• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Enix kauft Square?!

The Lion

Lest mehr Comics
Enix buys Square
» Dragon Fantasy Hearts Monsters XIII jumps to top of most-wanted lists across Japan.
News | Monday, November 25, 2002 | Ed McGlothlin [Managing Editor]

The two biggest names in RPGs will be under one roof as of April 1, 2003. Multiple reports from Japan indicate that Square and Enix will merge next year to form one company, Square Enix Inc., with Enix having "absorbed" Square. If the date makes you skeptical, the merger is scheduled for April 1 to take effect at the beginning of the fiscal year.

Details remain unclear at this time, including the structure of the combined company and how Sony's minority stake in Square would affect the new partnership. Square stockholders will receive .81 shares for every current share they own, while Enix holders will get a 1-for-1 trade.

The new company has released early profit projections, but not much else. More details to follow.

(aus einem anderen Forum)

Vielleicht ein verfrühter Aprilscherz?
 
M

Ma-Yuan

Guest
Ne, Enix übernimmt Square nur ist eine Art Fusion und der Square Präsident wird dann der Präsident der neuen Firma, steht in etwa so auf zdnet.
 

soulseller

Neuling
Square und Enix schliessen sich zusammen

Nachdem heute schon gemeldet wurde, daß Sega sich von einem Partner trennt um die Aktien zu stützen und eigene Wege gehen zu können, überrascht die Meldung vom heutigen Tage, daß Square und Enix sich zu einen völlig anderen Schritt entschlossen haben. Im April 2003 soll die Fusion der beiden Rollenspielgiganten über die Bühne gehen. Ab dann wird es heißen: Square Enix Inc.

Als Begründung wurde die Senkung der Entwicklungskosten angegeben. Wada Youchi wird als Präsident (bisher Präsident von Square) der gemeinsamen Firma regieren. Der Vicepräsident wird der bisherige von Enix, nämlich Keiji Honda sein.


ist das nun gut oder schlecht für uns??
Was haben die den schon grosses herausgebracht ausser DragonQuest?
klärt mich mal auf.
 
S

Silversurfer_itS

Guest
Hier mal der Bericht von Squarenet zu dem Thema:

Heute morgen erreichten uns diese, fast unglaublichen News! So wollen sich die Giganten des japanischen Rollenspielbusiness - Square (bekannt natürlich für ihre Final Fantasy Reihe) und Enix (wohl einigen durch ihre Dragon Quest/Dragon Warrior Reihe ein Begriff) - zu einer gemeinsamen Firma zusammenschliessen.

Die neue Spieleschmiede, die den originellen Namen Square Enix trägt, hat sich als Ziel gesteckt mit den großen Third Party Unternehmen aus Amerika und Europa zu konkurrieren, und Umsatzhöhen von 80 Milliarden Yen (~656 Millionen €) im Verkauf, sowie 15 Milliarden Yen (~123 Millionen €) im Profit für 2005 zu erreichen.

Squares Aktionäre werden aufgrund der Fusion 0.81 Anteile der Enix Aktien bekommen. Weiters wird Square daraufhin aufgelöst werden, und das Gesamtvermögen des Unternehmens geht in das von Enix über. Im Gegenzug soll allerdings Yoichi Wada das Steuer der neuen Firma übernehmen, Enix Präsident Keiji Honda bekommt den Posten des Vizepräsidents (zu letzterem gibt es allerdings einige unterschliedliche Aussagen in unseren Quellen, wir halten euch auf dem Laufenden).

Folgende Aussagen gibt es dazu von den Präsidenten:

"Diese Fusion ist eine offensive Fusion! Wir trafen diese Entscheidung, um die Fans unserer Spiele glücklicher als je zuvor zu machen und um zu sichern, dass beide Unternehmen überleben. Enix ist ein großartiges Unternehmen, in diesem Bereich sogar die größte. Square hat sich ebenfalls finanziell wieder erholt, so bringt diese Fusion zwei Unternehmen in ihrer besten Verfassung zusammen!

Auch decken beide Unternehmen die Schwächen des anderen nahezu ideal. Wir haben zwei große Titel - Final Fantasy und Dragon Quest - aber sie sind ziemlich verschieden, nicht nur im Stil sondern auch in der Sicht der Spieler.
Wir können nun auch den anderen im großen Markt in Übersee decken, und wir können eine komplett neue Richtung im Online Business einschlagen.
Diese Sicherheit möchte ich nutzen, um komplett neuen digitalen Inhalt zu schaffen!"
- Yoichi Wada, Square Präsident

"Die Spielindustrie wird große Änderungen durchlaufen von jetzt an. Ich möchte in dieser Industrie, mit Squares Technologie und Enix' Ressourcen in anderen Bereichen, Spiele erstellen, die die ganze Welt großartig findet.

Präsident Wada hatte sehr ähnliche Gedanken dies betreffend wie ich, und das schon eine lange Zeit vorher. Er dachte, dass wenn beide Unternehmen zusammenkommen, würden sie absolut unglaubliche Dinge bewerkstelligen. Ich möchte etwas erstellen, dass komplett anders wird als alles, was unsere Spieler bislang gesehen haben!"
- Keiji Honda, Enix Präsident

Das beide Unternehmen zusammenarbeiten können, sah man ja schon am 1995er Projekt Chrono Trigger. Wie sich die Fusion der Giganten allerdings nun wirklich auf die Spieleindustrie und - vor allem - die Spiele selbst auswirkt, bleibt abzuwarten. Wir halten euch auf dem Laufenden ^_^


@soulseller:

Star Ocean 1,2,3, die Tales Reihe (Tales of Phantasia, Destiny, Eternia, Desti
ny 2) Valkyrie Profile und unzählige andere Spiele.

