• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Dreamcast wird 10 Jahre alt

Crayfish

liebt das Kacken!
Happy Birthday an eine der besten Konsolen der Welt! Heute vor zehn Jahren erschien die Kringel-Konsole auf dem japanischen Markt. Die Zeit meiner unmittelbaren Jugend war auch Dreamcast-Zeit. Was war ich damals schon heiß auf das Gerät, als ich die ersten Berichte in der "Mega Fun" las.

Kaum war das PAL-Gerät angekündigt, wurden sämtliche Finanzen mobilisiert und das Teil bei Playcom vorbestellt. Am 13. Oktober 1999, einen Tag vor dem offiziellen Release, lag der orange Schein im Postkasten - ein Paket. Nachnahme. Etwas über 600 DM. Das konnte nur mein Dreamcast sein. Abzuholen ab mittags auf dem Postamt. Meine Eltern waren zu dieser Zeit gerade in Urlaub, also musste mich mein Opa (mittlerweile auch verstorben) nachmittags hinfahren. Vorher noch ne Folge "Pokémon" reingezogen...irgendwie musste man die Zeit ja überbrücken.

Und es folgte einer dieser besonderen Momente, wenn eine neue Konsole ins heimische Zimmer kommt. Damals noch müde vom Munde abgespart. Mit "Sonic Adventure" und "Virtua Fighter 3tb". Das erste Mal dann angeschaltet und sofort weggeblaßen. Was für eine Grafik! Hammer. Und wie geil die Games waren...

Es folgten noch viele weitere..."Hotd 2", "Soul Calibur", "Crazy Taxi", "Resident Evil: CV" und natürlich "Shenmue".

Damals begann auch meine Forenzeit, zuerst noch in der Sega-Zone, nach deren Schließung dann im Blaster. Damals entstanden die ersten Media Markt-Berichte meinerseits und es gab extra Topics, wo es nur um TV-Werbung von Sega ging (wer hat wann nen Spot gesehen?).

Eine geile Zeit, eine geile Konsole...

Happy Birthday, Dreamcast!

http://de.youtube.com/watch?v=kiia5Jqbxws

MfG,
Crayfish

P.S.: Schön, dass es das "Kringel"-Icon hier noch gibt! :)
 

Konsolenfreak

RE fanatiker
ich weiß noch das ich damals die dc über ne zeitung gekauft hab als sie grad rauskam (sowas wie marktplatz oder so ähnlich) das teil hat nur 200-300 gekostet..... sicherlich war das teil nicht legal vom verkäufer erworben aber damals als kleiner bub war ich überglücklich über meine dreamcast :D schade das die kiste nimmer lebt :(
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Was hat Sega denn eigentlich dabei geritten das Teil schon 2 Jahre nach dem N64 zu launchen und 1 1/2 Jahre vor der PS2?
Ich hab mir letztes Jahr mal eine ganz günstig bei Areabasar geholt und immer noch nicht angeschlossen. :zahn:
 

WeedFUX

... ist gerne hier
ich hab damals gleich zu release zugeschlagen inkl. house of the dead 2. das war allerdings einige wochen mein einziges spiel und wurde so exzessiv gespielt das ich irgendwann den abzugsfinger nicht mehr bewegen konnte. :D
 

Soul

Bekanntes Mitglied
Ach ja, die Dreamcast und die eigene Jugend von damals. ^^
Ich hatte mir die Kringelkiste erst nach der zweiten Preissenkung beim MM geholt. Finanziell ging es damals nicht anders. Mein erstes Game war erst mal Soul Calibur. Ein paar Wochen später folgte dann Sonic Adventure. :)
 

Mr.Flitzekack

Geile Sau
ich weiß noch das ich damals die dc über ne zeitung gekauft hab als sie grad rauskam (sowas wie marktplatz oder so ähnlich) das teil hat nur 200-300 gekostet..... sicherlich war das teil nicht legal vom verkäufer erworben aber damals als kleiner bub war ich überglücklich über meine dreamcast :D schade das die kiste nimmer lebt :(
Ja das weiss ich noch... da hab ich ja auch fast jedes Wochenende bei dir gezockt :D
 

Mako

Mako Mako Mako tätärä!
Damals die jap. Konsole gekauft, zusammen mit VF3tb und dann kam Sonic Adventure. Heilige scheiße, mit ist danach nie wieder die Kinnlade runtergefallen wie beim Intro :love:
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Ich war damals sehr neidisch auf die Dreamcasts meiner Kumpels. :D Haben immer Dead or Alive 2 und Soul Calibur gezockt bis zum geht nicht mehr. Selber hatte ich mir die Konsole erst nach ihrem offiziellen Ableben gegönnt. Dann wurden Perlen wie JSR und Shenmue nachgehollt. Und mit den ganzen 2D-Fightern (KoF, SF3, Capcom vs SNK 2, Marvel vs Capcom, Guilty Gear...) hatte ich auch noch einige weitere Jahre grandiosen Multiplayer-Spaß. :) Auch nicht zu vergessen sind Virtua Tennis und Power Stone. :love: Nur mit den 3D Sonics konnte ich nie was anfangen.
Schade dass Sega denn potentielen Kunden nie richtig kommunizieren konnte, welch grandiose Software diese Konsole doch geboten hatte.
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Sega kam eigentlich zum richtigen Zeitpunkt. An PSX und N64 hatten sich die Leute schon sattgesehen und die Next Generation der anderen Hersteller (Sony und Nintendo, an Microsoft dachte man erst 2000) war noch zu weit weg. Riesenmanko bei Sega war eindeutig das Marketing - zumindest in Europa. Dass Dreamcast in den USA sensationelle Erfolge feierte, darf nämlich nicht vergessen werden. Leider hat das nicht gereicht... gerade in Europa und Japan warteten viele auf die PS2 und selbst der Riesenschwall an wirklich guten Games konnte die Wartenden nicht davon abbringen weiter auf ihre Playstation 2 zu warten.

