• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Hellblade: Senua's Sacrifice

TheVoice

Nafri
[IMG]

[IMG]





Matthews mentioned that the team working on the game is quite small, made of only twelve people under the creative direction of Tameem Antoniades.

That means that the team needed to be considerate in its approach to development and focus its efforts on a single console.

While the definition “First to console on PS4″ might lead some to think that other versions are already in the plans, Matthews also explained that at the moment the team is thinking only about working on the PS4 version.
http://www.dualshockers.com/2014/08/14/ninja-theory-explains-why-hellblade-is-first-to-consoles-on-ps4-they-have-more-games-in-development/

Ich freue mich riesig drauf!
Heavenly Sword habe ich geliebt und Hellblade scheint sowas wie ein Nachfolger zu werden. Trailer sieht schonmal sehr atmosphärisch aus und das Artdesign gefällt mir sehr gut. Läuft mit der UE4 und momentan befindet sich nur die PS4 Version in Entwicklung. Aktuell arbeiten 12 Leute an dem Titel.

 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Hellblade: Senua’s Sacrifice is a modern marvel, showing that patience and talent can make all the difference. I hope Ninja Theory has a lot of success with this because they are pushing the boundaries on what can be done, using technology not seen anywhere else, storytellers with a great deal of talent, and artists doing things we rarely see these days. If my words bear any weight on your decision to buy, I’ll be happy, because it’s absolutely worth delving deeper into the mind of Senua, and into one of the best games of 2017. You need to play this game.

http://www.godisageek.com/reviews/hellblade-senuas-sacrifice-review/

erscheint dann tatsächlich heute und kommt bei der Kritik sehr ordentlich weg. Ist aber wohl ein sehr spezielles Spiel, dieser Fokus auf daas Mentale dürfte nicht jedem Gefallen


Aber das schaut schon sehr, sehr geil aus, für einen Indieentwickler eine herausragende Leistung. Und das ganze dann für den schmalen Taler von 30 Euro. Hoffe das rentiert sich fürs Studio
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Schade das es das nicht auf Disk gibt. Nur Digital ist es mir keine 30€ wert, in einem Sale um die 15€ werde ich aber sicher zuschlagen.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
so ruhig hier. Niemand zugeschlagen? Wundert mich, soll doch eine ziemlich einzigartige Spielerfahrung sein, gerade wenn man mit Kopfhörer spielt


Oder wartet ihr alle wie Weedfux und ich auf einen physikalischen Release?
 

Jaro

Doctor Hobel
so ruhig hier. Niemand zugeschlagen? Wundert mich, soll doch eine ziemlich einzigartige Spielerfahrung sein, gerade wenn man mit Kopfhörer spielt


Oder wartet ihr alle wie Weedfux und ich auf einen physikalischen Release?
Jo.. ich würde. Aber aktuell nervt mich zocken nur, bzw. ich spiele nichts und kaufe nichts :D Langsam empfinde ich Zocken als Freizeitbeschäftigung nicht mehr erfüllend im Vergleich zu Büchern oder Serien z.B. .. (wenn es um das Konsumieren von Unterhaltung geht). Aber notiert ist es, wenn sich die Lage bei mir wieder entspannt ;D
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Langsam empfinde ich Zocken als Freizeitbeschäftigung nicht mehr erfüllend im Vergleich zu Büchern oder Serien z.B. .. (wenn es um das Konsumieren von Unterhaltung geht).
Bist da auch jetzt angekommen. Ich find' es nur noch unheimlich ermüdend. Lese aber auch wieder enorm viel. Und halt Fotos und sauviel Sport. Macht gerade deutlich mehr Spaß. Ist aber bestimmt nur eine Phase. Dieses "alleine" vorm TV sitzen trotz Partner und Kind find' ich bissl dämlich. Lieber die Zeit gemeinsam nutzen (Serien zusammen schauen, Brettspiel, ...). Hat man eh kaum am Tag.
 

thething

Kackafurz Pipinase
Bist da auch jetzt angekommen. Ich find' es nur noch unheimlich ermüdend. Lese aber auch wieder enorm viel. Und halt Fotos und sauviel Sport. Macht gerade deutlich mehr Spaß. Ist aber bestimmt nur eine Phase. Dieses "alleine" vorm TV sitzen trotz Partner und Kind find' ich bissl dämlich. Lieber die Zeit gemeinsam nutzen (Serien zusammen schauen, Brettspiel, ...). Hat man eh kaum am Tag.
Geht mir gerade ähnlich. Aber wie du schon schreibst: Ist eine Phase, kommt auch wieder anders.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
So. Nach Ewigzeiten Heute mal wieder was gezockt. Und ich muss sagen, dass das hie schon ein abartig geiler Trip ist. Nach knapp 2,5h ist der erste Boss Geschichte und es war echt ein geiler Fight! Freu mich auf Morgen :tongue:
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
So. Eine Nacht drüber geschlafen und das Spiel wirkt echt nach. Spielt es bitte mit Kopfhörer. Nur da sind die Stimmen im Kopf allgegenwärtig und das Flüsstern kann verstanden werden.

Fights sind schwer. Also zumindest der erste Boss war nicht einfach. Man kann aber im Notfall senken. Das Kampfsystem ist essentiell: Leichter und harter Schlag. Und die dann eben in Kombination. Es gibt Kampfsequenzen. Außerhalb der Sequenzen ist es ein Walking-SIM.

Freu mich definitiv aufs Weiterspielen und finde die 30 Euro gerechtfertigt. Präsentation ist auf AAA-Niveau.
 
Oben