• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Industrie Gamescom 2018

mcpete

Sehr guter Benutzer
Nächste Woche isses wieder soweit. Jemand vor Ort? Wann sind die PKs? Gibt es überhaupt PKs? Ob es in der heutigen Zeit noch Überraschungen geben wird? Und warum liegt da eigentlich Stroh?
 

Caesar III

Oh Noes
Bin nicht da, meist sieht man von daheim deutlich mehr als wenn man dort ist. Und Swag kriegt man auch nicht mehr so massiv wie früher :D

Ich werde die Beans verfolgen, da gibt es nix zu verpassen :D
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Auch nicht mehr dort. Alles zuviel dort. Außer News. Die sind zuwenig. Erschließt sich mir bis Heute nicht, warum sich die Leute Stunden lang für einen Trailer anstellen, der oftmals zeitgleich auf YouTube veröffentlicht wird. Oder um 5 Minuten Battlefield 5000 und/oder Call of Duty 2167 zu spielen. Nicht cool. Am allerdümmsten sind die Leute, die dann noch bei Spielen anstehen, die paar Tage vor der Gamescom schon zu kaufen sind und die Publisher dann nur noch e3-Recycling betreiben. Ist einfach alles viel zu voll. Warum man nicht endlich mit dynamischen Anstelltickets arbeitet, kapier ich auch nicht. Man bekommt ein Ticket. Kann dann in der Gamescom-App nach der aktuellen Nummer des Booths schauen unendlich wenn man 5 Minuten zu spät kommt, hat man gelitten. Würde alles entspannter machen. Aber dann könnten die Publisher ja nicht die Datenkraken loslassen bei den Leuten, die dort stehen.
 

MarkKnopfler

´il Schlongo
So ändert sich die Zeit. Damals sind wir noch alle nach Leipzig gepilgert bei der ersten Gamescom. Damals hieß das noch Games convention.
Schön mit Übernachtung im Hotel und so ne kacke. Damals noch mit Rene und superfrog dort gewesen. Und heute? Köln? 15 km bis dahin? Ne, lass mal, kein Bock so lange anzustehen. :lol:
 

Crayfish

immer noch
Die GC in Leipzig war auch besser organisiert: Die Stände waren offen, man konnte einfach reinlaufen und anderen Spielern beim Zocken zusehen. Trailer liefen auf großen Leinwänden. Ich war ein einziges Mal auf der GC in Köln... Nie wieder. Die Stände gleichen Bunkern, man muss teilweise fünf Stunden anstehen um reinzukommen, überall hochgezogene Wände und Absprerrungen. Nein, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Mir mittlerweile auch zu doof. Wie gesagt: Was erhoffen sich die Leute davon? Da nimmt man absolut nur beschissene Erfahrungen mit. Oder irgendwelchen Merchandise-Dreck, den man für 1 Euro bei Ebay danach kaufen kann.
 

Tabris

Jiyuu Tenshi
Jo, lohnt sich imo nicht, wenn man nicht mit einem Presseausweis hin kann. Man kommt eh kaum dazu irgendwas Brauchbares zu spielen, sondern steht die meiste Zeit nur in der Schlange.

Da lade ich mir lieber eine Demo im Online-Shop und spiel die bequem zu Hause.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Eben. Früher war da auch der Antrieb da, dort wirklich etwas Neues zu sehen. Aber das ist ja unmöglich heutzutage. Umso mehr erstaunt es mich, dass die Besucherzahlen Jahr um Jahr übertroffen werden.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Ja, da ist was dran.
Ich kann heutzutage gar nicht mehr verstehen, wie man so geil drauf sein kann einen Titel ein paar Wochen vorher anzuzocken, den man sich eh kauft.
2003 und 2004 bin ich extra dafür nach Leipzig gefahren.
Heute bräuchte ich 30 Minuten nach Köln und hab absolut kein Interesse dort zu sein. Letztes Jahr war ich Donnerstags für einen Nachmittag da um mir den ganzen Wahnsinn mal anzuschauen und ein paar Flyer für die NCON zu verteilen. Außer am Retro-Stand, der echt gut war, hab ich auch nirgendwo was gezockt.
Wirklich beknackt find ich aber die Leute, die sich stundenlang für einen Titel anstellen, für den es bereits eine Demo gibt.
 

AlbertWesker

Neo-Umbrella
Ich war am Mittwoch zusammen mit einen Kumpel auf der Gamescom gewesen und ja dieses Jahr war es wieder deutlich voller als das jahr noch davor das kommt auch daher da dieses Jahr die gamescom ihr 10 jähriges Jubiläum feiert obwohl wir erst 2018 haben und nicht 2019. (Erste Gamescom war 2009)
das letzte Mal wo ist ebenfalls voller war, war in dem Jahr als die neuen Konsolen vorgestellt wurden und diese anspielbar waren, aber sonst war der erste Besucher Tag immer relativ okay gewesen doch diesen Mittwoch war es schlimm.
besonders die Ecke mit dem E-Sports war überfüllt *kotz*
hinzu kommt auch noch die mega Baustelle vor der Messe, welche wohl bis 2030 noch dauern wird, da man diese verlängert hat. Letztes Jahr war noch von 2020 zu lesen.

Und jetzt kommt der Witz des Tages, und zwar am Xbox stand dort konnte man als einziger Standort die Resident Evil 2 Demo spielen und das nur an zwei Konsolen und dafür musste man bereits am Pressetag 2 Stunden anstehen am Mittwoch waren es schon drei bis vier Stunden, und wie ich gestern mitbekommen habe, musste man da schon 6 Stunden anstehen ich frage mich wie das wohl am Samstag aussehen wird muss man da mit 10 Stunden Wartezeit rechnen? Es hat sogar einer nachgefragt, warum dieses Spiel nur zwei Konsolen hat und bekam vor einem Mitarbeiter die Antwort man habe nicht mit solchen Ansturm auf dieses Spiel gerechnet?!

WTF?
Ernsthaft man habe nicht mit solch einen Ansturm gerechnet ?
Haben die nicht mitbekommen was auf der E3 oder auf der San Diego Comic Con los gewesen ist ?
Leben die hinterm Mond oder hinter Mars? Also das kann doch wohl nur ein schlechter Witz gewesen sein oder?


Aber im großen und ganzen und obwohl das so voll war, und wir nicht die Demo von RE2 an spielen konnten, weil wir uns für sowas nicht stundenlang anstehen möchten haben wir denn noch das erledigen können was wir wollten und wir haben auch noch Glück gehabt das neue Spider-man an spielen zu können so auch das neue Dragon Quest also immerhin etwas ^^
Hoffentlich ist nächstes Jahr nicht irgendwie wieder eine Feier oder so damit der erste Tag deutlich angenehmer wieder vonstatten gehen wird

[IMG]
Und ich konnte mein versprechen gegen über der netten Sayuri einhalten. :)
 
Oben