• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Final Fantasy XIV (Online)

Superfrog

Madruk
das dann wieder exklusiv für PS3 erscheinen wird.
Schätzungsweise nur zeitexklusiv, denn "PS3 will be the only console you can play it on when it launches in 2010" (Zitat aus der Sony-PK). Interessiert aber wohl sowieso nur ein verhältnismäßig wenige Fans, die auch FFXI zocken.

Btw, ich verstehe nicht, wieso Square Enix die Online-Teile ganz normal durchnummeriert. So hat man irgendwann Final Fantasy 25, das ist doch auch albern.
 

Superfrog

Madruk
Kommt übrigens gleichzeitig mit der PS3-Version auch für den PC. Also offenbar wirklich der Quasi-Nachfolger zu FFXI. :rolleyes:
 

manji

King of Queens
Ich find ja die sollten die MMORPGs ausgliedern und nicht in die Nummerierung mitaufnehmen.

MMORPGs sucken imho eh...
 

Masipulami

Super-Moderator
Inzwischen wurden weitere Infos von Square Enix bekannt gegeben:

* Final Fantasy XIV erscheint für PS3 & PC.
* Obwohl die Figuren Ähnlichkeiten mit den FFXI Charakteren haben, ist die Welt eine vollkommen andere. Bei der Welt handelt es sich nicht um Vana'Deil.
* Die ersten Ideen zu XIV gab es bereits vor 4-5 Jahren. Die Entwicklung begann erst in den letzten Jahren.
* Man will mit FF XIV auch den Casualmarkt ein wenig ankratzen.
* Man kann zurzeit noch nichts über das Kampfsystem sagen.
* Es wird bereits zum Launch Missionen für Solo-Spieler und Gruppen geben. Man hat viel von FF XI gelernt.
* Final Fantasy XIV wird weltweit zum gleichen Zeitpunkt auf PC und PS3 veröffentlicht. Es wird unter anderem auch eine deutsche Version zum Start geben.
* Man plant weltweite Server, welche Cross-Plattform fähig sind.
* Es wird definitiv eine BETA geben, um die Stabilität der Server zu testen.
* FF XIV soll das bislang beste Final Fantasy werden. Und laut Sqaure Enix ist dies nur möglich, wenn man ein MMORPG draus macht.
* Viele Leute hatten nach einer PS3 Version von Final Fantasy XI gefragt. Da dies aber zuviel Arbeit mit sich gebracht hätte, hat man sich für eine komplette Neuentwicklung entschieden.
* Der erste Trailer, der gezeigt wurde beinhaltete sowohl Render- als auch Echtzeitszenen.
* Das Job System soll erweitert werden und sich von dem des 11. Teils unterscheiden.
* Es soll Content für alle Spieler geben: Solo-Gamer, Gruppenspieler, Leute die nur 40 Minuten spielen und Leute die länger spielen möchten.
* Es gibt bislang noch keinen Termin für die BETA.
* PlayOnline wird nicht mehr verwendet.
* Es gibt zurzeit noch noch keine Infos bezüglich der Bezahlung.

Quelle: http://www.onpsx.net/news.php?id=25378
Casualmarkt ankratzen würde ja darauf hindeuten, dass das Teil schon den PS3 Motion Controller verwenden könnte.
 

Masipulami

Super-Moderator
Öhm, da steht jetzt doch auch nicht, dass es für die 360 kommt. :confused:

Bisher also reine Spekulation. Würde mich aber nicht wundern, wenn Square den Titel am Ende doch auf beiden Plattformen bringt. Naja, wir werden sehen.
 

Superfrog

Madruk
Nee, steht da auch nicht, aber vermutlich ist es nur zeitexklusiv, damit Sony zwischendurch einen schönen Knaller in der PK haben konnte. ;)

War mir auch schon fast peinlich, das zu posten ehrlich gesagt. Mich interessiert das Spiel null, zumal FFXI im Vergleich zu den normalen FFs imo Müll war und nur von einer kleinen Gruppe Freaks gezockt wird (das allerdings immer noch). Kostet das eigentlich ne monatliche Gebühr?
 

Masipulami

Super-Moderator
...aber vermutlich ist es nur zeitexklusiv, damit Sony zwischendurch einen schönen Knaller in der PK haben konnte. ;)
Naja, gegenüber den anderen Knallern war die Ankündigung für mich dann doch eher wie ne Knallerbse. ;)

Mich persönlich interessiert es auch nicht sonderlich, aber da gibts wohl wie du schon sagst scheinbar doch ne größere Fanbase.

