• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Chorus

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
mir gefällt chorus gut. Klar, Mangel an Alternativen auf der Konsole. Aber es ist ein straight forward seeing commander like space opera shooter 😊und das mag ich
 

Thr4wn

Verwirrt

Thr4wn

Verwirrt
hab Chorus vorhin mal auf der Xbox ausprobiert - ich hab keine Stunde gespielt und bin mehrmals gestorben, ich kann mit dem Controller nicht zielen 😅
 

Thr4wn

Verwirrt
Holy Shit, der erste Boss Kampf war das schrecklichste, was ich jemals gespielt habe - wer hat denn sowas durchgewunken 8(

 

Tempest2K

JeffMinterVerehrer
Ich find es sackschwer. Ich komme noch nicht mal bis zum ersten Boss, sondern hänge bei einem Kampf nach einem Sprung aus dem System.
 

Thr4wn

Verwirrt
Ich find es sackschwer. Ich komme noch nicht mal bis zum ersten Boss, sondern hänge bei einem Kampf nach einem Sprung aus dem System.
Bin am Anfang auch einige Male gestorben - sobald man das Forsaken Schiff hat und "hinter den Gegner springen" kann, wird es finde ich einfacher.
Aber bin jetzt auch von der Xbox auf den PC gewechselt - mim Controller kam ich gar nicht klar.

Ansonsten immer schön Ausweichen, weg boosten, hinter den Gegner springen, wenns geht direkt ausschalten, und wieder defensiv spielen.
Finde auch das die Gegner echt viel Schaden machen. Wobei es aber halt auch meistens 1vsX ist.
 

Thr4wn

Verwirrt
Und durch - und der Endkampf war nochmal unfassbar nervig...
War schon recht kurz, aber mir trotzdem noch ein bisschen zu lang - klar, Kämpfe machen Laune, aber man ist dann doch zu begrenzt von den Möglichkeiten her. Und diese "Tempel" und die beiden Bosskämpfe 🤮
 

Thr4wn

Verwirrt
Ja bis zum laberschiff Spiel ich noch und dann mal schauen. Das jetzt nervt. :D und ja, fao wäre super :)
Ist tatsächlich ein bisschen Schade, man bekommt ja, nachdem man das Schiff hat, so nach und nach auch weitere Fähigkeiten für das Schiff, da sind ganz nette Sachen dabei - aber erst kurz vor Ende hat man alles, da machts am meisten Laune, und dann isses schon fast vorbei.
 

Thr4wn

Verwirrt
@Caesar III
Bissl OT (wobei thematisch zumindest Weltraum Spiel - wollte aber keinen eigenen Thread für aufmachen, weils sicher eh niemanden interessiert :D), aber ich hab mir jetzt vor ein paar Tagen doch X4 Foundations (inkl. Addons) geholt.
War damals Ende der 90er ein großer Fan von X: Beyond the Frontier.

Wie bei Elite Dangerous ist man da am Anfang ziemlich erschlagen, bei X4 ist alles genauso kompliziert/komplex, wenn nicht sogar noch mehr.
Auch hier hat man eine riesige Weltraum Sandbox, die auf den Spieler reagiert.
Es gibt verschiedene Startszenarien die im Prinzip die Ausgangslage, Position im Weltall, Rasse, (anfängliche) Verbündeten und Startschiff bestimmen. Je nach Szenario wird man entweder einfach so ins Spiel geworfen, oder man hat direkt eine Missionskette der man folgen kann.

Ich hab durch eine Missionskette recht früh auch ein weiteres, kleines Schiff geschenkt bekommen und noch ein weiteres Entern können (Crew hat das Schiff nach zu schweren Schäden einfach aufgegeben :zahn:). Für alle meine drei Schiffe hab ich Piloten angeheuert (ja, auch für das eigene, damit der im Notfall übernehmen kann).

Die ganzen Sektoren sind durch Sprungtore verbunden - ich hab es irgendwie geschafft mit meinen drei Schiffen (eins hab ich gesteuert, die anderen beiden hatten den Befehl, mir einfach zu folgen) genau die Grenze zu einem starken Feind zu finden.
Kaum durch, befinde ich mich mitten in einer feindlichen Invasionsflotte - lol :x. Also kehrt gemacht zurück durchs Tor, aber die Flotte ist natürlich hinterher, weil die da scheinbar eh hin wollten. Versucht mich zu einer Station zu retten, aber leider ein paar km davor abgeschossen worden - Schleudersitz hat funktioniert, ich treibe im Weltall und der Feind lässt ab und kümmert sich um die Sektorverteidigung.
Ich befehle beiden Schiffen, zu mir zu kommen um mich einzusammeln - eins wird abgeschossen, eins steuere ich indirekt über die Übersichtskarte in meine Nähe und fliege im Raumanzug (sehr langsam) rüber, steige ein und docke an einer Station in der Nähe. Die Docks sind eine Art Fläche mit mehreren Plattformen und einem Kraftfeld drum herum. Als ich gelandet und ausgestiegen bin (Space Legs :D), sieht man auch tatsächlich über dem Dock und um die Station rum die Schlacht.

Alles doch ziemlich toll anzusehen. Ärgere mich nur dass ich zwei meiner Schiffe (inkl. Piloten) verloren habe, vor allem weil ich ja noch ganz am Anfang bin - aber da ich überlebt habe (sonst Game Over) hab ich mich dazu entschlossen nicht neu zu laden und da weiter zu machen.

Ansonsten ist das Spiel schon sehr sperrig was die Menüs angeht, einfach weil man so unfassbar viel machen kann. Da muss man schon ein bisschen Frustresistent sein, weil man gerne mal in den Menüs verloren geht.
Man kann das Verhalten seines Personals bis ins Detail festlegen oder auf der Übersichtskarte einfach alle (ein bisschen wie in einem RTS) selbst steuern. An Geld kommt man mit Mining, Missionen, Handel, Abschüsse (wenn man eine Polizeilizenz hat gibts Kohle dafür), Piraterie, Plündern (z.B. nach einer großen Schlacht die übrigen Teile der zerstörten Schiffe).
Irgendwann zieht man sein eigenes Imperium mit Produktionsstationen und Frachter sowie Kämpferflotte hoch, inkl. riesiger Schlachtschiffe, und kann wenn man will, die Sektoren sogar komplett erobern.

Eine Story an sich gibt es nicht, aber verschiedene Plots die man nach und nach Freischalten und Spielen kann - also sehr große Missionsketten.

Ich bin grade schon ein bisschen begeistert :D

Und dann gibts ja auch noch zig Mods, z.B. den Star Wars Interworlds Mod - da hat man einfach ein ganzes Star Wars Universum mit den Fraktionen wo man sein Unwesen treiben kann.
 
Oben