• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Game Gear Micro

Crayfish

Fuddl
Nanu, noch gar kein Thread. Vielleicht zu sehr Nische... Der "Game Gear Micro" kommt im Oktober in vier verschiedenen Farbvarianten mit jeweils unterschiedlichen Spielen, derzeit erst mal nur in Nippon. "Micro" ist hier in der Tat Programm und noch kleiner als "Mini". Ich frage mich, welche Zielgruppe Sega mit dem briefmarkengroßen Display ansprechen möchte? Der Kostenpunkt liegt bei 4980 Yen (ca. 40 Euro) pro Gerät. Wer also alle Varianten und Games möchte, blättert ca. 160€ auf den Tisch. Ein Komplettpaket mit allen GG Micros zum Preis von ca. 240€ kommt ebenfalls, hier liegt dann auch eine Bildschirmlupe bei.


Hier die Games:

Schwarz
Sonic the Hedgehog
Out Run
Royal Stone
Puyo Puyo Tsu



Rot
The G.G. Shinobi
Columns
Megami Tensei Gaiden: Last Bible
Megami Tensei Gaiden: Last Bible Special



Gelb
Shining Force
Shining Force II
Shining Force: Final Conflict
Nazo Puyo: Arle no Roux



Blau
Gunstar Heroes
Sonic & Tails
Baku Baku Animal: Sekai Shiikugakari Senshuken
Sylvan Tale


Quelle: https://www.maniac.de/news/game-gear-micro-fuer-den-japanischen-markt-angekuendigt/
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Austin

Deutscher Fußballmeister und Pokalsieger
Die Dinger sind doch eh nur ein spezielles Item für Sammler. Zum Zocken sind die ja nicht gedacht. Wer will den sowas wie Shining Force auf einem Schlüsselanhänger durchspielen?

Dabei würde ich zu einem vernünftigen Game Gear Mini nicht Nein sagen.
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Man hätte das Teil in der Originalgröße neu auflegen sollen und dann ca. 20-30 Titel draufpacken sollen. So ist das ganze leider völlig uninteressant.
Ich hoffe ja noch immer auf ein Dreamcast Mini, was durch ein scheitern dieses Projektes hoffentlich nicht beerdigt wird.
 
Oben