1. Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
    Information ausblenden
  2. Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.
    Information ausblenden

PS Vita Danganronpa: Trigger Happy Havoc

Dieses Thema im Forum "Handhelds" wurde erstellt von mcpete, 13 Februar 2014.

  1. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    War heute schon in der Post, daher ein kurzer Eindruck nach einer Stunde Spielzeit (Prolog).

    Das Spiel erinnert tatsächlich stark an Virtues Last Revenge, zumindest vom Ansatz bzw. Setting. Man ist mit 14 anderen Mitstudenten in einer Elite-Uni eingeschlossen und bekommt es mit Monokuma zu tun, einem... bekloppten Teddybären.

    Einen Ausweg aus der Uni gibt es nicht, man lebt entweder sein Leben auf dem Unigelände oder man bringt jemanden um und bleibt unerkannt. So weit, so einfach. Ach ja: als Leiche kommt man natürlich auch raus ;)

    Im Verlauf gilt es dann Morde aufzuklären, wobei ich so weit noch nicht bin. Es scheint dann in eine Phoenix Wright ähnliche Richtung zu gehen. Auch zum sozialen Part kann ich nichts sagen, da noch am Anfang.

    Generell ist der erste Eindruck aber top. Ich mag den Stil, ich mag die Story und ich bin gespannt was sich hinter dem ganzen am Ende verbirgt.

    Das Englisch ist übrigens recht einfach gehalten, man dürfte mit Schulenglisch locker klar kommen. Es muss einem aber bewusst sein, dass man sich 25+ Stunden durch Textwüsten lesen muss ;)
     
  2. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    Meine Version sollte morgen im Briefkasten liegen, ich bin gespannt :)
     
  3. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    Teil 2 wurde heute übrigens für den Westen angekündigt, soll im Herbst erscheinen
     
  4. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    Frisurentechnisch ist das Spiel ganz weit vorne :D Der Biker schaut aus als hätte er nen Hirn auf dem Kopf, einem anderen scheint die Frisur gesprengt worden zu sein und eine Kämpferin schaut aus wie ein schlecht gelaunter männlicher Street Fighter Charakter. Gestern mal ne Stunde reingespielt, oder besser gesagt, reingelesen, denn viel zu tun hat man anfangs nicht. Bisher wirkt es schon sehr nach nem VLR RippOff, hoffe das wird noch ein wenig eigenständiger
     
  5. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Beim Biker muss ich immer an einen Maiskolben auf dem Kopf denken. :D

    Anfangs fand ich die Anzahl an Charakteren recht unübersichtlich, aber durch Gespräche bekommt man recht schnell einen Überblick wer wie tickt.

    Der Twist ist anfangs wirklich langatmig, kommt nach 3 Stunden aber in Fahrt.
     
  6. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    na dann sollte ich den zähen Einstieg ja bald geschafft haben :D
     
  7. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Und? Bist Du schon durch den ersten Trial?
     
  8. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    ja gestern abend beendet. Keine Ahnung was ich davon halten soll. Natürlich unterhaltsam, aber diese Echtzeitelemente und das Rythmusspiel am Ende fand ich eher nervig und ziemlich unpassend
     
  9. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Das Minispiel fand ich auch bekloppt. Die Echtzeitelemente stören mich nicht, Zeit ist ja genug. Ich hoffe nur, dass die Trials schwerer werden, beim ersten könnte man ja nichts falsch machen.

    Generell gefällt es mir immer noch sehr gut, allerdings fand ich VLR doch besser, das war hinter der Story deutlich mehr Spiel.
     
