• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Fußball Champions League 2019/2020

mcpete

Sehr guter Benutzer
Ach so, das wusste ich nicht. Das bringt natürlich etwas mehr Spannung und macht auch Sinn, weil es keinen Heimvorteil mehr gibt.
 

Sheriff

Cooler Hund
Sehe keinen ernsthaften Gegner mehr für die Bayern. Nie war es so einfach die CL zu holen ;)

Einfach ist nicht das richtige Wort. :D Aber Flick hat eine Balance in die Mannschaft bekommen wie zuletzt Jupp während des Triple. Man fängt sich kaum Konter ein, steht hinten sicher und nach vorne erzeugen sie mit nahezu jedem Angriff so eine Gefahr wie vielleicht der AC Milan in den 00er Jahren. Das 1:0 gestern war ja auch so ein Beispiel. Man hatte jetzt nicht das Gefühl, dass es schon so wirklich läuft im Spiel der Bayern, plötzlich 2, 3 Pässe weil man ihnen zu viel Raum gab und Lewi steht allein vor dem Torhüter.

Eines kann man bestimmt sagen: Die Gegner haben derzeit mehr Angst vor den Bayern als andersrum.
 

Steve Austin

König von Europa
Viertelfinale ab heute :sabber:

Mittwoch, 21:00 Uhr (Estadio da Luz, Lissabon) - Live auf DAZN
Atalanta Bergamo - Paris St. Germain

Donnerstag, 21:00 Uhr (Estadio José Alvalade, Lissabon) - Live auf Sky und DAZN
RB Leipzig - Atlético Madrid

Freitag, 21:00 Uhr (Estadio da Luz, Lissabon) - Live auf Sky
FC Barcelona - FC Bayern München

Samstag, 21:00 Uhr (Estadio José Alvalade, Lissabon) - Live auf Sky und DAZN
Manchester City - Olympique Lyon
 

Sheriff

Cooler Hund
Na wunderbar, damit wenn Lyon keine Sensation schafft 3 Mal Plastik im Halbfinale. :dead:

Und mit Bayern und Barca kegeln sich morgen die einzig verbliebenen CL-Sieger gegenseitig aus dem Wettbewerb.

Dafür dürften ja immerhin Bayerns statistische Chancen steigen. Seit 08/09 gewann entweder Bayern die CL oder die Mannschaft, die Bayern besiegt hat mit Ausnahme 10/11 und 15/16. Unfassbare Statistik wenn man so darüber nachdenkt. :D Wenn man diese Serie fortschreibt gewinnt erst wieder20/21 eine Mannschaft, die nichts mit Bayerns Saisonverlauf zu tun hat ;).
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Sollen doch die Red Bull’s und Scheichvereine dieses Jahr die Pseudoveranstaltung gewinnen. An den Titeln dieses Jahr wird doch eh immer ein Sternchen sein.

Auch wenn mir die Spiele Spaß machen und durchaus Unterhaltungswert haben, so ist der sportliche Wert dieses Jahr doch eher untergeordnet.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Dann auch bitte Shhhhh..., wenn der Scheichverein Deutschlands „FC Hoeneß“ das gewinnt. Da will ich dann hier auch nix lesen...
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Ziemlich überzeugende Vorstellung, Barca aber auch erschreckend schwach.

Drei wirklich unterhaltsame Viertelfinalspiele. Bin kein Fan von den direkten KO Spielen, aber für das Format jetzt schon eine wunderbare Fußballunterhaltung.
 

Inkvine

Bekanntes Mitglied
Ach? Dieses Jahr ist doch egal. Als Bayern-Fan feiert man das ja dann auch nicht. Hat man ja oben beim @WeedFUX gelesen, dass man das dieses Jahr nicht ernst nehmen muss.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Wieso sollte man sich nicht freuen dürfen? Hab ich nie geschrieben, der sportliche Wert ist durch das Format und die sehr unterschiedlichen Vorzeichen aber fragwürdig und letztendlich wird dieser Titel von der Wertigkeit nicht das selbe sein wie bei einer normalen CL Saison, das steht für mich außer Frage. Imo wäre Lyon z.B. Bei normalem Verlauf mit Hin- und Rückspiel nie ins HF gekommen.

Schade das Pep wieder einmal ein KO Spiel versägt hat. Das gestern geht erneut voll auf seine Kappe. Der kann einfach nicht aus seiner Haut und betrachtet das Spiel einfach zu verkopft. Auch wenn ich Fan von seiner Art Fußball zu sehen bin, wäre eine gehörige Portion Pragmatismus durchaus von Vorteil.

Auch wenn mit Lyon deutlich sympathischer ist, so hätte ich gerne das Duell Bayern vs City gesehen. Aber Hut ab vor Lyon, Juve und City muss man erstmal rauskegeln. Und das mit drei Monaten fast ohne Pflichtspiel.
Interessant das im HF nur Mannschaften stehen die vor der CL eine längere Pause hatte. Dabei ist doch angeblich der Spielrythmus so wichtig.
 
Oben