• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Konsole/PC Dirt Rally - Spiritueller Nachfolger zu Richard Burns Rally

Caesar III

Oh Noes
Zwickt mich mal einer! Nachdem ich's eigentlich aufgegeben habe, dass jemals wieder ein neues und vorallem gutes Rally Spiel erscheint, ist genau das heute passiert.

Codemasters lässt alles, was DiRT bisher "versaut" hat hinter sich und bringt mit Dirt Rally eine waschechte Rally Simulation raus. Da das Risiko ziemlich hoch ist, vorerst nur für PC und als Early Acces auf Steam, aber immerhin. Egal wo man schaut, sind die ersten Meinungen identisch: Das Spiel ist eine Sim durch und durch. Teilweise wird gesagt, es sei simulationslastiger als Richard Burns :eek:

DLC und Co wird es (für die Early Access Käufer zumindest) nicht geben. Ob und inwieweit das Spiel dann auch auf Konsolen auf den Markt kommt, ist noch nicht geklärt.

Das Spiel wurde heute angekündigt und ist auch direkt ab heute bei Steam kaufbar. Aktuell mit 10% Release Rabatt für 27€! Jeden Monat gibt es weitere Updates mit Strecken, Spielmodi (PVP, Hill Climb), Fahrzeugen, ...

Gut zusammenfassen lässt es sich auch mit diesem "Review":
I have played every single DiRT game from 1 to 3 and Showdown. DiRT is one of my favorite racing series. Here are a few things you should know...

  • NO GYMKHANA
  • No magical rewinding time
  • I REPEAT - NO GYMKHANA
  • No turning off car damage
  • NO GYMKHANA WHATSOEVER
  • Rally only
  • THIS GAME HAS ZERO GYMKHANA

This is what us, the fans, have been asking for...and we got it. Thank you Codemasters.

PS: Keep in mind this is in early access and still has a long ways to go before it's completed. Regardless it's still pretty solid but you might want to wait for some updates before purchasing if you're unsure about it.
Quelle: http://steamcommunity.com/id/Saint_Satan/recommended/310560/



Trailer

Ingame - gefahren von einem Codemasters Profi - Videogamer

Ingame - gefahren von Eurogamer Editor

Behind the Scenes und Interview mit den Entwicklern:
https://twitter.com/AMDRadeon/status/592748096284545024

FAQ: http://steamcommunity.com/games/310560/announcements/detail/139952470927998940

Der Wunsch nach einem solchen Spiel scheint ziemlich hoch. Es ist direkt auf Platz 2 bei Steam (Hinter GTA V) eingestiegen. Das ist wirklich beachtlich!

Unter http://steamcommunity.com/app/310560/broadcasts gibt es Live Gameplay im Steam Streaming Dienst
Unter http://www.twitch.tv/directory/game/DiRT Rally ist es bei Twitch zu finden.

Und natürlich noch ein paar Screenshots - Spiel nutzt die alte Engine und leider nicht die neue, die im neuen F1 verwendet wird:
[IMG]

[IMG]

[IMG]

[IMG]
[IMG]
[IMG]
 
Zuletzt bearbeitet:

Lukas

fsaa fetischist
Bam, das kommt aus dem nichts, oder?

RBR ist mein all time favourite, zocke ich immer noch regelmässig.
 

Lukas

fsaa fetischist
Oh man, ich hätte nie im leben darauf gewettet dass es noch jemals einen rallysimulator geben wird.

Vier stunden bis der download fertig ist :sabber:
Danke für den hinweis caesar, das hätte ich erst in ein paar tagen mitbekommen...
 

Caesar III

Oh Noes
Kurz reingespielt. Toll! Mit dem Impreza gleich gut zurecht gekommen. Mit dem Fiesta weniger :D Erinnert (mich) sehr stark an das erste Colin McRae Rally
 

Lukas

fsaa fetischist
Wahnsinn, da kommt aus dem nichts mein spiel des jahres!
FFB/Physics würde ich jetzt (nach 4 etappen) noch nicht über RBR stellen, aber verdammt, das ist nah dran.

Dazu kommen zeitgemässe grafik, bomben sound, absolut fantastische stages (eng, verschlungen, abwechslungsreiche untergründe,...)
Das spiel ist schon jetzt eine offenbarung für jeden RBR/Rallysim liebhaber, bin gespannt was da in den nächsten monaten noch alles passiert!