Versuchs einfach mal hier: www.enix.com
 

InSaNe

Neuling
warum schmarn? Ist doch positiv wenn sich zwei große RPG spieleentwickler zusammentun, ich sehe da jedenfalls nix negatives.
 

Veil

Flamenco turistico
Original geschrieben von Silversurfer_itS

@soulseller:

Star Ocean 1,2,3, die Tales Reihe (Tales of Phantasia, Destiny, Eternia, Destiny 2) Valkyrie Profile und unzählige andere Spiele.

Versuchs einfach mal hier: www.enix.com

Die Tales-Serie stammt doch von Namco, oder?
 

soulseller

Neuling
@soulseller:

Star Ocean 1,2,3, die Tales Reihe (Tales of Phantasia, Destiny, Eternia, Destiny 2) Valkyrie Profile und unzählige andere Spiele.

Versuchs einfach mal hier: www.enix.com

Ok ich gebs zu, ich war! unwissend.
Die haben ja doch einige gute Sachen rausgebracht


@Veil:

Ja Die Talesreihe ist von Namco
 
S

Silversurfer_itS

Guest
Ûps, stimmt die Tales Reihe stammt von Namco, da hab ich wohl was durcheinandergebracht.
Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass sich die Teams überschneiden.
Viele Leute die bei Star Ocean mitgearbeitet haben, haben auch an der Tales Reihe gewerkelt.
Obs jetzt immernoch so ist, weiß ich nicht, aber früher wars zumindest mal so, also kann die Tales Reihe doch in gewisser Weise auch Enix angerechnet werden.
 

Gaara

Das Expansion-Pack
Übrigens ist ja ein Talesteil für den Cube geplant... :)
Aber das nur am Rande ;) Bin auf die Spiele gespannt,
werden aber wahrscheinlich wieder eh nur Nachfolger sein...
 
M

Ma-Yuan

Guest
Chrono Trigger stammt ja auch schon von Square und Enix zusammen, auch wenn ich bis heute davon ausgegangen war das nur ein kleiner Teil von Enix leuten mit daran gearbeitet haben, so war es doch ein richtiges gemeinschafts Projekt und wenn die Spiele so vom Stil her werden, dann muss man sich nicht viel umgewöhnen!
 

Veil

Flamenco turistico
Hm...bedeutet das dann, dass Chrono Break auch ein Gemeinschaftsprojekt sein wird? Oder FF XII?
 
S

Silversurfer_itS

Guest
Original geschrieben von Veil
Hm...bedeutet das dann, dass Chrono Break auch ein Gemeinschaftsprojekt sein wird? Oder FF XII?

Muss nicht sein. Ich denke mal, dass vorerst mal die Square und Enix Teams an ihren Spielen weiterarbeiten werden, aber auf längere Sicht wirds sicher solche Mixspiele geben.
 
H

HoopHero

Guest
Kann mir jemand mal einen Crash-Kurs über die besten und bekanntesten US-RPGs geben ? Also ich weiss dass Chrono Trigger vom SNES und Chrono Cross von der PSX ist, aber was ist Chrono Break ? Und was unterscheidet diese Serie von FF, und macht sie so gut ? Und Xenogears: Ist es von Square ? Warum ist der Nachfolger von Namco ? Gibts noch andere so legendäre NTSC-RPGS die man kennen muss ? Bin mal gespannt wer sich jetzt als Obachecker outet (Googlen gilt nicht)... :cool:
 
M

Ma-Yuan

Guest
Original geschrieben von Silversurfer_itS


Muss nicht sein. Ich denke mal, dass vorerst mal die Square und Enix Teams an ihren Spielen weiterarbeiten werden, aber auf längere Sicht wirds sicher solche Mixspiele geben.
Jup, auf Squarenet.de gibts ein Interview daraus lässt sich das wie du es genannt hast auch deuten.
 

Veil

Flamenco turistico
Original geschrieben von HoopHero
Kann mir jemand mal einen Crash-Kurs über die besten und bekanntesten US-RPGs geben ? Also ich weiss dass Chrono Trigger vom SNES und Chrono Cross von der PSX ist, aber was ist Chrono Break ? Und was unterscheidet diese Serie von FF, und macht sie so gut ? Und Xenogears: Ist es von Square ? Warum ist der Nachfolger von Namco ? Gibts noch andere so legendäre NTSC-RPGS die man kennen muss ? Bin mal gespannt wer sich jetzt als Obachecker outet (Googlen gilt nicht)... :cool:

Ich bin kein Oberchecker, aber ich versuche trotzdem ein paar Fragen zu beantworten :D

Bekannte US-RPGs:

Xenogears
Chrono Cross

mehr fällt mir nicht ein :DD

Über Chrono Break ist ausser dem Namen absolut nichts bekannt, es könnte also theoretisch auch für GBA oder GC erscheinen. Aber da Chrono Trigger und Chrono Cross beide für PSone erschienen sind, ist das eher unwahrscheinlich.

Und Xenogears: Afaik ist es von Square. Aber das Entwicklerteam hat sich später abgespaltet und sie haben unter dem Namen Monolith (nicht zu verwechseln mit Monolith Software, den Entwicklern von No One Lives Forever) Xenosaga entwickelt. Namco ist da nur der Publisher.
 
H

HoopHero

Guest
Also Chrono Trigger war auf dem SNES da bin ich mir sicher. Ich check nicht dass Nintendo das Game nicht nach Deutschland gebracht hat, diesen Tim & Struppi Abklatsch Evermore haben sie doch auch gebracht...
 
Oben