Damals gab es doch sogar so einen Verrückten, der sich das Playstation-Logo auf die Haut tätowieren ließ und dafür ne Konsole für umme bekam, der war damals in den RTL2-News.

Ich hatte sehr viele, schöne und auch außergewöhnliche Spielstunden mit der Kringelkonsole. Denn welcher Hersteller hätte damals sonst Dinge wie "Get Bass" oder "Samba de Amigo" auf den deutschen Markt gebracht? So sehr mich Sega während der Saturn-Ära enttäuscht hatte, umso mehr überzeugte mich die Firma mit Dreamcast. Naja, es hat nicht sollen sein... :(

Heute liefert Sega IMO wenig Innovatives, es kommt Einheitsbrei und das meist eher schlecht (siehe die "Sonic"-Reihe).

MfG,
Crayfish
 

Madruk

Lovemachine
Hatte sie am Samstag nach dem Start. Mit Power Stone, Sonic und Sega Rally.
Von Sega Rally war ich herbe enttäuscht. Sonic war der Hammer und Power Stone war auch toll. Im nachhinein war die Konsole insgesamt gesehen nicht der Brüller, da kam einfach zuviel Müll raus und die Hardware war qualitativ miserabel (ich meine die Materialqualität).

Ach ja: Shenmue hat mich damals umgehauen, heutzutage finde ich es einfach nur stinklangweilig. Spaziergang Simulation trifft´s wirklich sehr gut.

Saturn rulez! *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Boubi

Fette Prinzessin
Den Launch habe ich damals total verpennt, ich glaube ich bin erst irgendwann über Soul Calibur zur DC gekommen, aber so genau weiß ich es nicht mehr. Für das Spiel, RE:CV und Shen Mue liebe ich die Konsole auch heute noch. Crazy Taxi hat auch Bock gemacht und natürlich Speed Devils! Insgesamt mochte ich die Konsole auch sehr, sehr gerne. Naja, der Controller war kacke. Sowas hat mich nur damals noch nicht gestört. Aber davon abgesehen...schöne Zeit, nette Erinnerungen.

EDIT:

Jetzt weiß ich es wieder - habe sie gebraucht über Ricardo gesteigert. Die sind heute noch genauso lebendig wie Sega. XD Geliefert wurde es, in Eierkartons verpackt, von Hermes. :lol: Hermes kam damals noch um halb 4, zu dem Zeitpunkt war ich schon stinkesauer dass ich sie nicht mehr bekomme an dem Tag. Hrhr! Mein Gehirn, es funktioniert!!!11elf
 
Zuletzt bearbeitet:

stoneage

Bekanntes Mitglied
Ich hab die Konsole leider nie besessen, obwohl ich sie sehr gerne gehabt hätte. Kann mich aber noch sehr gut dran erinnern wie ich damals sabbernd und lechzend die Bilder und Artikel in der Videogames, Mega Fun und Co. verschlungen habe.

Heute reizt mich der Kauf aber überhaupt nicht mehr.
 

Crayfish

liebt das Kacken!
Es ist wie mit den meisten alten Konsolen: Die damit verbundenen Erinnerungen machen den Reiz erst aus. Ich würde mir heute auch keine PSX oder ein Mega Drive ins Zimmer stellen.

MfG,
Crayfish
 

Superfrog

Madruk
Ah, diese Video-Compilation ist einfach immer noch die Beste! Danke :)

Ich war vor dem DC eher Nintendo- als Sega-Fan, das hat sich mit dem DC (hatte ihn ein paar Tage nach PAL-Launch und ließ ihn dann auch recht bald bei Söhnke Storbeck auf Multinorm umbauen) geändert. Ein vergleichbar gutes Spiele-Lineup in so kurzer Zeit wird es nie wieder geben - ergo: Beste Konsole aller Zeiten.
 

RockManX

Strawberry Cheesecake
Die beste Konsole aller vergangenen und kommenden Zeiten feierte am 9.9.09 ihr zehntes US-Veröffentlichungsjubiläum. Dazu hat das Area5/CO-OP-Team ein klasse Video-Feature auf der PAX gedreht.

http://area5.tv/

Es lohnt sich wirklich das 40-minütige Video anzuschauen. :)
Es ist schon ein riesen Kontrast, diese kunterbunten, fröhlichen Spielwelten zu sehen und dann mit den Top-Titeln der aktuellen düsteren Generation mit all den Endzeitsettings zu vergleichen.
 
Oben