• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Formel 1 Saison 2022

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Hoppla, es gibt ja noch gar keinen Thread zur neuen Saison. Eingangspost wird noch überarbeitet. :znaika:

Gleich gehts los! :luxhello:
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Perez auf Pole! Stark! Scheint gut in Fahrt zu sein!
Ferrari auf 2 und 3, Verstappen auf 4, das könnte ein gutes Rennen morgen werden.

Und Hamilton scheidet in Q1 aus. :eek:
 

Jaro

Doctor Hobel
Solange keine Raketen einschlagen... demnächst muss die F1 mit einem eigenem Patriot-System in die vielen Schurkenstaaten!
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Wie man sich bettet, so liegt man.
Ein absolutes Armutszeugnis, was sich hier gestern abgespült hat. Die Fahrer waren sich wohl alle einig, dass sie hier nicht fahren wollen und hatten ein Meeting, das bis 03:00 Uhr morgens ging. Angeblich wurde ihnen gesagt, dass es für sie und/oder dem Teampersonal schwierig werden könnte, das Land zu lassen. Vor einige Jahren gab es wohl schon mal einen ähnliches Vorfall bei der WWE, wo das Flugzeug nicht gestartet ist, bis es den Auftritt gab. (Vielleicht kann @Steve Austin was dazu sagen?)
 

Steve Austin

Deutschlands Bester
Vor einige Jahren gab es wohl schon mal einen ähnliches Vorfall bei der WWE, wo das Flugzeug nicht gestartet ist, bis es den Auftritt gab. (Vielleicht kann @Steve Austin was dazu sagen?)
Sorry, jetzt erst gesehen. Musste auch noch mal genau nachlesen, hatte das damals nur so am Rande mitbekommen. Jedenfalls wurden die Zahlungen seitens der Saudis für den Event noch nicht geleistet und die WWE hat daraufhin das Übertragungssignal geblockt, sodass die Übertragung verspätet los ging. Der geplante Rückflug verzögerte sich erst um einige Stunden und dann auf den nächsten Tag, wodurch die TV-Show in den USA ohne das Stammpersonal auskommen musste. Offiziell waren laut beiden Seiten technische Probleme der Grund, was aber bei den Wrestlern auf Social Media zwischen den Zeilen etwas anders klang ;)
 
Oben