• Wie letztes Jahr von einigen gewünscht, hier eine Erinnerung zur Unterstützung.
  • Hallo zusammen, bitte prüft mal die im Forum hinterlegte Mail Adresse auf Aktualität. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass Mails (z.B. für Benachrichtigung neuer PNs) nicht zugestellt werden konnten, weil die Konten nicht mehr existieren oder voll gelaufen sind. Danke!
  • Hallo Gast, falls du dich wunderst, wieso Bilder und Videos nicht mehr sofort angezeigt werden, schau mal hier.

Steve Austin

König von Europa und der Welt
In Kürze beginnt die Auslosung für die diesjährige CL-Gruppenphase :znaika:

Topf 1 (Titelverteidiger, Sieger Europa League und die Meister der sechs besten nationalen Fußball-Verbände):

Real Madrid
Atletico Madrid
FC Barcelona
FC Bayern München
Manchester City
Juventus Turin
Paris Saint-Germain
Lok Moskau

Topf 2 (nach UEFA-Koeffizient):
Borussia Dortmund
FC Porto
Manchester United
Schachtjor Donezk
SSC Neapel
Benfica Lissabon
Tottenham Hotspur
AS Rom

Topf 3 (nach UEFA-Koeffizient):
FC Liverpool
FC Schalke 04
Olympique Lyon
AS Monaco
Ajax Amsterdam
ZSKA Moskau
PSV Eindhoven
FC Valencia

Topf 4 (nach UEFA-Koeffizient):
FC Brügge
Galatasaray Istanbul
Young Boys Bern
Inter Mailand
1899 Hoffenheim
AEK Athen
Viktoria Pilsen
Roter Stern Belgrad
 

mcpete

Sehr guter Benutzer
Gruppe A: Atlético Madrid Borussia Dortmund AS Monaco FC Brügge

Gruppe B: FC Barcelona Tottenham Hotspur PSV Eindhoven Inter Mailand

Gruppe C: Paris Saint-Germain SSC Neapel FC Liverpool Roter Stern Belgrad

Gruppe D: Lokomotive Moskau FC Porto FC Schalke 04 Galatasaray Istanbul

Gruppe E: Bayern München Benfica Lissabon Ajax Amsterdam AEK Athen

Gruppe F: Manchester City Schachtjor Donezk Olympique Lyon 1899 Hoffenheim

Gruppe G: Real Madrid AS Rom ZSKA Moskau Viktoria Pilsen

Gruppe H: Juventus Turin Manchester United FC Valencia Young Boys Bern
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Im Grunde machbare Gruppen für alle. Dortmund mit der schwersten Gruppe, aber ein 2. Platz könnte allemal rausspringen. Hoffenheim braucht vllt ein bisschen Glück und einige seiner Verletzten, aber wenn es gut läuft könnts auch klappen. 6 Punkte aus den Duellen gegen City sind Pflicht. :D Immerhin ein potenzieller Leckerbissen
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Das ist schon ne ziemlich harte Gruppe für Dortmund, aber Platz 2 ist in jedem Fall drin. Starke Gegner sind mir aber in jedem Fall lieber. Das werden sicher ein paar gute Partien.
 

Enrico Pallazzo

Das Herzstück des Forums
Ne dafür aber laut kicker Ronaldo, wegen einer roten Karte. Boah was geht mir dieses dumme geschauspieler, dieses Divenhafte, dieser ganze Kram drum herum auf den Sack. Schaue schon gar keine Livespiele mehr, weil ich es nicht mehr ertrage. Es ist nur ein fucking Fussballspiel!
 

Sheriff

Schlangenbeschwörer
Halbwegs guter Start für die Buli-Teams. Hoffenheim war schon ein bisschen bitter. Gutes Spiel gemacht, kurz vor dem Ausgleich mit dem feinen Konter, der per Notbremse gestoppt wird und dann gibt es nur gelb. :shake: Da City unerwartet mit einer Pleite gestartet ist wäre ein Sieg schon sehr wichtig gewesen.
 

WeedFUX

... ist gerne hier
Heynckes wechselt sicher vorsichtshalber schon mal alle Telefonnummern und tauscht sämtliche Schlösser aus

Hat der Postillon doch bereits am WE berichtet. :D

Nach Bayern-Niederlage: Jupp Heynckes' Frau schneidet Telefonkabel durch

Fischeln/Schwalmtal (dpo) - Noch einmal macht sie diesen Zirkus garantiert nicht mehr mit! Direkt nach dem überraschenden 0:2 des FC Bayern gegen Hertha BSC am Freitagabend hat Iris Heynckes das Telefonkabel des Bauernhofs durchgeschnitten, den sie gemeinsam mit ihrem Gatten Jupp Heynckes (73) und dem Schäferhund Cando bewohnt.

Darauf, dass ihr Mann wieder ständig arbeitet und sie auf irgendwelche grässlichen Galas geschleift wird, hat Iris Heynckes definitiv keine Lust mehr.
Außerdem benannte sie heimlich die Kontakte "Uli H." und "Rummenigge" im Mobiltelefon ihres Mannes in "Finanzamt" und "Borussia Mönchengladbach" um. "Da geht er bestimmt nicht ran."
Noch hat der legendäre Ex-Trainer, der den FC Bayern 2013 zum Triple führte, keinen Verdacht geschöpft. "Er fragt sich zwar, warum ich Tag und Nacht mit der Mistgabel vor dem Tor zu unserem Hof sitze", berichtet Iris. "Aber ich habe ihm einfach gesagt, dass die Wildschweine wieder im Garten ihr Unwesen treiben." Dass sie schon drei Boten des FC Bayern in die Flucht geschlagen hat, verschweigt sie ihrem Mann.
Zur Stunde telefoniert Iris Heynckes auf ihrem eigenen Handy mit Noch-Bayern-Coach Niko Kovac und gibt ihm taktische Tipps, wie er wieder auf die Erfolgsspur zurück kommt.

Quelle: https://www.der-postillon.com/2018/10/iris-heynckes.html
 

MrBurns

Bekanntes Mitglied
Beängstigend. :eek:
Und geil. :D
Schon verrückt eigentlich, dass Favre mit seinen bisherigen Leistungen noch nie bei einem Top-Club unter Vertrag stand.
 
Oben