Dem typen da gehts ähnlich wie mir beim anzocken: https://youtu.be/QModsWuBPZk?t=11m
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Das schneidet sich dann aber schon mit der Headline "Spiritueller Nachfolger zu ... Rallisports Challenge" :(
War auch mein erster Gedanke :D Rallisport war nun wirklich keine Simulation, sondern einfach Fahrspaß pur. Schade, sowas hätte ich wirklich gerne nochmal gesehen. Und das ein renomierter Entwickler sowas wie Early Access ausnutzt finde ich auch bedenklich ...naja viel Spaß den treudoofen PClern :zahn: Wann ist denn der offizielle Release für Konsolen?
 

Snooker

Rächer mit dem Becher
Rallye Racing 97 :znaika:

Ich werde mir das Spiel nach dem Umzug auch mal ansehen, auf ein gutes Rallye-Spiel hätte ich mal richtig Bock.
 

Caesar III

Oh Noes
Das schneidet sich dann aber schon mit der Headline "Spiritueller Nachfolger zu ... Rallisports Challenge" :(
War auch mein erster Gedanke :D Rallisport war nun wirklich keine Simulation, sondern einfach Fahrspaß pur. Schade, sowas hätte ich wirklich gerne nochmal gesehen.
Hatte das gestern nur mehrfach gelesen. Habe Rallisport Challenge selber nie gespielt und kann es daher nicht einschätzen. Hab davon nur immer wieder als "DAS Rally Spiel" für Konsolen gehört.
Ist das das mit Walther Röhrl? Das hatte ich damals, das war auch tollstens.

Wann ist denn der offizielle Release für Konsolen?
Wie oben erwähnt ist bisher kein Konsolen Termin geplant oder angedacht. Vorerst nur PC, weil einfachste Patch Politik und wenn das Spiel dann Ende des Jahres wirklich fertig ist - sofern des das ist - kann darüber nachgedacht werden.
 

Lukas

fsaa fetischist
Ich brauche einen Gaming-PC.
Und im falle von Dirt noch nichtmal den mächtigsten. Die engine erfordert nicht viel power und sieht trotzdem sehr lecker aus.

Hatte das gestern nur mehrfach gelesen. Habe Rallisport Challenge selber nie gespielt und kann es daher nicht einschätzen. Hab davon nur immer wieder als "DAS Rally Spiel" für Konsolen gehört.

Wie oben erwähnt ist bisher kein Konsolen Termin geplant oder angedacht. Vorerst nur PC, weil einfachste Patch Politik und wenn das Spiel dann Ende des Jahres wirklich fertig ist - sofern des das ist - kann darüber nachgedacht werden.
Rallisport Challenge war genialst, aber arcade durch und durch.

Derzeit ist Dirt Rally meilenweit davon entfernt zur konsole zu passen - es ist ne sim mit einer handvoll strecken und autos.
Bei RBR haben ja damals auch alle rumgeheult wie schwer und frustrierend es wäre, und ohne es genau zu wissen, die konsolenversionen waren vermutlich ein totalflop.

Eventuell kommt es ja mal mit (wahlweise) arcadigeren physics (die sie aus dirt 3 kopieren können) auf die konsole.
 

Caesar III

Oh Noes
Ich brauche einen Gaming-PC.
:addlja:


Hab jetzt mal die Karriere angefangen. Da spielt man jeweils vier Strecken mit Service nach der zweiten (mit sehr engem Zeitfenster!). Dafür musste ich mir vom Anfangsbudget einen Mini Cooper kaufen, der dann als Fahrzeug für die Karriere zählt (man kann später weitere Autos aus anderen "Epochen" kaufen. Bei ~ 4min langen Strecken war ich teilweise bis zu 30Sek hinter dem ersten :( Im Endeffekt hat es dann trotzdem für zweimal Platz 4 und einmal Platz 2 gereicht :) Das Spiel ist deutlich fordernder als ein Dirt und jeder kleine Fehler wird massiv bestraft. Mit einem kaputten Auto, das man auch auf der nächsten Strecke nutzen muss, oder mit massiven Zeitstrafen von 15Sek pro Abflug. Man hat auf jeden Fall endlich mal wieder das Gefühl das Auto gerade so auf der Straße/Strecke halten zu können.