  10. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    Das Maschinengewehr vor der Umkleidekabine :lol: Ich mag den Humor :D
     
  11. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Monokuma ist klasse. :love:
     
  12. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    bizarr trifft es eher :D
     
  13. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    nach dem eher zähen Einstieg, bin ich mittlerweile voll drin. Diese bizarre Story, die Charaktere, die ständigen Anspielungen und der subtile Humor sind sehr schön herausgearbeitet. Mit VLR oder 999 hats aber nur sehr wenig zu tun, mit ausnahme das Grundsettings. Es gibt keine Rätselräume, die Storyline ist strickt und es schaut auch nicht so aus als wenn es unterschiedliche Enden geben würde. Müsste ich es beschreiben würde ich sagen eine Mischung aus Phoenix Wright und einer Dating Sim, den neben dem lösen der Fälle in Form von Gerichtsverhandlungen unternimmt man täglich ein paar "Dates" mit den anderen Gefangenen und macht ihnen kleine Geschenke um ihnen Storybrocken zu entlocken. Spielt sich halt wie ein klassisches japanisches Adventure mit viel Text und komischen Momenten. Ob man dafür Vollpreis zahlen will weiß ich nicht, aber wenn es das irgendwann mal im Sale zum halben Preis gibt, ruhig zu schlagen, wenn man sowas mag. Plus Titel wird es vermutlich eher nicht, dafür isses dann doch zu speziell
     
  14. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Finde schon. Es unterhält einen ja weit über 20 Stunden sehr gut.

    Ich habe das mit den Geschenken bisher eher vernachlässigt. aber das scheint doch wichtig zu sein um die Beziehungen zu verstärken. Muss heute wohl mal meine Münzen in den Automaten stecken.
     
  15. Caesar III

    Caesar III Oh Noes

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    24.082
    Klingt und sieht immer noch aus wie Phoenix Wright auf Speed. Werd ich in nem Sale sicher mal mitnehmen. Für 40€ ist mir das aber zu heiß :D
     
  16. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    es erwischt immer die, mit denen ich vorher ein Date hatte. Zufall? :zahn:
     
  17. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Das Spiel wird mit jeder Stunde besser :love:
     
  18. Soul

    Soul Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    11.539
    Habe es mir vor 2 Tagen geholt und gestern Abend das 2. Kapitel beendet.
    Dieser Titel erinnert mich auch an Phoenix Wright. Hinzu kommt aber noch der rabenschwarze Humor, inklusive japanischtypische verrückte Charaktere + Designs.
    Story und die Situation der Protagonisten erinnert mich teilweise an Battle Royale, Saw, Final Destination, Corpse Party und sogar an die Shin Megami Tensei Reihe.
    Danganronpa hat dazu noch gute und passende Soundtracks bekommen. Da mir die eng. Dub leider nicht gefallen hat, bin ich auf die jap. Sprache umgewechselt.
    Und die jap. Sprachausgabe ist erstklassig! Die Sprecher und Sprecherinnen geben bei diesem Titel alles. Imo trägt es viel zur Atmosphäre bei.
    I love this game! :love:
     
  19. Enrico Pallazzo

    Enrico Pallazzo Das Herzstück des Forums

    Registriert seit:
    15 August 2001
    Beiträge:
    36.109
    Mittlerweile Kapital vier. Story ist nett und wendungsreich, die Charaktere gut geschrieben und man zockt halt immer weiter, weil man einfach wissen möchte, wie sich das ganze auflöst, aber mit den Gerichtsverhandlungen werde ich einfach nicht warm. Gehen mir mittlerweile sogar ziemlich auf den Sack. Die Musik, diese Wortgefechte in Echtzeit, nie kann man sich mal konzentrieren und die Krönung ist dann dieses Comicpuzzle am Ende, wo man einfach mal auf gut Glück was zusammenbaut, da die einzusetzenden Bilder so klein sind, das man meist gar nicht weiß was sie eigentlich bedeuten sollen. Immerhin ist die Lebensleiste völlig sinnfrei, weil man immer wieder von vorne beginnen kann. Ohne spannende Story hätte ich das Spiel längst zur Seite gelegt, weil es spielerisch wirklich nichts zu bieten hat
     
  20. mcpete

    mcpete Karton Karton

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    90.486
    Würde ich so unterschreiben. Vom reinen Gameplay ist es absolut nichts besonderes. Bin jetzt auch mit dem 3. Fall durch und es bleibt halt spannend, man will natürlich die Auflösung sehen. Man kann ja leider nichts dazu schreiben ohne zu spoilern ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden