher habe ich nur für den kleine Spaß zwischendurch mit dem iPhone geliebäugelt. Sprich: Knobel- und Geschicklichkeitsspiele. Wenn ich das so sehe, könnte das iPhone und der iPod Touch demnächst doch eine größere Rolle im Spielemarkt einnehmen.
Naja, ich hab ja Assasins Creed und Resident Evil... die sehen auch schon top aus.. aber wenn das Teil oben kein Fake mit einem Video ist..... Das iPhone unterstützt ja OpenGL.. von daher.. Nur die Steuerung ist zwar auf der einen Seite intuitiv, auf der anderen fehlt halt dennoch der "Knöppfel". Viele Hersteller haben zwar sehr viele Lösungen dafür (quasi virtuelles Pad) und die funken auch sehr gut.

Aber beim spielen schwitzt man ja auch, das Display wird ein wenig fettig etc.
 

Jaro

Doctor Hobel
real racing sieht gut aus, besser als jeder PSP Titel imho.

Mich würde die Akkulaufzeit des Iphones bei so Spielen interessieren. Nützt ja nix, wenn ich 1h zocken kann und dann bin ich den Rest des Tages nicht erreichbar.
Hat natürlich einen Einfluss. Ein Business Typ, der lange unterwegs ist und erreichbar sein muss ist aber auch nicht die Zielgruppe für ein solches Phone, und solche Games. Da mein iPhone entweder am Dock steckt oder im Auto am Dock etc. fällt mir "gar" nicht auf, dass er überhaupt Akku verliert, da ich meistens nicht länger als einen Tag ohne anstöpseln unterwegs bin.
 

Masipulami

Super-Moderator
Ehrlich gesagt ist das iPhone für mich persönlich allein schon aufgrund des Touch-Screens vollkommen uninteressant fürs Gaming. Das mag ja für die ein oder anderen Spiele interessant sein, aber für die Mehrzahl der Spiele wünsch ich mir einfach ein Steuerkreuz und ein paar Buttons. Stellt euch mal vor ihr müsstet darauf z.B. Tekken spielen.
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Die Frage stellt sich mir jetzt nicht, da ich Tekken auch nicht auf der PSP spielen möchte. :D ;)

Das iPhone hat ja nicht "nur" einen Touchscreen, sondern auch Bewegungs-, Neigungs- und Lichtsensoren. Da kann man mit der Zeit einige nette Ideen umsetzen.
 

Jaro

Doctor Hobel
Ehrlich gesagt ist das iPhone für mich persönlich allein schon aufgrund des Touch-Screens vollkommen uninteressant fürs Gaming. Das mag ja für die ein oder anderen Spiele interessant sein, aber für die Mehrzahl der Spiele wünsch ich mir einfach ein Steuerkreuz und ein paar Buttons. Stellt euch mal vor ihr müsstet darauf z.B. Tekken spielen.
das geht doch alles mit virtuellen pads ganz gut.. muss man sich nur dran gewöhnen. ich denke auch nicht, dass es wirklich für Gamer positioniert wird. Aber erstaunlich viel Spaß machen halt auch "große" Games wie Resi eben "unterwegs".

Mit der PSP spiele ich meistens NICHT unterwegs, sondern chillig auf dem Sofa, aber das Phonehan ich eh immer bei, es ist meistens aufgeladen und schwupps spiele ich dann in der Bahn etc.
 

Jaro

Doctor Hobel
PS: Ich denke kaum, dass sich jemand einen Touch oder ein Phone kauft UM damit zu spielen. Aber es gibt bestimmt einige, denen "reicht" es.

Die kaufen dann kein DSi oder keine PSP mehr (mein Beispiel oben). Ich persönlich hab mir so etwas immer gewünscht.. ein Musikplayer, ein PIM, etwas zum Surfen/ Mails und eben mal ein Spielchen unterwegs.

Gilt ja nicht nur für das Phone, andere haben des ja auch. Bisherige Handies waren allsamt nur eine sehr schlechte Notlösung, auch ich hatte beide Nokia Spiele-Handies (Name vergessen :( ).. aber die Grafik ist vollkommen OK beim iPhone/ Touch. Warum also noch eine PSP oder einen DSi, wenn ich eh meistens an den "großen" Geräten (Konsole/ PC) spiele.

Könnte ein wenig den Markt verschieben imho. Auch die Preise sind super.
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Ich habe mir in den letzten Tagen natürlich auch einige Spiele geleistet. Die Preise sind in meinen Augen mehr als fair und belasten den Geldbeutel derzeit noch nicht wirklich.

In meinem Besitz sind bislang...
- Tetris
- Spore (Fehlkauf)
- Lemonde Tycoon (free, aber gelegentlich Werbung)
- iCopter lite (free)
- Rolando lite (free)

Mit Tetris habe ich etwas Probleme mit der Steuerung. Spore ist einfach nur langweilig, wenn auch grafisch nett, Lemonade Tycoon eine Wirtschaftssimulation, die aber arg eingeschränkt ist. Rolando ist ein kniffliges Geschicklichkeitsspiel. Evtl. kommt hier die Vollversion später auf's Gerät. Genial ist iCopter, aber auch schwierig. Momentan reicht mir die Lite Version, aber der Preis für die Vollversion ist mit 0,79€ geradezu lächerlich günstig. Mal sehen...
 

Firo

Stadtbekanntes Mitglied
Die Neigeoptionen sind interessant, da es ein wenig in Nintendos Wiimote geht.
Aber ganz ohne Knöpfe auskommen sit denke ich schwierig,von einen Fake Pad bin ich nicht überzeugt, da das Druckgefühl fehlt.

Es wird sich zeigen, was den Entwicklern so einfällt. Rennspiele lassen sich sicher gut durch kippen steuern.
 

Jaro

Doctor Hobel
kann NFS Undercover empfehlen, neben denen in meinem ersten Post. Metal Gear Solid soll auch ganz gut sein :)
 

El Chupanibre

Blaster ist sehr toll. Ich mag es!
Schade finde ich, dass nicht grundsätzlich eine Lite bzw. eine Trial-Version angeboten wird. Ich würde mir gerne vor Kauf ein kleines Bild vom Spiel machen.

Assassins Creed sieht optisch sehr lecker aus. Aber ich weiß nunmal nicht, wie ich mit den auf dem Touchpad simulierten Steuerungselementen zurecht komme. Ein Testlevel umsonst wäre toll. So verzichte ich erstmal.

Momentan reicht mir aber auch iCopter lite. So simpel, so spartanisch und so Sucht erzeugend. Da kommt der allgemein bekannte "Noch einen Versuch"-Effekt zum tragen. Es startet sehr schnell und wird mit nur einem Finger gesteuert, der nichts anderes machen muss außer auf den Bildschirm zu tippen. Das verstehe sogar ich. Etwas anderes spiele ich auf dem Gerät z.Z. nicht.

Und das Spiel ist knackschwer. Zumindest für mich. Mein Punkterekord liegt gerade mal bei knapp über 2700 Punkten. Wenn ich in die Highscore-Liste schauen, ist das schon beschämend.Aber ich gebe nicht auf. :D
 

Jaro

Doctor Hobel
lol. lese grad, es gibt sogar eine Mass Effect-Version: http://www.buffed.de/news/10790/mass-effect-2-belohnung-fuer-spieler-der-iphone-fassung

Zur Steuerung: Naja.. die 5 Euro kannst ja mal "investieren", dann weisst ja ob das virtuelles Pad überhaupt etwas für Dich ist.

Eine PS3 oder PSP ersetzt das iPhone/ der Touch bestimmt NICHT. Aber es füllt eben die Lücke sehr gut.

Schade, dass es nicht das orginal "Flow" gibt und "Flower" und Ecochrome. Der Locoroco-Clon ist aber auch nicht so schlecht.
 

Ganymed

pro erderwärmung.
es gibt einen kostenlosen flOw-clon im app store, nennt sich "aquatica - irgend ein untertitel"....sehr gut gemacht.:)
 
Oben