Eine Daily, Weekly, Monthly und Weekend Challenge gibt es auch. Hier kann man gegen die Welt antreten. Bin schwer begeistert.
 

knusperzwieback

Pottpüree der guten Laune
Hab auch zugeschlagen. Nach vielen, vielen Jahren mal wieder ein Rallyspiel ohne das ganze blingbling Getue. Dazu noch die richtig fetten Kultkarren von damals und läuft auch auf meinem alten Kübel flüssig und schaut gut aus. Was will man mehr... achja, fette FFB Unterstützung für das t300 fehlt mir noch. Aber für eine EA mehr als fett was man jetzt schon geboten bekommt. :luxhello:

Fährt sich übrigens mit mit dem 360er Pad vorzüglich. :)
 

Lukas

fsaa fetischist
Oh man, das ist so geil! Im Netz gibts jetzt auch schon workarounds für das schwache FFB.

Hab ein kleines video gemacht - gerade bei den schnelleren passagen ist das immer eine gratwanderung, der kleinste fehler genügt.
 
Zuletzt bearbeitet:

knusperzwieback

Pottpüree der guten Laune
Oh man, das ist so geil! Im Netz gibts jetzt auch schon workarounds für das schwache FFB.
Naja, ich finds "etwas" schwach dass sowas nicht einfach funktionieren kann. Klar, die perfekte Einstellung muss jeder selbst finden, aber halbwegs funktionierendes FFB für die gängigsten Lenkräder hab ich schon erwartet. Wir haben immerhin 2015 und FFB + Lenkräder sind ja nun nichts neues mehr. Gerade wenn man sagt man macht eine Simulation wäre für mich als Hersteller ganz klar eine gute Lenkradunterstützung ganz oben auf der Liste.

Haben die nicht vorher einfach mal ein paar Wheels probiert und gesehen dass es nicht richtig funktioniert? Klar EA usw. aber das sind Dinge die mich dann immer wieder wundern.
Hier habt ihr eine Simulation die bis jetzt mit diesen Lenkrädern funktioniert *list*... oh, echt, das funkt nicht richtig *überraschtes-gesicht-aufsetz*. ;)

So, genug ausgekotzt. :D Immerhin ist das 360er Pad super integriert und das Spiel macht mir sehr viel Spaß. Damit kann ich die Zeit überbrücken bis das FFB richtig läuft (wie z.B. in Assetto Corsa). Ansonsten wie gesagt alles erste Sahne und für den Preis auf jeden Fall zu empfehlen wenn man auf Rally steht. :)

EDIT:
Mit workarounds werde ich auf jeden Fall nicht meine kostbare Freizeit verbrennen. Das ist Sache des Entwicklers (IMHO).
 

Lukas

fsaa fetischist
EDIT:
Mit workarounds werde ich auf jeden Fall nicht meine kostbare Freizeit verbrennen. Das ist Sache des Entwicklers (IMHO).
Naja ... jein. Das ffb ist im "center" schwach/kaum zu spüren. Je mehr man lenkt desto besser wird es. Wenn man bisschen die .ini verändert bekommt mans deutlich besser hin. Soll aber von lenkrad zu lenkrad unterschiedlich sein. Im grossen und ganzen mein einziger grosser kritikpunkt.

Einerseits ja, schwach und unverständlich, dass das FFB als elementarer bestandteil eines simracers bei einem allerweltslenkrad wie dem g27 nicht besser ist. Andererseits, early access, wenn man da etwas nicht erwarten sollte, dann dass eine grosse anzahl an wheels mit ihren unterschiedlichsten einstellungen (treiberseitige ffb einstellungen, rotationswinkel usw.) out of the box perfekt unterstützt werden.

Und letztes argument :D: Bei einem simracer gehen STUNDEN in das finden des richtigen setups (lenkrad/ffb settings, wagensetup). Die .ini modifizieren dauert 5 minuten.

Meine aussage "...,das ist so geil!" hab ich aufs spiel bezogen, nicht auf die tatsache dass das ffb mit workarounds besser ist.
 
Oben