Bzgl. Kosten:
Gute Frage. Keine Ahnung wie das bei FF XI aktuell ist.
Zu FF XIV ist wohl noch nichts bekannt in Hinblick auf die Kosten.
 

Superfrog

Madruk
Naja, gegenüber den anderen Knallern war die Ankündigung für mich dann doch eher wie ne Knallerbse. ;)
Naja, der Moment zwischen "Well, we've got FFXIV exklusive on PS3!" (sinngemäß) und der Erkenntnis, dass es nur ein Online-Teil ist, war unvergleichbar. Damit hätte wirklich NIEMAND gerechnet, absolut großartig! :D
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Nee, steht da auch nicht, aber vermutlich ist es nur zeitexklusiv, damit Sony zwischendurch einen schönen Knaller in der PK haben konnte. ;)

War mir auch schon fast peinlich, das zu posten ehrlich gesagt. Mich interessiert das Spiel null, zumal FFXI im Vergleich zu den normalen FFs imo Müll war und nur von einer kleinen Gruppe Freaks gezockt wird (das allerdings immer noch). Kostet das eigentlich ne monatliche Gebühr?

Habs damals kurz auch gezockt und wie jedes MMO nach wenigen Monaten abgebrochen. Hatte um die 10€ im Monat gekostet, was es jetzt kostet kann ich nicht sagen. Fand ich insgesammt aber ansprechender als WoW. Und vor WoW war FFXI durchaus sehr populär, in Japan ists scheinbar immernoch. Jetzt wo sich MMOs mit WoW etabliert haben und die Leute sich nicht mehr scheuen monatlich für ein Spiel zu blechen, kann ich mir gut vorstellen, dass ein MMO mit Final Fantasy im Titel einen Durchbruch erlangen kann. Wüsste auch nicht welche andere Franchise in dem Bereich Blizzards Monster das Wasser reichen könnte.
 

Streetracer

Erfahrener Benutzer
Wenn Bioware sich mit The Old Republic nicht übernimmt und das so geil wird wie es sich viele erwarten, könnte das schon einen immensen Erfolg geben. Andererseits ist es HDR online auch nicht wirklich gelungen, WoW nur im Ansatz zu gefährden. Letzten Endes wird es wohl erst dem eigenen Nachfolger gelingen irgendwann WoW zu beerben, dass Ding hat schon eine extreme Sonderstellung.
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Da ist was dran. Wobei grad so Sachen wie Star Wars Galaxies und HDR Online haben mich persönlich sofort abgeschreckt, da man davon ausgeht, dass die Spieler-Community zu 90% aus Über-Geeks bestehen wird. :D Ausserdem sind beides keine Spieleserien und die Entwicklungsstudios, SOE/LucasArts und Turbine, waren auch nicht unbedingt Qualitätsgaranten. Blizzard und Square-Enix sind da dann doch nochmal was Anderes. Bioware natürlich auch, vieleicht wird The Old Republic ja klasse.
 

Masipulami

Super-Moderator
Interview mit den FFXIV-Machern

How will the payment plan look?

While Final Fantasy XI runs on a monthly plan through PlayOnline, Final Fantasy XIV will drop PlayOnline and utilize the recently established Square Enix IDs and Security Tokens. The monthly plan is also due for a change, and Tanaka says they are considering a more versatile plan, based on 30-day payment cycles. Some people have been confused by this, but all it involves is altering when a player's plan stops and starts. If you count by days instead of months, you have the freedom to stop and start more freely. This would allow billing to break free from the shackles of the monthly cycle and possibly really help out customers by helping them avoid paying for unused time and lessen the inconvenience of the regularly scheduled billing maintenance.

Ist wie ich finde ne faire Lösung.
 

Oggi

hitzeunbeständig
Sehr fair ja, kommt schlussendlich aber auch darauf an wieviel der Spass kosten wird.

So eine Möglichkeit hätte ich mir auch für WoW gewünscht.
 

Nek'Yar

Bekanntes Mitglied
Finde ich eine gute Lösung, dafür würde ich auch durchaus 1-2 Euro mehr bezahlen als für die normale Monatsregelung.
 
Oben