• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Fußball Fußball: der schäbige Rest 2 (Frauen, Jugend, Lautern, charmante Loser-Vereine)

mcpete

Wohnzimmertisch
Nee. Erst wenn ich es schwarz auf weiß vom DFB lese ist es sicher :D

Aber es sieht ja so aus, als ob der KFC sich abwickelt bzw. dieses Investoren Konstrukt auflöst. Dann könnten sie in Liga 4 neu anfangen. Zu wünschen wäre dem Verein, dass sie sich nicht wieder zum Spielball von Investoren macht.

Finde die 7 Millionen Euro Sicherheitsforderung seitens des DFB sehr hart, aber das fußt wohl auf den letzten Jahren und dem ganzen Chaos im Verein. Evtl. hat man es auch bewusst so angesetzt, damit man sich so vor der Lizenz-Vergabe drücken kann. Dem DFB traue ich alles zu.
 

mcpete

Wohnzimmertisch
Bin nächste Woche auch endlich mal wieder im Stadion :love:

Über die Auslastung der Stadien kann man geteilter Meinung sein. Da man nur mit Test oder geimpft/genesen reinkommt, finde ich ok, dass man wieder vor Zuschauern spielt. Allerdings hätte ich die "Fankurven" vorerst noch geschlossen gehalten.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Viel Spaß, ich habe es genossen, trotz des Ergebnisses. Ohne doppelte Impfung wäre ich aber zu Hause geblieben.
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Ulm ging in der RL SW jetzt auf den letzten Metern die Luft aus. Unentschieden letzte Woche, Niederlage diese Woche und aus Punktgleichheit mit schlechterer Tordifferenz sind jetzt quasi unaufholbare 3 Punkte geworden. Elversberg einigte sich mit dem Gegner Frankfurt gestern auf einen Nicht-Angriffspakt, wodurch Elversberg hoch und Frankfurt in der Liga bleibt. Laut Berichten spielte sich Elversberg am Ende 7 Minuten ohne gegnerischen Druck den Ball in der eigenen Hälfte zu.

Wäre ja nett gewesen wenn die Spatzen nach diesen vielen Jahren wieder eine Klasse nach oben gekommen wären.
 
Oben